Knowledge Base

"How to restore or "Bare-Metal -Wiederherstellung" des Windows Server 2008 oder Windows Server 2012



Artikelzusammenfassung:

Dieser Artikel enthält Informationen darüber, wie "restore" (Wiederherstellen) oder "Bare-Metal -Wiederherstellung" Ihres Windows Server 2008 oder Windows Server 2012.


Hinweis: Wenn Sie wiederherstellen müssen Sie dazu verwenden Windows Server und Windows Backup finden Sie im Artikel von Microsoft Technet Wiederherstellung Ihres Server weitere Hinweise zur Fehlerbehebung.
Hinweis: Falls Sie über geworden nicht um den Fehler und möchten nur implementieren Sie Backup- und recovery finden Sie im Überblick über den Sicherungsvorgang bei Microsoft TechNet Artikel: Backup und Recovery Übersicht für Windows Server 2008 R2

Klicken Sie im Dokument, Sie muss entscheiden, ob Dateien und Ordner wiederhergestellt werden sollen, Wiederherstellung von Anwendungen und Daten, Volumes, die volle Server, Systemstatus, oder eine Sicherungskopie des Katalogs. Small Business Server (SBS) Screenshots finden Sie im Microsoft TechNet Blog How to Perform a Bare-Metal -Wiederherstellung auf Small Business Server 2008 . Es ist ein Video auf YouTube zu Schritt durch die "Windows Server 2008 Backup und Restore (Wiederherstellen) klicken. Das Beispiel umfaßt die Wiederherstellung des gesamten Server. Hinweis: Der Vorgang dokumentiert ist für das Jahr 2008 R2 (einschließlich Screenshots) in Microsoft TechNet Blog Bare-Metal -Wiederherstellung .Der Vorgang ist sehr ähnlich wie für R2, Standard 2008 und SBS :
  1. Legen Sie die DVD.
  2. Wählen Sie Repair my Computer (Arbeitsplatz) klicken.
  3. Aus dem System Recovery options (Wiederherstellungsoptionen wählen Sie "System Image Recovery ".
  4. Wählen Sie den Speicherort der restore Image.
  5. Verwenden Sie die erweiterten Einstellungen Link zum Konfigurieren eines Netzwerkspeicherort für das recovery Image.
  6. Von zusätzliche Wiederherstellungsoptionen auswählen, können Sie den Datenträger formatieren und Ausschluss bestimmter Laufwerke.
  7. Installieren Sie Treiber, oder laden von einem USB-Position.
  8. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumenation zur zusätzliche Informationen bei Problemen mit der Windows Recovery Environment. Für weitere Informationen, beziehen Sie sich auf das Betriebssystem wiederherzustellen oder Vollständiger Server .
  9. Der Wiederherstellung zu bestätigen und klicken Sie auf Finish (Fertig stellen).
Windows Server 2012 weist ein ähnliches recovery Funktionen verfügbar, da Windows Backup im Jahr 2008. Allerdings gibt es zusätzliche Funktionen. Server 2012 gesichert und wiederhergestellt werden können auch aus der Wolke. finden Sie in der Microsoft MSDN-Artikel Konfigurieren von Online Backup für Windows Server 2012 weitere Informationen und Screenshots über die Möglichkeiten, den Backup Funktion hat sich geändert. Dieser Artikel enthält Screenshots des neuen Azure Backup Funktion.  


Der Inhalt der Quick Tipps wird von Dell Support-Experten veröffentlicht, die im Servicebereich für die Beantwortung aller Technischen Fragen zuständig sind. Damit eine rasche Veröffentlichung gewährleistet werden kann, umfassen die Quick Tipps eventuell nur Vorschläge oder erste Schritte von Anleitungen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden, oder bei denen noch überprüft werden muss, ob mit ihnen ein Problem erfolgreich behoben werden kann. Daher sind die Quick Tipps nicht von Dell geprüft, validiert oder genehmigt und sollten unter Vorbehalt verwendet werden. Dell kann für keinen Verlust (darunter u. a. Datenverlust, Gewinnausfälle oder Umsatzeinbußen) haftbar gemacht werden, welcher bei der Anwendung der Verfahren oder Ratschlägen der Quick Tipps eintreffen könnte.

Artikel-ID: SLN163314

Datum der letzten Änderung: 15.04.2013 00:00


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.