Knowledge Base

Erstellen einer Kennwortrücksetzdiskette unter Microsoft® Windows Vista® - KB Article - 321638




Setzen Sie Ihr Kennwort mithilfe der Kennwortrücksetzdiskette zurück.

Artikelzusammenfassung: Dieser Artikel enthält eine Benutzeranleitung zur Erstellung einer Kennwortrücksetzdiskette unter Windows Vista.

Eine Kennwortrücksetzdiskette ermöglicht es Ihnen, auf Ihr Konto auf einem lokalen Computer zuzugreifen, indem Sie das Kennwort zurücksetzen, falls Sie es einmal vergessen. Wenn Sie eine Kennwortrücksetzdiskette erstellen, können Sie Ihr Kennwort immer zurücksetzen, ganz gleich, wie häufig Sie es geändert haben.

Hinweis:

Falls Sie bereits aus Ihrem System ausgesperrt sind, ist dieser Vorgang nicht möglich. Weitere Informationen zum Zurücksetzen Ihres Kennworts finden Sie in folgendem Artikel der Dell Knowledge Base: "Zurücksetzen des Kennworts für Microsoft® Windows Vista®", Artikel-ID: 329281.



Anforderungen zum Erstellen einer Kennwortrücksetzdiskette

Zum Erstellen einer Kennwortrücksetzdiskette benötigen Sie Folgendes:

  • ein USB-Flashlaufwerk
  • ODER

  • ein Diskettenlaufwerk und eine Diskette
  • Hinweis:

    Mit CD- oder DVD-Medien lassen sich keine Datenträger zum Zurücksetzen des Kennworts erstellen.



Erstellen Sie die Kennwortrücksetzdiskette.

  1. Klicken Sie auf und dann auf Systemsteuerung.


  2. Klicken Sie auf Benutzerkonten und Jugendschutz.

    Hinweis:

    Wenn das Fenster Systemsteuerung in der klassischen Ansicht angezeigt wird, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.


  3. Klicken Sie auf Benutzerkonten.


  4. Schließen Sie entweder ein USB-Flashlaufwerk an, oder legen Sie eine Diskette ein.


  5. Klicken Sie im linken Bereich auf Kennwortrücksetzdiskette erstellen.


  6. Wenn das Fenster Assistent für vergessene Kennwörter angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter.


  7. Wählen Sie das Laufwerk aus, auf dem Ihr Kennwort gespeichert werden soll, und klicken Sie anschließend auf Weiter.


  8. Geben Sie in das Feld Aktuelles Benutzerkontokennwort Ihr aktuelles Kennwort ein, und klicken Sie anschließend auf Weiter.


  9. Wenn die Statusleiste 100 % erreicht hat, klicken Sie auf Weiter und dann auf Fertig stellen.


  10. Nach dem Erstellen der Kennwortrücksetzdiskette nehmen Sie diese aus dem Laufwerk, und bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf.

  11. Hinweis:
    Mithilfe dieser Diskette kann jeder auf Ihr Konto auf dem Computer zugreifen. Daher sollten Sie die Diskette unbedingt an einem sicheren, jedoch für Sie zugänglichen Ort aufbewahren.

Weitere Informationen zur Verwendung einer Kennwortrücksetzdiskette zum Zurücksetzen eines vergessenen Passworts finden Sie in folgendem Artikel in der Dell Knowledge Base: "Resetting My Account Password in Microsoft® Windows Vista®" (Wie setze ich das Kennwort meines Kontos unter Microsoft® Windows Vista® zurück?), Artikel-ID: 321630.



Helfen Sie uns, unsere Inhalte zu optimieren.



 
Der Inhalt der Quick Tipps wird von Dell Support-Experten veröffentlicht, die im Servicebereich für die Beantwortung aller Technischen Fragen zuständig sind. Damit eine rasche Veröffentlichung gewährleistet werden kann, umfassen die Quick Tipps eventuell nur Vorschläge oder erste Schritte von Anleitungen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden, oder bei denen noch überprüft werden muss, ob mit ihnen ein Problem erfolgreich behoben werden kann. Daher sind die Quick Tipps nicht von Dell geprüft, validiert oder genehmigt und sollten unter Vorbehalt verwendet werden. Dell kann für keinen Verlust (darunter u. a. Datenverlust, Gewinnausfälle oder Umsatzeinbußen) haftbar gemacht werden, welcher bei der Anwendung der Verfahren oder Ratschlägen der Quick Tipps eintreffen könnte.

Artikel-ID: SLN93943

Datum der letzten Änderung: 01.04.2016 13:32


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Feedback enthält ungültige Zeichen, nicht angenommene Sonderzeichen: <> (, ) &#92;
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.