Knowledge Base

Dell UltraSharp UP2516D & UP2716D Flachbildschirm Verwendung Probleme & Fehlerbehebung




inhaltsverzeichnis:

  1. Monitor lässt sich nicht einschalten oder startet nicht.
  2. Kein Bild/schwarzer Bildschirm Wiederherstellung von System im Ruhezustand befindet.
  3. Es wird kein Bild angezeigt. Schwarzer Bildschirm/-LED auf.
  4. Kein Videobild/ Die LED leuchtet weiß
  5. Kein Multi-Stream Transport (MST) funktionieren wie eine zweite Anzeige
  6. USB-Verbindung kann nicht erkennen, wenn sowohl Upstream USB-Ports angeschlossen sind.
  7. Kein Bild bei Verwendung einer DisplayPort (DP) auf Windows oder Mac.

Dieser Artikel enthält die Informationen zu "Dell UltraSharp UP2516D & UP2716D Flachbildschirm Problemen mit der Nutzung und Fehlerbehebung".


Monitor lässt sich nicht einschalten oder startet nicht.

  1. Stellen Sie sicher, dass das Netzkabel angeschlossen und vollständig eingesetzt ist, um Ihren Monitor und direkt an einer funktionierenden Steckdose angeschlossen ist.
  2. Ziehen Sie das Netzkabel ab, und warten Sie mindestens 30 Sekunden lang gedrückt. Schließen Sie das Netzkabel wieder an, und drücken Sie den Netzschalter, um den Monitor.
HINWEIS: Es ist eine Option der Betriebsschalter-LED LED-Anzeige auf oder AUS. Verwendung des OSD-Menüs: Menü-> Energie-> Betriebsschalter-LED-> ein und aus, während der aktive (Siehe Abbildung 1.)

Betriebsschalter-LED Anzeige ein- oder ausschalten
Abbildung 1. - Einstellung Betriebsschalter-LED Anzeige ein- oder ausschalten

Zurück zum Anfang


Kein Bild/schwarzer Bildschirm Wiederherstellung von System im Ruhezustand befindet.

Kein Video/schwarzer Bildschirm wird angezeigt, wenn Sie das System nach Beenden des Ruhemodus, Ruhezustand, usw. , (zeitweilige kein Bild oder schwarzer Bildschirm).

  1. Drücken Sie die OSD-oder Betriebsschalter oder Versorgung ein- und ausgeschaltet zur Wiederherstellung aus.
  2. Um dieses Problem zu vermeiden, Monitor Ruhezustand Deaktivieren von OSD (Menü>Energy Monitor Sleep> >deaktivieren). (Siehe Abbildung 2.)
  3. Gehen Sie zu Netzadapter Einschalten das Display ausgeschaltet, dann wiederherstellen, das Problem.

Die Option Monitor Ruhezustand von On-Screen Display (OSD) menu deaktivieren.
Abbildung 2. - D isabling der Monitor Sleep Option von On-Screen Display (OSD) menu.

Zurück zum Anfang


Es wird kein Bild angezeigt. Schwarzer Bildschirm/LED auf.

Kein Bild angezeigt wird, wenn mit einem DisplayPort (DP) Verbindung mit dem System.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie DisplayPort (DP) Kabel zum Verbinden der richtigen DisplayPort (DP) im Anschluss des Displays. (Es ist möglich, um misconnect am DisplayPort (DP) Ausgabe für Multi-Stream Transport (MST) fähig Monitor). (Siehe Abbildung 3.)
    Verkabelung Konfiguration für Multi-Stream Transport (MST) oder Aneinanderhängen von wird angezeigt.
    Abbildung 3. - Leitungen Konfiguration für Multi-Stream Transport (MST) oder Aneinanderhängen von wird angezeigt.
  2. Überprüfen Sie, welche DisplayPort (DP) Standard (DP 1.1a oder DP 1.2) ist Ihre Grafikkarte zertifiziert zu verwenden. Laden Sie die neueste Grafikkarte Treiber herunter, und installieren Sie sie.
  3. Einige DP1.1a Grafikkarten DP 1.2 Monitor Konfigurationen unterstützen kann. Verwenden Sie das OSD-Menü zum Ändern der DisplayPort-Einstellungen: Unter " Input Source Auswahl, halten Sie DP wählen√ Sie Taste8 Sek. die Einstellung Monitor von DP1.2, DP1.1a zu ändern.

Zurück zum Anfang


Kein Video/der LED-Anzeige weiß

Kein Eingangssignal, wenn Benutzer-Steuerelemente gedrückt werden.

Schritte zur Fehlerbehebung:

Wenn HDMI 2.0 das Problem ist, ändern Sie die HDMI-Konfiguration in der UP2516D & UP2716D auf der Onscreen-Anzeige (OSD)

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie DisplayPort (DP) Kabel zum Verbinden der richtigen DisplayPort (DP) im Anschluss des Displays. (Es ist möglich, um misconnect am DisplayPort (DP) Ausgabe für Multi-Stream Transport (MST) fähig Monitor).
  2. Stellen Sie sicher, dass die richtige Eingangsquelle des OSD-Menüs auf eingestellt ist, was Sie wollen, oder die Einstellung der Eingangsquelle auf 'Auto wählen'. (Siehe Abbildung 4.)
  3. Überprüfen Sie die Signalquelle. Stellen Sie sicher, dass sich der Computer nicht im Energiesparmodus befindet, indem Sie die Maus bewegen oder eine beliebige Taste auf der Tastatur drücken.

Die richtige Eingangsquelle Auswahl des OSD-Menüs auf.
Abbildung 4. - die richtige Eingangsquelle Auswahl des OSD-Menüs auf.

Zurück zum Anfang


Kein Multi-Stream Transport (MST) funktionieren wie eine zweite Anzeige

Sie können konfigurieren, ein zweites Display mit Multi-Stream Transport (MST).

  1. Um diese Funktion zu verwenden, Ihr System Grafikkarte muss für DP1.2 mit Multi-Stream Transport (MST) Option zertifiziert sein.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Bild-im-Bild/Bild-von-Bild (PIP/PBP) Modus ausgeschaltet ist, das PIP/PBP-Funktion deaktiviert das DP-MST-Funktion, wenn verwendet.
  3. Stellen Sie sicher, dass die MST -Funktion ist in den Monitor On-Screen Display (OSD) menu. (Siehe Abbildung 5.)

PIP/PBP deaktivieren und aktivieren Sie MST im Anzeigemenü auf dem Bildschirm.
Abbildung 5. - Deaktivieren Sie PIP/PBP und MST im Anzeigemenü auf dem Bildschirm zu aktivieren.

Zurück zum Anfang


USB-Verbindung kann nicht erkennen, wenn sowohl Upstream USB-Ports angeschlossen sind.

Dieser Monitor verfügt über zwei USB-Upstream Ports, damit einfach Umschalten zwischen den Geräten über USB angeschlossen. Über USB angeschlossenen Geräte funktionieren nicht, wenn das falsche USB-Upstream Quelle ausgewählt ist, wählen Sie im OSD-Menü.

HINWEIS: Wenn nur ein USB- Upstream-Port angeschlossen ist, ist keine Maßnahme erforderlich, da der Monitor wählen Sie automatisch die einzelnen aktiven USB-Quelle.

Wenn beide USB-Upstream-Ports angeschlossen sind, stellen Sie sicher, dass die rechte USB-Eingang Quelle ausgewählt ist.

HINWEIS: Um zu verhindern, dass Daten beschädigt werden oder verloren gehen, bevor Sie USB-Upstream Ports ändern, stellen Sie sicher, dass keine USB-Speichergeräte, die vom Computer verwendet werden, um die Überwachung des USB- Upstream-Port.

USB- Upstream-Port zu wechseln:

  1. Gehen Sie im Menü zu überwachen (OSD).
  2. Wählen Sie " USB-Auswahl ". (Siehe Abbildung 6.)
  3. Wählen USB1 Sie oder USB2, je nach Ihrer Präferenz.

USB-Auswahl der Optionen in den OSD-Menüs.
Abbildung 6. - USB-Auswahl der Optionen in den OSD-Menüs.

Zurück zum Anfang


Kein Bild bei Verwendung einer DisplayPort (DP) auf Windows oder Mac.

Sie können zu einer Situation, wo die Betriebs-LED leuchtet, aber kein Bild vom Bildschirm.

Dieser Monitor unterstützt sowohl DP1.1 und DP1.2 und Die Standardeinstellung ist DP1.2. Wenn Ihre Grafikkarte oder Grafik Treiber DP1.2 nicht unterstützt, ist der Monitor möglicherweise kein Bild angezeigt. Verwenden Sie die Fehlerbehebung "Kein Bild Schritte unten aufgeführt:

Überprüfen Sie, ob die Grafikkarte ist zertifiziert für DP1.1a oder DP1.2 und herunterladen und installieren Sie die neuesten Grafiktreiber.

Wenn Sie Grafikkarte DP1.2 unterstützen kann, schalten Sie Monitor DisplayPort (DP) Einstellungen DP1.1.

  1. Gehen Sie auf dem Monitor On-Screen Display (OSD) menu .
  2. Wählen Sie Input Source -> DP oder mDP (abhängig von Ihrer Verbindung).
  3. Halten Sie " bestätigen" Taste für ca. 8 Sekunden.
  4. Wenn die DP1.2 Nachrichtenfenster angezeigt wird, wählen Sie Deaktivieren.

Zurück zum Anfang



Artikel-ID: SLN299136

Datum der letzten Änderung: 19.09.2017 16:38


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.