Knowledge Base

Anleitung zum Installieren der Windows Betriebssystem auf einem Dell Server, wenn anderen Methoden fehlschlagen


Artikelzusammenfassung: Dieser Artikel enthält Informationen zur Installation der Windows Betriebssystem auf einem Dell Server, wenn andere Methoden fehlschlagen.


Dieser Artikel betrifft die Situationen, in denen das Betriebssystem kann nicht installiert werden. Dazu gehören Methoden durch, um in den frühen Phasen der Installation an erfolgreiche Ergebnisse zu erhalten. Die Methoden gehören unter anderem unter Verwendung eines USB-Sticks, dem Laden des Treibers in der Mitte des installieren, Benutzen des Systems Win PE, Bezeichnung slipstreaming anwenden, sowie Links zu benutzerdefinierten Installationsmethoden.

Erste, USB-Methode für das Laden von Treibern ist immer noch prevelent. Verwenden Sie einen USB-Stick zum Laden des mass storage driver und der Netzwerkadapter. Dies ist eine manuelle Möglichkeit der Treiber geladen, wenn andere Methoden können nicht verwendet werden. Es gibt viele kostenlose Tools zu erwerben Sie ein USB-Flash Treiber zu laden. Es gibt auch ein verfügbares von der Dell Website Treiber und Downloads herunter. Dieser Treiber wurde im Jahr 2006 erstellt wurden und können Grundsätzlich entsprechende für die Installation von Windows Server 2003. Es gibt auch eine aktuellere Version verfügbar unter der Dell Treiber und Downloads Website, mit einer neueren Version der DELL USB-f6 driver Utility. Die Installationsschritte sind auf der Website von Dell enthalten und können ebenfalls finden Sie nachstehend:

Download

  1. Klicken Sie auf "Jetzt herunterladen", um die Datei herunterzuladen.
  2. Wenn das Fenster File Download (Datei herunterladen) angezeigt wird, klicken Sie auf Speichern (unter Windows XP wird klicken Sie auf Save this program to disk) und klicken Sie auf OK.
    Das Fenster Save in: (Speichern unter) wird angezeigt.
  3. Wählen Sie im Feld Speichern in:, wählen Sie "Desktop" aus der Drop-Down -Liste und klicken Sie auf Save (Speichern). Die Datei wird auf Ihren Desktop heruntergeladen.
  4. Wenn das Dialogfeld "Download abgeschlossen" angezeigt wird, klicken Sie auf "Schließen". Die Datei wird auf Ihrem Desktop angezeigt.

Installieren

  1. Doppelklicken Sie auf dem Desktop auf das neue Symbol mit USBKeyPrepA07.exe.
  2. Folgen Sie den On-Screen Installationsanweisungen, um die Installation abzuschließen.

Weitere Informationen dazu, wie Sie das Dienstprogramm, navigieren Sie zu der Datei readme befindet sich im Menü Programme unter USBKeyPrepF6.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, Probleme beheben installieren ist die Verwendung der Tastenkombination Shift + f10 Funktionalität in den neueren Betriebssystemen wie Windows 2008. Um diese Funktion nutzen zu können, starten Sie das Betriebssystem Media-CD. Gehen Sie zu dem Punkt, an dem Installationsprogramm fragt auf dem Windows installiert werden soll. Klicken Sie nicht hier nichts. Drücken Sie die Shift-F10 -Taste, um eine Eingabeaufforderung. An dieser Stelle gibt es Funktionen bei der Verwendung DOS, und einige Befehlszeilenbefehle zur Behebung der Probleme zum Fehlschlagen der Installation verursacht. Eine gemeinsame Verwendung von Shitr+F10 wird zum Navigieren in einen USB-Stick in DOS (x: \temp), wobei x ist der Laufwerksbuchstabe. An dieser Stelle geben Sie den folgenden Befehl ein "drvload Treiber.inf". Treiber.inf steht für den Netzwerk- oder RAID-Treiber oder andere Treiber Sie installieren möchten.

Ein anderes Problem, das Erstellen ein Problem mit der Installation ist Win PE, Win PE möglicherweise x86 und das Betriebssystem ist möglicherweise X64. Für Dieses Problem kann verschiedene Ursachen dafür geben, einschließlich Kunden-Bildmotiven von bestimmten OEM-Windows kopiert. Für die Arbeit mit dieser Situation, ist es notwendig, dass sowohl der 32 und 64 Bit Versionen der Treiber auf dem USB-Stick während der Installation.

Ein drittes heilmittel zu installieren, um die frühzeitige bekommen ist abgeschlossen mit einem manuellen "laden" durch den Windows DVD Treiber Weitere Informationen finden Sie im entsprechenden Microsoft Knowledge Artikel Wiederherstellungszwecke verwendet werden kann als Microsoft KB954701

Die letzte Methode für das Betriebssystem geladen wird ist drastisch. Es war sehr häufig vor einem jahrzehnt. Es wird als Lieferschein Streaming den Treibern in das Betriebssystem. Anweisungen zum Durchführen dieser Aufgabe wird mit einem Laufwerk zum Brennen von Windows Tool zum Kopieren des gesamten Datenträger zur Installation an eine zentrale Position, indem die Treiber, und dann wieder Brennen des Abbilds auf einen neuen DVD Dabei kann es sich zum Glück etwas automatisiert mit third party Tools, wie NTLite. Es ist eine Hilfe Site für NTLite um Hilfe Fragen. Dies ist ein Beispiel für die Geräte zum Slipstream. Dieses Tool ist kostenlos und wird nicht mit Unterstützung von NTLite oder Dell.

If you wish to use exotischeren Möglichkeiten zur Installation von Windows-, Sie können sie auch Ihrer eigenen Installation. Diese wird im Rahmen dieses Dokumentes, bietet aber eine andere Möglichkeit besteht darin, Windows zu installieren. Referenz Microsoft TechNet und Artikel der Knowledge Base weitere Online-Hilfe .




Der Inhalt der Quick Tipps wird von Dell Support-Experten veröffentlicht, die im Servicebereich für die Beantwortung aller Technischen Fragen zuständig sind. Damit eine rasche Veröffentlichung gewährleistet werden kann, umfassen die Quick Tipps eventuell nur Vorschläge oder erste Schritte von Anleitungen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden, oder bei denen noch überprüft werden muss, ob mit ihnen ein Problem erfolgreich behoben werden kann. Daher sind die Quick Tipps nicht von Dell geprüft, validiert oder genehmigt und sollten unter Vorbehalt verwendet werden. Dell kann für keinen Verlust (darunter u. a. Datenverlust, Gewinnausfälle oder Umsatzeinbußen) haftbar gemacht werden, welcher bei der Anwendung der Verfahren oder Ratschlägen der Quick Tipps eintreffen könnte.

Artikel-ID: SLN132449

Datum der letzten Änderung: 16.12.2014 12:16


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Feedback enthält ungültige Zeichen, nicht angenommene Sonderzeichen: <> (, ) &#92;
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.