Knowledge Base

Latitude E6220: Windows 8 Treiber Installationsreihenfolge


Artikelzusammenfassung: Dieser Artikel bietet Informationen zur korrekten Reihenfolge bei der Treiberinstallation für Windows 8 auf einem Latitude E6220.


Microsoft Windows 8 ®



Nach einer sauberen Neuinstallation von Microsoft Windows 8, müssen folgende Treiber und Softwarepakete in bestimtmer Reihenfolge installiert werden.

Hinweis:
Einige Komponenten können, müssen aber nciht in Ihrem System installiert sein, dies ist abhängig von der Konfiguration des Systems.


Die Liste unten zeigt in welcher Kategorie die Treiber auf www.dell.com/support zu finden sind. Bevor Sie die Treiber zur Installation wählen, stellen Sie sicher, dass das korrekte Betriebssystem aus der Drop-Down-Liste ausgewählt wurde. Zum Beispiel Windows 8.
  1. Dell System Software - System Utilities
  2. Intel® Chipset Software Installation Utility - Chipsatz Treiber
  3. Dell Data Protection Midware Package - Dell Data Protection
  4. Dell Data Protection Driver Package - Dell Data Protection
  5. Intel Sandybridge NB GT2 GFX - GMA HD 3000 - Video
  6. IDT 92HDxxx HD Audio - Audio
  7. Intel Rapid Storage Technology - Serial ATA
  8. O2Micro OZ600xxx Memory Card - Chipsatz
  9. Intel Unified AMT 7 Management Interface Driver - Chipsatz
  10. ST Microelectronics Free Fall Sensor - Chipsatz
  11. Intel 825xx Gigabit Platform LAN Network Device - Netzwerk
  12. Intel WiFi Link 6xxx Series WLAN Half-Mini Card - Netzwerk
  13. Intel WiMAX Link 6250 - Netzwerk
  14. Dell Wireless 5550 HSPA Mini Card - Modem/Kommunikation
  15. Dell Wireless 375 Bluetooth Module - Netzwerk
  16. Dell Multi-Touch Touchpad - Maus, Tastatur & Eingabegeräte


Hinweis:
Nutzen Sie diese Seite als Leitfaden, welche beschreibt wie der Gerätemanager während der Treiberinstallation aussieht.
Treiber können Sie auf www.dell.com/support herunterladen






1.


Dell System Software


Installieren Sie die Dell System Software von www.dell.com/support oder der Dell Resource DVD.

Wenn Sie die DVD verwenden, wählen Sie Windows 8>System Utilities>Dell System Software.

Dell System Software ist ein Paket bestehend auf kritischen Microsoft hotfixes & updates und aktiviert und erweitert den SmartCard Controller

Zurück zum Anfang




2.


Intel® Chipset Software Installation Utility


Überprüfen Sie, ob der Chipsatz-Treiber installiert ist, indem Sie den Gerätemanager öffnen (unten abgebildet). Installieren Sie das Intel Chipsatz Treiberupdate von www.dell.com/support oder von der Dell Resource DVD.

Wenn Sie die DVD verwenden, Wählen Sie Windows 8>Chipset Drivers>Intel Chipset Software Installation Utility.


Zurück zum Anfang




3.


Dell Data Protection Midware Package


Installieren Sie Dell Data Protection Midware Package von www.support.dell.com oder von der Dell Resource DVD. Wählen Sie Windows 8>Dell Data Protection>Dell Data Protection Midware Package.

Dies wird folgende Software installieren:
  • NTRU Core TCG Software Stack
  • Microsoft Hotfix für CCID Smartcard Reader in Windows 8

zurück zum Anfang




4.


Dell Data Protection Treiberpaket


Installieren Sie das Dell Data Protection Treiberpaket von www.support.dell.com oder von der Dell Resource DVD. Wählen Sie Windows 8>Dell Data Protection>Dell Data Protection Driver Package. Folgende Software wird installiert:
  • Microsoft Runtime Libraries SP1 für Visual Studio 2005
  • Microsoft Runtime Libraries SP1 für Visual Studio 2008
  • BioAPI Framework
  • Dell Control Vault
  • Dell Smartcard Keyboard
  • Dell Smartcard Reader für Windows 8
  • UPEK TouchChip Fingerprint Reader




Zurück zum Anfang




5.


Intel Sandybridge NB GT2 GFX - GMA HD 3000



Überprüfen Sie, ob der Grafiktreiber installiert ist im Gerätemanager (Abbildung unten). Installieren Sie das Intel Sandybridge NB GT2 GFX - GMA HD 3000 Update von www.dell.com/support oder in dem Sie die Dell Resource DVD einlegen.

Wenn Sie von der DVD installieren, wählen Sie Windows 8>Video Drivers>Intel Sandybridge NB GT2 GFX - GMA HD 3000.




Zurück zum Anfang



6.


IDT 92HDxxx HD Audio


Standardmässig installiert Windows 8 einen generellen Audiotreiber für den IDT Chipsatz. Fahren Sie dennnoch mit der Installation für das IDT 92HDxxx HD Audio Update von www.dell.com/support fort oder legen Sie die Dell Resource DVD ein.

Wenn Sie die DVD verwenden, wählen Sie Windows 8>Audio Drivers>IDT 92HDxxx HD Audio.



Zurück zum Anfang





7.


Intel® Rapid Storage Technologie


Installieren Sie die Intel Rapid Storage Technologie, in dem Sie die Dell Resource DVD. einlegen und Windows 8>Serial ATA Drivers>Intel Rapid Storage Technology wählen.

Dies wird den aktualisierten SATA-Treiber mit Intel Rapid Storage Technology installieren.



Zurück zum Anfang





8.


O2Micro OZ600xxx Memory Card


Installieren Sie den Treiber für die Mediakarte von www.dell.com/support oder der Dell Resource DVD. Wenn Sie die DVD verwenden, wählen Sie Windows 8>Chipset Drivers>O2Micro OZ600xxx Memory Card.

Dies wird das Update für die O2Micro OZ600xxx Memory Card installieren.



Zurück zum Anfang





9.


Intel® Unified AMT 7 Management Interface Treiber


Installieren Sie den Intel Unified AMT 7 Management Interface Treiber von www.dell.com/support oder von der Dell Resource DVD.

Wenn Sie von DVD installieren wollen, öffnen Sie Windows 8>Chipset Drivers>Intel Unified AMT 7 Management Interface Driver.

Dies wird den PCI simple communications controller installieren, wie in 'andere Geräte' unten angezeigt.



Zurück zum Anfang





10.


ST Microelectronics Free Fall Sensor


Überprüfen Sie ob der ST Microelectronics Free Fall Sensor Treiber installiert ist (Gerätemanager Bild unten). Installieren Sie den Treiber von www.dell.com/support oder der Dell Resource DVD.

Wenn Sie von der DVD installieren, öffnen Sie Windows 8>Chipset Drivers >ST Microelectronics Free Fall Sensor.



Zurück zum Anfang





11.


Intel® 825xx Gigabit Platform LAN Network Device


Überprüfen Sie im Gerätemanager, ob der Treiber für die Netzwerkkarte installiert ist. Es wird eine Ausrufezeichen am Netzwerkkontroller angezeigt. Installieren Sie das Intel 825xx Gigabit Platform LAN Network Device Update von www.dell.com/support oder der Dell Resource DVD.

Wenn Sie von DVD installieren, wählen Sie Windows 8>Network Drivers>Intel 825xx Gigabit Platform LAN Network Device



Zurück zum Anfang





12.


Intel® WiFi Link 6xxx Series WLAN Half-Mini Card


Überprüfen Sie im Gerätemanager, ob der WLAN Treiber installiert ist. Es wird ein Ausrufezeichen angezeigt. In diesem Beispiel nutzen wir die Intel 6250 WLAN Karte. Installieren Sie das Intel WiFi Link 6xxx Series WLAN Half-Mini Card Update von www.dell.com/support oder der Dell Resource DVD.

Wenn Sie von der DVD installieren, wählen Sie Windows 8>Network Drivers>Intel WiFi Link 6xxx Series WLAN Half-Mini Card



Zurück zum Anfang





13.


Intel® WiMAX Link 6250


Überprüfen Sie im Gerätemanager, ob der WiMAX Treiber installiert ist. In diesem Beispiel verwenden wir eine Intel 6250 WLAN Karte. Installieren Sie das WiMAX Update von www.dell.com/support oder der Dell Resource DVD.

Wenn Sie von DVD installieren, wählen Sie Windows 8>Network Drivers>Intel WiMAX Link 6250



Zurück zum Anfang





14.


Dell Wireless 5550 HSPA Mini Card


Überprüfen Sie im Gerätemanager, ob der WWAN Treiber installiert ist. In diesem Beispiel verwenden wir eine Dell 5550 WWAN Karte. Installieren Sie das Dell Wireless 5550 HSPA Mini Card Update von www.dell.com/support oder der Dell Resource DVD.

Wenn Sie von DVD installieren, wählen Sie Windows 8>Communication Drivers>Dell Wireless 5550 HSPA Mini Card



Zurück zum Anfang





15.


Dell Wireless 375 Bluetooth Module


Standardmässig ist der Bluetooth Treiber bereits installiert. Aktualisieren Sie den vorhandenen Treiber bitte trotzdem mit dem Wireless 375 Bluetooth Module Update von www.dell.com/support oder der Dell Resource DVD.

Wenn Sie von DVD installieren, wählen Sie Windows 8>Network Applications>Dell Wireless 375 Bluetooth Module



Zurück zum Anfang





16.


Dell Multi-Touch Touchpad


Überprüfen Sie im Gerätemanager, ob der Touchpad Treiber installiert ist. Installieren Sie das Dell Multi-Touch Touchpad Update von www.dell.com/support oder der Dell Resource DVD.

Wenn Sie von DVD installieren, wählen Sie Windows 8>Input Drivers>Dell Multi-Touch Touchpad



Zurück zum Anfang





Benutzen Sie die Schaltfläche unten um uns Feedback zu diesem Artikel auf Twitter zu geben oder weiterführende Hilfe anzufordern.

Der Inhalt von „Quick Tips“ wurde von Dell Support Mitarbeitern veröffentlicht, die täglich Probleme lösen. Um eine schnelle Veröffentlichung zu erreichen, kann „Quick Tips“ nur Teillösungen oder Workarounds zur Verfügung stellen, die sich noch in der Entwicklung befinden oder weitere Beweise benötigen, um bestimmte Probleme erfolgreich zu lösen.

Da „Quick Tips“ nicht von Dell überprüft, validiert oder genehmigt wurden sind, sollten diese mit entsprechender Vorsicht eingesetzt werden. Dell kann nicht haftbar gemacht werden für jegliche Art von Verlust, beinhaltendend aber nicht limitiert auf den Verlust von Daten, Gewinn und Umsatz, welcher dem Kunden aufgrund der Befolgung der „Quick Tips“ entstanden ist.

 


Der Inhalt der Quick Tipps wird von Dell Support-Experten veröffentlicht, die im Servicebereich für die Beantwortung aller Technischen Fragen zuständig sind. Damit eine rasche Veröffentlichung gewährleistet werden kann, umfassen die Quick Tipps eventuell nur Vorschläge oder erste Schritte von Anleitungen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden, oder bei denen noch überprüft werden muss, ob mit ihnen ein Problem erfolgreich behoben werden kann. Daher sind die Quick Tipps nicht von Dell geprüft, validiert oder genehmigt und sollten unter Vorbehalt verwendet werden. Dell kann für keinen Verlust (darunter u. a. Datenverlust, Gewinnausfälle oder Umsatzeinbußen) haftbar gemacht werden, welcher bei der Anwendung der Verfahren oder Ratschlägen der Quick Tipps eintreffen könnte.

Artikel-ID: SLN284200

Datum der letzten Änderung: 16.09.2015 09:07


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.