Knowledge Base

Specific Intel® Dual and Quad Processors May Cause STOP Errors - KB Article - 324116




Specific Intel Dual and Quad Core Processors May Cause Stop Errors

A specific generation of Intel-based dual and quad core processors could potentially cause unpredictable results including a Windows® stop error/kernel panic. The issues have been isolated as either unpredictable system behavior or processor marginality. The issues can be prevented with a BIOS update.

Intel has documented the issue in a specification update for the affected processors. Please refer to the associated Specification Update documents, available from the Intel Web site via the following links:

Notebook Processor

Intel® Core™2 Duo Processor for Intel® Centrino® Duo Processor Technology Specification Update

Desktop Processor

Intel® Core™2 Extreme Processor X6800∆ and Intel® Core™2 Duo Desktop Processor E6000∆ and E4000∆ Sequence Specification Update

Intel® Core™2 Extreme Quad-Core Processor QX6000Δ Sequence and Intel® Core™2 Quad Processor Q6000Δ Sequence Specification Update

Server/Workstation Processor

Dual-Core Intel® Xeon® Processor 3000 Series Specification Update

Dual-Core Intel® Xeon® Processor 5000 Series Specification Update

Quad-Core Intel® Xeon® Processor 3200 Series Specification Update

Quad-Core Intel® Xeon® Processor 5300 Series Specification Update



Aktualisieren Sie das BIOS Ihres Modells auf die entsprechende, nachfolgend genannte Version.

Aktualisieren Sie das BIOS Ihres Modells auf die nachfolgend genannte Version:

PowerEdge-Modell BIOS-Version
PowerEdge 1955 1.2.3 oder höher
PowerEdge 1950 1.3.7 oder höher
PowerEdge 2950 1.3.7 oder höher
PowerEdge 1900 1.3.7 oder höher
PowerEdge 2900 1.3.7 oder höher
PowerEdge 840 A03 oder höher
PowerEdge 860 A03 oder höher
PowerEdge NX1950 1.3.7 oder höher
PowerEdge SC1430 1.2.4 oder höher
PowerEdge SC440 1.3.0 oder höher

OptiPlex- oder Precision-Modell BIOS-Version
OptiPlex 745 2.2.0 oder höher
OptiPlex 745c 1.1.0 oder höher
OptiPlex 320 1.1.5 oder höher
Precision 690 A04 oder höher
Precision 490 A04 oder höher
Precision 390 2.2.0 oder höher
Precision M65 A08 oder höher
Precision M90 A06 oder höher

Inspiron- oder Latitude-Modell BIOS-Version
Inspiron 6400 A13 oder höher
Inspiron 9400 A08 oder höher
Inspiron 640M A10 oder höher
Latitude D820 A06 oder höher
Latitude D620 A08 oder höher
Latitude D620 ATG A08 oder höher
Latitude D520 A05 oder höher

Dimension- oder XPS-Modell BIOS-Version
Dimension XPS700 1.4.1 oder höher
Dimension XPS710 1.4.0 oder höher
Dimension 9200 2.3.1 oder höher
Dimension E520 2.2.1 oder höher
Dimension 9200C 2.2.1 oder höher
XPS M1210 A07 oder höher
XPS M1710 A06 oder höher
XPS M2010 A05 oder höher



 
Der Inhalt der Quick Tipps wird von Dell Support-Experten veröffentlicht, die im Servicebereich für die Beantwortung aller Technischen Fragen zuständig sind. Damit eine rasche Veröffentlichung gewährleistet werden kann, umfassen die Quick Tipps eventuell nur Vorschläge oder erste Schritte von Anleitungen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden, oder bei denen noch überprüft werden muss, ob mit ihnen ein Problem erfolgreich behoben werden kann. Daher sind die Quick Tipps nicht von Dell geprüft, validiert oder genehmigt und sollten unter Vorbehalt verwendet werden. Dell kann für keinen Verlust (darunter u. a. Datenverlust, Gewinnausfälle oder Umsatzeinbußen) haftbar gemacht werden, welcher bei der Anwendung der Verfahren oder Ratschlägen der Quick Tipps eintreffen könnte.

Artikel-ID: SLN57455

Datum der letzten Änderung: 04.04.2016 09:14


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.