Knowledge Base

Mehrere externe Anzeige Probleme beim angedockt, eine E-Port oder E-Port Plus Serie Dockingstation mit einem Latitude E7440 oder E7240 portable System



Dieser Artikel enthält Informationen zu "Probleme bei mehreren externen Displays, die an ein tragbares System Latitude E7440 oder E7240 angedockt sind".


Mehrere externe Anzeige Probleme, wenn es angedockt ist mit einem Latitude E7440/E7240

Dell System Benutzer externe Anzeige gemeldet haben Probleme beim angedockt, ein E-Port oder E-Port Plus Serie Dockingstation im Zusammenhang mit dem Latitude E7440 und E7240 tragbare Systeme. Dazu zählen folgende Symptome:

  • Externe zeigt während des Power auf nicht erkennen, wenn es angedockt ist.
  • Externe Bildschirme zu flimmern.
  • Verschiedene Bildschirmauflösung und Grafik Profil Aufbewahrung Probleme.
  • Externe zeigt möglicherweise schwarz aus oder gehen Sie zu Power Save Modus nach längerem Zeit.
  • Kein Bild auf externe zeigt vor dem Laden des Betriebssystems.

Optionen für Lösung

Es wurde festgestellt, dass die folgenden Schritte kann von Vorteil sein, bei der Lösung dieser Probleme:

  1. Flash-BIOS (Basic Input/Output System) für das System auf die neueste Version der ersten Anzeige Hinzufügen Detection Stabilität.
  2. Herunterladen und Installieren der neuesten Grafiktreiber für den Latitude E7440/E7240
  3. Laden Sie die Synaptics VMM2320 MST-HUB Firmware aus dem Video Abschnitt des Latitude E7440/E7240 Treiber und Downloads herunter, und installieren Sie sie.
    • BITTE LESEN SIE DIE "Installationsanweisungen" aus dem Treiber & Downloads sorgfältig vor dem Installieren der Firmware.
  4. DisplayPort 1.2 deaktivieren (DP1.2) Unterstützung von der externen Monitoren Menü als Problemumgehung für Monitore schwarz.
    • Nicht jeder Monitor hat die Fähigkeit zum deaktivieren oder diese Funktion unterstützen, wenden Sie sich an die Monitore Benutzerhandbuch weitere Informationen zu erhalten.
  5. Kein Bild auf externe Bildschirme vor dem Laden des Betriebssystems sollte nur erfolgen, wenn Sie Secure Boot mit Legacy-ROM verwenden deaktiviert (Windows 8 ab Werk gelieferte Einheiten).
    • Eine Problemumgehung ist, aktivieren Sie alte ROM für Windows 7-Systeme und Secure Boot für Windows 8 Systeme durch Drücken von F2 beim Start zu deaktivieren, in dem Sie können die Secure Boot unter Startoptionen deaktivieren wählen Sie dann die Option zur Aktivierung von Legacy Boot-ROMs. 




Artikel-ID: SLN288845

Datum der letzten Änderung: 10.03.2016 22:42


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Feedback enthält ungültige Zeichen, nicht angenommene Sonderzeichen: <> (, ) &#92;
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.