Knowledge Base

Anleitung zur Behebung von Störungen mit der Tintenpatrone auf Ihrem Dell Drucker


Inhaltsverzeichnis:

  1. Überprüfen Sie, ob Sie die richtigen Tintenpatronen verwenden und dass sie nicht aufgefüllt wurden.
  2. Überprüfen Sie, ob das Verpackungsband von der Tintenpatrone entfernt wurde.
  3. Prüfen Sie, ob die Tintenpatronen im richtigen Fach eingesetzt sind.
  4. Stellen Sie sicher, dass die Druckeinstellungen so eingestellt sind, alle verfügbare Tinte zu verwenden.
  5. Führen Sie einen Power On Reset-Vorgang für den Drucker aus.

Dieser Artikel enthält Informationen dazu, wie Sie das Problem, dass der Drucker die Tintenpatrone(n) nicht erkennt oder nur in einer Farbe druckt, beheben. Die Fehlermeldungen beziehen sich möglicherweise auf die Patronenausrichtung, Patronenfehler, fehlende Patronen oder nicht unterstützte Patronen.

1: Überprüfen Sie, ob Sie die richtigen Tintenpatronen verwenden und dass sie nicht aufgefüllt wurden.

Dell rät von der Verwendung von Tintenpatronen von Fremdherstellern und vom Nachfüllen der Patronen ab. Derartige Patronen könnten den Drucker möglicherweise beschädigen.

Um zu prüfen, ob es sich um Dell Tintenpatronen handelt, nehmen Sie die Patronen aus dem Drucker und schauen sich die Oberseite an. Überprüfen Sie, ob auf dem Patronengehäuse das Wort Dell eingeprägt ist (Abbildung 1). Weitere Informationen zu den für Ihren Drucker geeigneten Druckerpatronen finden Sie im Online-Benutzerhandbuch.


Tintenstrahldruckerpatronen der Marke Dell
Abbildung 1: Dell Tintenpatronen

Hinweis: Für die Drucker 725 und 810 ist jeweils nur eine Tintenpatrone erforderlich.

Zurück zum Anfang

2: Überprüfen Sie, ob das Verpackungsband von der Tintenpatrone entfernt wurde.

Hinweis: Wenn der Drucker nicht in Betrieb ist, befinden sich die Tintenpatronen in der oberen Position bzw. in der Ladeposition.
  1. Vergewissern Sie sich, dass der Drucker eingeschaltet ist.

  2. Heben Sie die Frontabdeckung des Druckers an.

  3. Drücken Sie die Klammern an den Patronendeckeln, und ziehen Sie die Patronendeckel nach oben.
    Die Patronen springen heraus, wenn die Abdeckungen vollständig angehoben werden.

  4. Nehmen Sie die Patronen heraus.

  5. Überprüfen Sie, ob an der Tintenpatrone noch blaues Verpackungsband klebt, und entfernen Sie dieses gegebenenfalls.

  6. Schütteln Sie die Patronen der Dell Serie, bevor Sie sie wieder einsetzen.

  7. Setzen Sie die Patronen wieder ein.

  8. Stellen Sie sicher, dass die Zunge in der richtigen Position ist (Abbildung 2).
    Richtiges Einsetzen der Zunge von Tintenstrahldruckerpatronen der Marke Dell
    Abbildung 2: Position der Tintenpatronenzunge

  9. Schließen Sie die Patronendeckel.

  10. Schließen Sie die Frontabdeckung des Druckers.
Zurück zum Anfang

3: Prüfen Sie, ob die Tintenpatronen im richtigen Fach eingesetzt sind.

Dell All-In-One-Drucker werden mit zwei getrennten Fächern für Tintenpatronen geliefert, die nicht gegeneinander ausgetauscht werden können. Die schwarze Tintenpatrone kann nicht in das Fach für die Farbpatrone eingesetzt werden (und umgekehrt).
 

  1. Schalten Sie den Drucker ein.
  2. Heben Sie die Frontabdeckung des Druckers an, sodass sich die Halterung der Tintenpatronen zur Mitte bewegt.

  3. Überprüfen Sie die Tintenpatronen, und vergewissern Sie sich, dass sich die schwarze Tintenpatrone im linken Fach und die Farbtintenpatrone im rechten Fach befindet.

    Hinweis: Wenn sich die Tintenpatronen nicht im richtigen Fach befinden, nehmen Sie sie vorsichtig heraus und setzen sie in das richtige Fach ein. Stellen Sie sicher, dass die Zunge in der richtigen Position ist (Abbildung 3).
    Richtiges Einsetzen der Zunge von Tintenstrahldruckerpatronen der Marke Dell
    Abbildung 3: Position der Tintenpatronenzunge
  4. Schließen Sie die Frontabdeckung des Druckers.


Zurück zum Anfang


4: Stellen Sie sicher, dass die Druckeinstellungen so eingestellt sind, alle verfügbare Tinte zu verwenden.


Klicken Sie in der Liste auf das Betriebssystem Ihres Computers.

Windows 10

  1. Geben Sie in das Feld Suche Geräte und Drucker (Systemsteuerung) ein.

  2. Berühren und halten Sie oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker, um das Optionsmenü zu öffnen.

  3. Tippen oder klicken Sie auf Druckeinstellungen.

  4. Wählen Sie unten rechts in der Ecke die Option Print using all available ink (Beim Drucken alle verfügbare Tinte verwenden) aus.

  5. Berühren oder klicken Sie auf OK.


Windows 8

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger in die rechte obere Ecke des Bildschirms, um die Charms-Leiste anzuzeigen.

  2. Klicken Sie auf den Charm Suchen, und geben Sie Bedienfeld in das Suchfeld ein.

  3. Klicken Sie auf die App Bedienfeld.

  4. Wählen Sie auf der Dropdown-Liste zur Ansichtssortierung auf Kategorie.

  5. Klicken Sie "unter Hardware und Ton" auf Geräte und Drucker anzeigen.

  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker, um das Optionsmenü zu öffnen.

  7. Klicken Sie auf Druckeinstellungen.

  8. Wählen Sie unten rechts in der Ecke die Option Print using all available ink (Beim Drucken alle verfügbare Tinte verwenden) aus.

  9. Klicken Sie auf OK.


Windows 7

  1. Klicken Sie auf Start.

  2. Klicken Sie auf Geräte und Drucker.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker.

  4. Wählen Sie Druckeinstellungen aus.

  5. Stellen Sie sicher, dass die Option Print using all available ink (Beim Drucken alle verfügbare Tinte verwenden) ausgewählt ist (rechte untere Ecke).

  6. Klicken Sie auf OK.


Windows Vista

  1. Klicken Sie auf Start.

  2. Klicken Sie auf Systemsteuerung.

  3. Klicken Sie auf Drucker oder Drucker.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker.

  5. Wählen Sie Druckeinstellungen aus.

  6. Stellen Sie sicher, dass die Option Print using all available ink (Beim Drucken alle verfügbare Tinte verwenden) ausgewählt ist (rechte untere Ecke).

  7. Klicken Sie auf OK.


Windows XP

Um die Dell Webcam Central Software zu deinstallieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf Start.

  2. Klicken Sie auf Drucker und Faxgeräte.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker.

  4. Wählen Sie Druckeinstellungen aus.

  5. Stellen Sie sicher, dass die Option Print using all available ink (Beim Drucken alle verfügbare Tinte verwenden) ausgewählt ist (rechte untere Ecke).

  6. Klicken Sie auf OK.


5: Führen Sie einen Power On Reset-Vorgang für den Drucker aus.

  1. Schalten Sie den Drucker aus.

  2. Ziehen Sie Netz- und Datenkabel vom Drucker ab.

  3. Warten Sie mindestens fünf Sekunden.

  4. Schließen Sie Netz- und Druckerkabel wieder an den Drucker an.

  5. Schalten Sie den Drucker ein.

Zurück zum Anfang





Artikel-ID: SLN148926

Datum der letzten Änderung: 21.11.2016 07:17


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.