Knowledge Base

Anleitung zur Verwendung der Anwendung Dell Gallery Photograph


Inhaltsverzeichnis:

  1. Homepage
  2. Bildanzeige
  3. Bild-Editor

Dieser Artikel enthält Informationen zur Verwendung der Anwendung Dell Gallery Picture.


Hinweis: Dieser Artikel wurde geschrieben, um Sie bei der Navigation durch die Menüs der robusten Funktionen dieser Software zu unterstützen. Am einfachsten lernen Sie diese Software kennen, indem Sie ein Foto machen und alle Funktionen entdecken und ausprobieren.

1. Homepage


Abbildung 1: Startseite von Gallery

Teilenummerierung in der Abbildung oben:
Eins Ausgewählte Funktion
Zwei Datumsbereich: Es werden die Bilder angezeigt, die innerhalb des Datumsbereichs aufgenommen wurden.
Drei Zeitraum: Die Bilder werden nach Zeit und Quelle sortiert.
Vier Standort: Wenn Standortinformationen für Fotos vorhanden sind, werden diese gruppiert. Sie können den Standort vergrößern, um die Bilder anzuzeigen.
Fünf Ausgewählte Bilder teilen
Sechs Personen: Markieren Sie bekannte Gesichter, um die Erstellung von Alben zu starten.
Sieben Favoriten: Vereinen Sie all Ihre Lieblingsbilder.
Acht Alben: Gruppieren Sie Ihre Bilder geordnet nach ihrem Typ.
Neun Zeitraumauswahl
  • Jahr
  • Monat
  • Woche
  • Tag
Zehn Fotoquelle
  • Filmrolle
  • Dropbox-Bilder
  • Facebook-Bilder
  • Oicasa
  • Weitere Bilder
Elf Machen Sie ein Foto.
Zwölf Options
  • Aktualisieren
  • Einstellungen
  • Help

Zurück zum Anfang


2. Bildanzeige

Editorseite von Gallery
Abbildung 2: Bildanzeige

Teilenummerierung in der Abbildung oben:
Eins Zurück: Über diese Option gelangen Sie auf die vorherige Seite.
Zwei Editor: Im Editor können Sie die Farbe, Größe und Begrenzung der Bilder bearbeiten. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Bild-Editor.
Drei Skala: Über die Skala können Sie Abstände und Bereiche in einem 3D-Bild abmessen. Wenn Sie diese Funktion zum ersten Mal verwenden möchten, wird ein Lernprogramm geöffnet.
Hinweis: In der ersten Version der Android-Firmware ist die Skala-Option ausgeblendet (funktioniert nicht), später wird es ein OTA-Update und weitere Versionen des Herstellers geben, wodurch diese Funktion zur Verfügung gestellt wird und aktiviert werden kann.
Hinweis: Die Skala-Option wird nur für 3D-Bilder angezeigt.
  • Linienabmessung (Symbol mit einzelner Linie): Berühren Sie den Bildschirm, um einen Punkt auszuwählen, berühren Sie anschließend einen weiteren Punkt, um den Abstand der beiden Punkte anzuzeigen.
  • Bereichsabmessung: Berühren Sie den Bildschirm an mindestens drei verschiedenen Bereichen, um die Abmessung dieses Bereichs anzuzeigen.
Vier 3D-Tiefe der Feldausrichtung: Verwenden Sie den Schieberegler unten, um die Feldtiefe zu ändern, indem Sie den Schieberegler weiter nach rechts bewegen, um die Feldtiefe zu verkleinern. Sie können den Bereich berühren, den Sie vergrößern möchten, oder verwenden Sie die Zweifingerbewegung, um festzulegen, welcher Bereich des Bildes scharf dargestellt werden soll.
Wenn Sie diese Funktion zum ersten Mal verwenden möchten, wird ein Lernprogramm geöffnet.
Hinweis: Die Option der Anpassung der 3D-Tiefe für ein Feld ist nur für 3D-Bilder verfügbar.
Fünf Gesichtserkennung: Sobald in einem Bild ein Gesicht erkannt wird, wird diese Option angezeigt. Über diese Option können Sie eine Person markieren.
Fünf Machen Sie ein Foto.
Sechs Favoriten: Legen Sie ein Bild als Favorit fest.
Sieben Ausgewählte Bilder teilen
Acht Löschen: Über diese Option löschen Sie ein Bild.
Neun Informationen: Über diese Option erhalten Sie alle zu dem Bild verfügbaren Informationen.
Zehn Options
  • Diaschau
  • Nach links drehen
  • Nach rechts drehen
  • Zuschneiden
  • Bild einstellen als:
    • Kontaktfoto
    • Hintergrundbild (Galerie)
    • Hintergrundbild (Google+)
  • Drucken: Über Google Drive
  • Help

Zurück zum Anfang


3. Bild-Editor


Abbildung 3: Bild-Editor

Teilenummerierung in der Abbildung oben:
Eins Zurück: Über diese Option gelangen Sie auf die vorherige Seite.
Zwei Speichern: Über diese Option speichern Sie alle Bearbeitungen des Bildes.
Drei Machen Sie die Bearbeitungen rückgängig.
Vier Bearbeitungen erneut durchführen
Fünf Options
  • Reset
  • Angewendete Effekte anzeigen
  • Exportieren
  • Drucken: Über Google Drive
  • Help
Sechs 3D-Filter
Hinweis: Die 3D-Filteroption wird nur für 3D-Bilder angezeigt.
  • Keine
  • Helligkeit
  • Kontrast
  • Sättigung
  • Schwarzweiß
  • Gestanzt
  • Veraltet
  • Bleichen
  • Instant
  • Latte
  • Blau
  • Litho
  • X Process
Sieben Farbfilter (Drei Kreise)
  • Keine
  • Gestanzt
  • Veraltet
  • Schwarz/Weiß
  • Bleichen
  • Instant
  • Latte
  • Blau
  • Litho
  • X Process
Acht Bildumrandung
  • Keine
  • 4 x 5
  • Pinsel
  • Used-Look
  • Sumi
  • Band
  • Abgrenzungsoptionen
Neun Tools
  • Zuschneiden
  • Biegen
  • Drehen
  • Spiegel
  • Zeichnen
Zehn Optimierung
  • Autocolor
  • Weißabgleich
  • Hervorheben
  • Vignette
  • Schraffiert
  • Kontrast
  • Schatten
  • Lichter
  • Vitalität
  • Schärfe
  • Kurven
  • Farbton
  • Sättigung
  • Schwarzweiß-Filter
  • Negativ
  • Ränder
  • Posterisieren

Zurück zum Anfang




Artikel-ID: SLN294038

Datum der letzten Änderung: 12.04.2017 10:38


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.