Tom Sweet, Dell Inc.

Tom Sweet ist Chief Financial Officer (CFO) bei Dell. In dieser Funktion ist er für alle finanzbezogenen Aspekte des Unternehmensbetriebs verantwortlich, einschließlich der Bereiche Buchhaltung, Finanzplanung und -analyse, Steuern, Vermögen, Investor-Relations sowie Unternehmensstrategie.

Vor seiner Ernennung zum CFO war Tom Vice President of Corporate Finance, Controller und Chief Accounting Officer. In diesen Funktionen war er für die Bereiche globale Buchhaltung, Steuern, Vermögen und Investor-Relations sowie globale Finanzdienstleistungen verantwortlich. Als Dell noch ein börsennotiertes Unternehmen war, war er über fünf Jahre lang mit der externen Finanzberichterstattung betraut. Zuvor hatte Tom bei Dell verschiedene Führungspositionen im Bereich Finanzen inne, darunter auch die als Vice President, in der er für die gesamten finanziellen Aktivitäten in den Dell Geschäftseinheiten Enterprise, Bildungswesen, Regierungsbehörden und Gesundheitswesen zuständig war. Seit seinem Wechsel zu Dell im Jahr 1997 hatte er zudem diverse Positionen in der Vertriebsleitung der Geschäftseinheiten Bildungswesen und Enterprise inne und war Leiter der internen Revision.

Vor seiner Tätigkeit bei uns war Tom Vice President Accounting and Finance bei der Telos Corporation. Davor arbeitete er 13 Jahre lang bei Price Waterhouse in verschiedenen Funktionen und war hier vor allem mit Wirtschaftsprüfungen und Buchhaltung für Kunden in der Technologiebranche betraut.

Tom hat einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft von der Western Michigan University und ist zertifizierter Wirtschaftsprüfer (CPA). Derzeit sitzt er im Central Texas Advisory Board der Heilsarmee sowie im Beratungsausschuss der McCombs School of Business an der University of Texas, Austin.