Rory Read, Dell Inc.

Rory P. Read ist Chief Integration Officer bei Dell und leitet die Fusion von Dell und EMC zum führenden Unternehmen für durchgängige Technologie, das Kunden auf der ganzen Welt unübertroffene Lösungen bieten kann. In seiner Rolle überwacht er die Integration von Dell und EMC, legt die Strategie fest und leitet die funktionsübergreifenden Teams, die für die Due-Diligence-Prüfung und die Integrationsplanung zuständig sind.

Zuvor war Rory Chief Operating Officer sowie President of Worldwide Commercial Sales bei Dell und verantwortlich für die geschäftseinheitenübergreifende operative Planung sowie die operative Planung auf Landesebene. Zu seinen Aufgaben gehörten der Aufbau und die Leitung der erstklassigen Dell Vertriebsstruktur sowie die Überwachung der Strategie für das globale Channel-Team des Unternehmens, seine Systemintegrator-Partner und seine Mitarbeiter im Direktvertrieb.

Rory kann auf mehr als 30 Jahre einschlägige Branchenerfahrung bei globalen Technologieunternehmen zurückblicken. Vor seinem Wechsel zu Dell war er Chief Executive Officer, President und Vorstandsmitglied bei AMD. Während seiner Anstellung dort diversifizierte er das Portfolio des Unternehmens, um Einnahmequellen in neuen Märkten mit hoher Wachstumsrate zu erschließen. Insgesamt verschaffte er AMD so 2 Milliarden US-Dollar Gewinn aus Geschäften mit Neukunden. Er initiierte die Zen getaufte nächste Generation der Chiparchitektur, senkte die Kosten um mehr als 30 % und restrukturierte das Schuldenprofil.

Vor seiner Zeit bei AMD war Rory Chief Operating Officer und President bei Lenovo, einem Global 500 Unternehmen, das in mehr als 160 Ländern tätig ist. Hier war es seine Aufgabe, Wachstum, Leistung, Rentabilität und Leistung zu steigern. Ferner arbeitete er 23 Jahre lang bei IBM, wo er verschiedenste Führungsrollen innehatte, sowohl im Raum Asien-Pazifik als auch auf globaler Ebene.

Rory studierte Informationswissenschaft am Hartwick College in Oneonta (New York) und schloss ab mit einem Bachelor magna cum laude.