Knowledge Base

Was ist USB (Universal Serial Bus) - - Technische Tip - 163024




Universal Serial Bus (USB) erläutert.

USB steht für Universal Serial Bus. USB ermöglicht einfachen attachment und Entfernung von externen Geräte, wie z. B. Drucker, Scanner, Modem, und Kameras. USB ist ein Ersatz für die ältere serielle Schnittstelle gefunden und verwendet die Funktionen von Plug-and-Play und Hot-Swapping zu erzielen der easy attachment und entfernen.

Nur ein Gerät kann an einem standardmäßigen seriellen Port. Im Gegensatz dazu können bis zu 127 Geräte können, in theorie, sich mit dem USB network. Es gibt zwei Arten von USB-Anschlüssen: aktiv und Passiv. Der USB-Anschluss auf der Rückseite eines Computers ist eine aktive Port. Aktive Anschlüsse sind in der Lage, bieten eine kleine Menge Strom an Geräte, erfordern wie Strom. Die bereitgestellte Leistung durch eine aktive USB-Anschluss wird in keiner Weise einen Ersatz für bereitgestellte Leistung von anderen Quellen, wie z. B. Wand anschließen oder Akkus. Die bereitgestellte Leistung durch eine aktive USB-Anschluss ist zur Aktivierung verwendeten bestimmte elektronische Komponenten innerhalb einige USB-Geräte. Passive USB-Anschlüsse sind nicht in der Lage, Strom versorgen, USB-Geräte.

Wenn mehrere USB-Geräte werden an einen Computer angeschlossen ist, ein Gerät namens einen USB-Hub verwendet werden sollte. Die USB-Hub ist ein Gerät, verbindet mit dem USB-Anschluss an der Computer mit einem Kabel, und bietet verschiedene USB-Anschlüsse. USB-Hubs bieten die erleichterung noch kann zu legen die USB-Anschlüsse an einem gut zugänglichen Ort z. B. einem Desktop. Active USB-Hubs enthalten aktive Anschlüsse. Passive USB-Hubs enthalten passiven Ports. Anschließen eines passiven USB-Gerät mit einer aktiven USB-Anschluss wird erzeugen keine negativen Auswirkungen. Jedoch, Anschließen einer aktiven USB-Gerät mit einem passiven Port wird bewirken, dass der aktive Gerät zu funktionieren schlecht oder überhaupt nicht ausgeführt wird. Einem passiven USB port wird nicht physisch aufmerksam ein Gerät, erfordert aktive USB-Unterstützung. Es ist eine gute Idee zum Kauf einer aktiven USB-Hub, wenn ein USB-Hub gewünscht, zusammen mit Kabeln, die ausgelegt für active Geräte.

Es gibt zwei Arten von USB-Anschlüsse. Der Serie einen Anschluss handelt es sich um einen dünnen rechteckigen Anschluss. Diese Art von Anschluss ist der Typ handeln, die in der Rückseite des Computers. Der andere USB-Anschluss wird, bezeichnet man als Reihe B-Anschluss. Der Reihe B-Anschluss ist etwas zylindrische. Viele Hersteller verwenden Sie die Reihe B-Anschluss auf der USB-Geräte sie erzeugen. Zum Beispiel, ein USB-Kabel, für den Anschluss eines über eine Kamera an der Computer möglicherweise ein Typ B Anschluss auf der Kamera Ende und ein Type Ein Steckplatz auf der Computer Enden.

Die Option werden automatisch schalten Sie USB-Geräte nach einem Prozessor ist inaktiv aber trotzdem in einer active (nicht in einer Standby- oder ausgesetzt) Zustand wird nicht unterstützt in Windows 95, Windows 98 oder Windows 98 SE.

Wenn ein USB-Gerät an Notebook-Computern, die diese Advanced Power Management (APM) oder Advanced Configuration and Power Interface (ACPI), der Computer mai experience erhöht die Leistungsaufnahme führende zu einem mehr Rapid leiten des Akku versorgt. Der Abfrage erforderlich zur bewahrung Kommunikation mit dem USB-Gerät verhindert, dass der Zentraleinheit (CPU) von beim Umschalten in den C3 (Uhr-gestoppt) den stromversorgungszustand an. Wenn ein USB-Gerät ist nicht angeschlossen ist, werden die CPU kann verbringen eine beträchtliche Menge an Zeit in einem C3 Zustand, welche wesentlich verlängert die Akkubetriebsdauer. Trennen Sie das USB-Gerät vom Computer wenn es sich nicht im Anwendung zur Steigerung des Akkubetriebsdauer und vermeiden Sie die müssen aufladen wie häufig.

Installieren von Software für USB-Geräte ist, hängt vom Gerät. Beachten Sie unbedingt die Manufacturer"s Anweisungen sorgfältig.



Die verschiedenen Versionen von Universal Serial Bus (USB)

Seit seiner Einführung,  USB hat gewechselt über zwei Versionen verwendet werden. Diese Versionen haben zulässig USB-Geräte um fortzufahren in der Leitung bleiben wettbewerbsfähiger und Verbesserung der Funktionen, die angeboten. Nachstehend finden sie eine Liste der 3 Versionen (die ursprüngliche und die beiden Revisionen), angeboten mit Beispiele für Geräte, würde greifen in der jeweiligen Kategorie widerspiegeln.

  • Geringe Geschwindigkeit (1,0) Übertragungsrate: 1,5 Mbit/s.

    Die Beispiele umfassen:
    1. Tastatur / Mäuse
    2. Gamecontroller
    3. Virtuelle Wirklichkeit Geräte

  • Voller Geschwindigkeit (1,1) Übertragungsrate: 12 Mbit/s.

    Die Beispiele umfassen:
    1. Breitbandgeräte (DSL- und Kabelmodem)
    2. Audiogeräte
    3. Mikrofone

  • Hohe Geschwindigkeit (2,0) Übertragungsrate: bis zu 480 Mbit/s unterstützen.

    Die Beispiele umfassen:
    1. Breitbandgeräte (DSL- und Kabelmodem)
    2. Bildausgabegeräte
    3. Speichergeräte



 
Der Inhalt der Quick Tipps wird von Dell Support-Experten veröffentlicht, die im Servicebereich für die Beantwortung aller Technischen Fragen zuständig sind. Damit eine rasche Veröffentlichung gewährleistet werden kann, umfassen die Quick Tipps eventuell nur Vorschläge oder erste Schritte von Anleitungen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden, oder bei denen noch überprüft werden muss, ob mit ihnen ein Problem erfolgreich behoben werden kann. Daher sind die Quick Tipps nicht von Dell geprüft, validiert oder genehmigt und sollten unter Vorbehalt verwendet werden. Dell kann für keinen Verlust (darunter u. a. Datenverlust, Gewinnausfälle oder Umsatzeinbußen) haftbar gemacht werden, welcher bei der Anwendung der Verfahren oder Ratschlägen der Quick Tipps eintreffen könnte.

Artikel-ID: SLN37314

Datum der letzten Änderung: 03.10.2011 00:00


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.