|

Beispielloses Wachstum

Beispielloses Wachstum
Dell wächst stetig und sichert sich einen Platz unter den fünf führenden Computerherstellern der Welt. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, die absolute Nr. 1 zu werden, und erschließt mit dem Netzwerkserver einen völlig neuen Markt.

1992 1992
  • Dell schafft es erstmals in die Liste der Fortune 500. Michael Dell ist der jüngste CEO, unter dessen Leitung einem Unternehmen diese Ehre zuteilwird.

1993 1993
  • Dell führt die Dimension und OptiPlex™ Desktop-PC-Produktlinien für Privatanwender und Unternehmenskunden ein.
  • Das Unternehmen steigt zu einem der fünf weltweit führenden Hersteller von Computersystemen auf.
  • Mit ersten Niederlassungen in Australien und Japan erschließt Dell den asiatisch-pazifischen Raum.

1994 1994
  • Mit der Einführung der PowerEdge™ Serverreihe erschließt Dell den Markt für proprietäre Netzwerkserver.
  • Die Markteinführung des Latitude™ XP schließt auch die Einführung von Lithium-Ionen-Akkus mit ein, bei denen Dell Pionierarbeit leistet. Diese bieten eine bis dato in der gesamten Branche unerreichte Akkulaufzeit.

 1995 1995
  • Dell baut seine Vertriebsaktivitäten in Europa, Asien, Japan sowie Nord- und Südamerika aus.