Teilen.TwitternXING TeilenGoogle+ 1Facebook TeilenFolgen.DellMittelstandDeutschland @dellgmbhDell auf XINGDiskutieren Sie mit.
      
#Expo

 



Dell zeigt auf seiner Expo Tour 2013 in Köln, Berlin und München sein komplettes Portfolio an End-to-End-Lösungen für eine effiziente Unternehmens-IT. In Kurzpräsentationen sowie auf Themeninseln mit Demo-Stationen werden die aktuellen Megatrends der IT in konkreten Anwendungsszenarien aufgegriffen. Dell-Experten stehen für Fragen und Diskussionen vor Ort zur Verfügung.

Auf der erstmalig stattfindenden Dell Expo Tour 2013, die in Köln, Berlin und München Station machen wird, erfahren Anwender und Interessenten alles Wissenswerte über Dells IT-Lösungen für Unternehmen. In Kurzpräsentationen und konkreten Anwendungsszenarien behandelt Dell dabei Kernthemen wie Cloud Computing, IT-Sicherheit, Big Data und Client Computing. In einer großen Ausstellung zeigt Dell dabei sein komplettes Lösungsportfolio – angefangen bei Clients über Server-, Storage- und Netzwerksysteme zum Aufbau kompletter Rechenzentren, Lösungen für die Desktop-, Server- und Storage-Virtualisierung und IT-Security bis hin zu umfassenden Lösungen für das Cloud Computing. Außerdem stellt sich die neu gebildete Dell Software Group vor. Auf der Dell Expo Tour 2013 sind zudem über 20 Partner-Unternehmen vertreten, darunter Microsoft, Intel, Oracle, Brocadeund SAS Institute.

Auf vier Themeninseln können sich die Besucher zudem in Diskussionen mit Experten und Live-Demos umfassend informieren. Solution-Spezialisten von Dell stehen hier bereit, um Fragen der Teilnehmer zu beantworten. Ein Lounge-Bereich bietet Gelegenheit zum Networking und für Gespräche.  

Das sind die vier Themeninseln:

  • Transform: Vom Hype zur Realität – hier präsentiert Dell seine Lösungen in den Bereichen Cloud Computing und Converged Infrastructure, also Lösungen, die Server-, Speicher- und Netzwerk-Infrastruktur-Komponenten in einem vereinheitlichten Gesamtsystem vereint. Experten präsentieren zudem in Demos Kernthemen wie Dells System-Managementlösung Dell Open Manage sowie Dells Active-Infrastructure-Lösungen. Ein Highlight ist dabei Dells neuer PowerEdge VRTX Server, Dells erste konvergente IT-Lösung, die speziell für KMUs und Zweigstellen konzipiert ist;
  • Protect: Mythos Security – mit den Themen System-Management, Identity Access Management und Verschlüsselung; Dell zeigt unter anderem System-Manage­ment mit KACE und den Quest Identity Access Manager;
  • Inform: Mit Informationen zum Erfolg – die Themen hier sind Big Data, Fluid Data und effiziente Speichernutzung; Dell zeigt innovative End-to-End-Lö­sun­gen für einen sicheren Datentransfer und intelligente Speicherlösungen mit Dell Compellent, Dell EqualLogic und Dell PowerVault;
  • Connect: Mitarbeiter flexibler und produktiver machen – Themenschwerpunkte sind Cloud Client Computing, Application Management, BYOD und COPE; Dell präsentiert hier unter anderem die System-Management-Lösung KACE in Zusammenspiel mit mobilen Systemen.

Auf diesen Themeninseln und weiteren Ständen ist das gesamte Dell-Produkt-Portfolio von Rechenzentrumslösungen über mobile Client-Systeme und Bildschirme bis zu Peripheriegeräten zu sehen. Die Dell Software Group ist mit einem eigenen Stand vertreten.

Darüber hinaus gibt es separate Stände, auf denen sich Service Provider und Channel-Partner über die entsprechenden Dell-Programme informieren können.

Orte und Termine:

Als Veranstaltungsorte wurden klassische Industriearchitekturen gewählt: eine ehemalige Fabrikhalle, ein früheres Umspannwerk und ein einstiges Kesselhaus.

15. Oktober 2013 – Köln
DOCK.ONE
Hafenstraße 1
51063 Köln

17. Oktober 2013 – Berlin
Umspannwerk
Ohlauer Straße 43
10999 Berlin

13. November 2013 – München
Kesselhaus
Lilienthalallee 37
80939 München

Die Dell Expo ist jeweils von 13 bis 20 Uhr geöffnet.

"Die diesjährige Dell Expo Tour ist die größte Präsentation von Dell nach der CeBIT 2013. Nirgends sonst erhalten IT-Entscheider einen so umfassenden Überblick über unser gesamtes Lösungs-Portfolio", erklärt Doris Albiez, Vice President und General Manager Dell Deutschland. "Die Besucher können unsere Produkte live erleben und ausprobieren. Den Ablauf der Veranstaltung haben wir dabei sehr flexibel gestaltet, und die Besucher müssen sich nicht an eine starre Agenda halten. Der Beantwortung individueller Fragen durch Dell-Experten und der umfassenden Diskussion technologischer Trends und Lösungen werden wir ausreichend Zeit einräumen. Wir wollen mit diesem Konzept bewusst einen Gegenpol zum üblichen Betrieb auf Großmessen setzen. Die Dell Expo bietet daher auch zahlreiche Möglichkeiten zum informellen Austausch und Networking."

Weitere Informationen und Möglichkeit zur Anmeldung:

http://www.eiseverywhere.com/ehome/index.php?eventid=70887&tabid=139998

Dell auf Twitter: http://twitter.com/DellGmbH

Dell Blog: www.dell.de/d2dblog

Dell hört seinen Kunden zu und bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistun­gen, die auf Industrie-Standards basieren. Sie sind ganz auf die individuellen Anforderungen der Anwender zugeschnitten und ermöglichen es Unternehmen, erfolgreicher zu sein. Weitere Informationen unter www.dell.de und www.dell.de/d2dblog. Unter www.dell.com/conversations (in Englisch) bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme.