Auswahlhilfe: Akkus

Bei der Wahl des richtigen Akkus für Ihr Notebook ist es wichtig zu überlegen, wie das Notebook verwendet wird:

  • Nutzen Sie Ihr Notebook die meiste Zeit an Ihrem Schreibtisch?
  • Oder verbringen Sie mehr Zeit unterwegs und nutzen das Notebook im Akkubetrieb?
  • Und wie wichtig sind Ihnen Größe und Gewicht beim Reisen?  
  • In den meisten Fällen werden Größe, Gewicht und Betriebsdauer zwischen einzelnen Ladezyklen durch die Anzahl der Akkuzellen bestimmt. Eine Zelle ist im Prinzip ein kleinerer Akku, der gemeinsam mit den anderen mit ihm verbundenen Zellen einen großen Akku bildet. Im Allgemeinen lässt sich also sagen, dass die Leistung, das Gewicht und die Größe eines Akkus mit steigender Zellenzahl ebenfalls zunehmen. 
    Selbstverständlich muss dabei beachtet werden, dass die Betriebsdauer immer von den Anforderungen und der Nutzungsweise abhängig ist. Wenn Sie öfter über längere Zeiträume hinweg über keinen Zugang zu einer Netzsteckdose verfügen, empfiehlt sich der Kauf eines Ersatzakkus für Ihr Notebook über.
    6-Zellen-Akku 9-Zellen-Akku
    Vorteil:
    Optimales Verhältnis zwischen Akkubetriebsdauer und Größe zu einem guten Preis
    Vorteil:
    Lange Akkubetriebsdauer
    Am besten geeignet für:
    Notebooks, die gelegentlich an eine Netzsteckdose angeschlossen sind, häufiger aber ohne Netzstromversorgung genutzt werden.
    Am besten geeignet für:
    Notebooks, die überwiegend nicht an die Netzstromversorgung angeschlossen sind.
    Optimiert für:
    • Akkuleistung für kurze Nutzungsdauer
    • Surfen im Internet
    • Soziale Netzwerke
    • E-Mail
    • Büroanwendungen
    • Unterwegs Musik hören und Fotos freigeben
    • Längere Verwendung zwischen Akkuladevorgängen
    Optimiert für:
    • Alle Anwendungen, für die ein 6-Zellen-Akku optimiert ist, sowie: 
    • Anspruchsvolle Büroanwendungen 
    • Spiele 
    • Grafikanwendungen 
    • Wiedergabe von Filmen auf DVD oder Blu-ray Disc™
    Formfaktor: 6-Zellen-Akkus liegen flach.

    Formfaktor: 9-Zellen-Akkus ändern den Formfaktor des Computers. Der Akku, der mehr Leistung bietet, steht aufgrund seiner Größe an der Unterseite oder der Rückseite des Notebooks heraus.