Knowledge Base

Anleitung zum Einrichten Ihres neuen Dell Windows 8 Computers


Inhaltsverzeichnis:

  1. Übersicht
  2. Physische Einrichtung
  3. Einrichten von Microsoft Windows
  4. Erstellen von Wiederherstellungsdatenträgern
  5. Aktualisieren von Windows
  6. Aktualisieren von Treibern und BIOS
  7. Stellen Sie die Zeit am Computer ein, falls erforderlich.

In diesem Artikel wird die erstmalige Einrichtung eines neuen Dell Computers, auf dem Windows 8 ausgeführt wird, erläutert, einschließlich der Einrichtung einer Wireless-Verbindung, Aktivierung gebündelter Software sowie Erstellung von Wiederherstellungsmedien.


Schritt 1: Übersicht

 

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Dell Computer! Dieses Handbuch wird Sie Schritt für Schritt durch die erstmalige Einrichtung Ihres neuen Dell Computers führen. Bei der Einrichtung Ihres Computers gibt es mehrere Phasen:

  1. Physische Einrichtung
  2. Microsoft Windows 8 Setup
  3. Erstellen Ihrer Wiederherstellungsmedien für Windows 8
  4. Aktualisieren von Windows 8
  5. Aktualisieren von Treibern

Zum Erstellen der Wiederherstellungsmedien für Ihren Dell Computer benötigen Sie zwei leere, beschreibbare DVD-Datenträger oder einen 16-GB-USB-Stick.


Schritt 2: Physische Einrichtung

  1. Schließen Sie Ihren Computer mit den beigefügten Netzkabeln an die Stromversorgung an.

  2. Schließen Sie den Monitor an*

  3. Schließen Sie die Maus und Tastatur an*

  4. Schließen Sie den Lautsprecher an

  5. Schalten Sie den Computer ein.

* - Optional bei Notebook-Computern: Bestimmte Informationen zum Konfigurieren und Einrichten der peripheren Hardware finden Sie im Benutzerhandbuch oder Setup-Handbuch Ihres Computermodells.


Schritt 3: Einrichten von Microsoft Windows

Sie müssen einige Informationen bereitstellen, bevor Sie das Betriebssystem Windows 8 erstmalig starten:

  1. Land/Region, Sprache und Tastaturlayout

  2. Stimmen Sie den Lizenzbedingungen von Microsoft nach sorgfältigem Lesen zu. Achten Sie darauf, dass Sie das Kontrollkästchen in der linken unteren Ecke des Bildschirms aktivieren, bevor Sie auf Akzeptieren klicken.

  3. Geben Sie auf dem Bildschirm "Security & Dell Updates" (Sicherheit & Dell Updates) Ihre E-Mail-Adresse ein, um Ihr McAfee-Abonnement zu registrieren, und richten Sie Aktualisierungen für Ihren Dell Computer ein. Optional können Sie das Kontrollkästchen aktivieren, damit der Service Tag verwendet werden kann, um speziell auf die Hardware Ihres Computers zugeschnittene Supportfunktionen zur Verfügung stellen zu können.

  4. Personalisieren Sie Ihren Computer, indem Sie ihm einen Namen geben und eine Hintergrundfarbe für Ihren Startbildschirm auswählen.

  5. Stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem Wireless-Netzwerk her, indem Sie Ihr Netzwerk unter den aufgeführten Netzwerken auswählen. Wenn Ihr Netzwerk ausgeblendet ist, wählen Sie am unteren Bildschirmrand Mit ausgeblendetem Funknetzwerk verbinden aus, und befolgen Sie die Anweisungen. Wenn Sie über kein Wireless-Netzwerk verfügen, klicken Sie auf Später mit einem Funknetzwerk verbinden, um diesen Schritt zu überspringen.

  6. Wählen Sie die Einstellungen für Ihren Computer. Dell empfiehlt für die meisten Kunden die Verwendung der Express-Einstellungen. Wählen Sie am unteren Bildschirmrand Express-Einstellungen verwenden aus, um fortzufahren. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, klicken Sie am unteren Bildschirmrand auf Weitere Informationen zu Express-Einstellungen.

  7. Richten Sie Ihr Microsoft Konto für die Anmeldung bei Ihrem Computer ein. Verwenden Sie ein bestehendes Microsoft Konto, und melden Sie sich mit einer neuen Microsoft E-Mail-Adresse an, oder erstellen Sie ein neues Konto, und verwenden Sie eine bestehende E-Mail-Adresse. Sie können auch ein lokales Konto erstellen, um sich an Ihrem Computer anzumelden. Dadurch haben Sie jedoch auf viele Windows 8-Apps wie Windows Store keinen Zugriff.

  8. Sehen Sie sich das Lernprogramm für die Verwendung von Windows 8 mit einem Gerät an, das über einen Touchscreen bedient wird, da der Setup-Vorgang durch Windows abgeschlossen wird.

Schritt 4: Erstellen von Wiederherstellungsdatenträgern

Das Erstellen von Wiederherstellungsdatenträgern beim Computer-Setup ist ein sehr wichtiger Schritt. Auch wenn möglicherweise kein Problem mit Ihrem Dell Computer angezeigt wird, müssen Sie unter Umständen das Betriebssystem auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dell stellt eine Partition auf Ihrer Festplatte bereit, um diesen Vorgang zu erleichtern. Doch wenn diese Partition gelöscht wird oder Ihre Festplatte fehlerhaft oder beschädigt ist, benötigen Sie die Wiederherstellungsmedien, um Windows 8 neu zu installieren. Bewahren Sie diese Datenträger an einem sicheren Ort auf, den Sie nicht vergessen, und beschriften Sie sie zur leichten Erkennung.

Dieser Schritt erfordert zwei (2) beschreibbare DVDs ODER einen (1) 16-GB-USB-Stick. Beachten Sie, dass dieser Vorgang mit DVDs ungefähr eine Stunde in Anspruch nimmt.

  1. Wählen Sie auf dem Startbildschirm die Kachel Mein Dell Support Center aus.

  2. Wählen Sie oben im Fenster "Mein Dell"  Sicherungskopie aus.

  3. Wählen Sie Wiederherstellungsmedien erstellen aus.

  4. Wählen Sie Ja  aus, damit das Backup- und Wiederherstellungsprogramm von Dell starten kann.

  5. Wählen Sie den Datenträgertyp aus, den Sie für die Erstellung der Sicherungskopie verwenden möchten, entweder USB-Flash-Laufwerk oder Datenträger.

  6. Folgen Sie den Bildschirmanweisungen, um den Sicherungsvorgang abzuschließen. Wenn Sie DVDs verwenden, müssen Sie die DVDs nach der Hälfte des Erstellungsvorgangs wechseln.

Schritt 5: Aktualisieren von Windows

Ihr Dell Computer wurde möglicherweise nicht vollständig mit den neuesten Windows-Sicherheits- und Benutzerfreundlichkeits-Updates aktualisiert. So führen Sie Windows Update aus:

  1. Geben Sie auf dem Startbildschirm Windows Update ein.

  2. Wählen Sie auf der Suchleiste auf der rechten Seite des Bildschirms Einstellungen aus.

  3. Wählen Sie aus der Ergebnisliste Optionale Updates installieren aus.

  4. Wählen Sie im Frame mit dem Titel Sie haben die automatische Updateinstallation aktiviert den Link mit den verfügbaren Updates aus.
    Die Liste mit verfügbaren Updates wird angezeigt.

  5. Wählen Sie Installieren am unteren Bildschirmrand aus, um die verfügbaren Updates zu installieren.

Schritt 6: Aktualisieren von Treibern und BIOS

Dell aktualisiert Treiber, Anwendungen und Firmware, um den Anforderungen neuer Software und Hardware zu entsprechen. Rufen Sie die Hilfeseite Drivers and Downloads (Treiber und Downloads) auf, um zu erfahren, wie Sie die neuesten Treiber für Ihren Dell Computer erhalten.


Schritt 7: Stellen Sie die Zeit am Computer ein, falls erforderlich.

Wenn die Uhr Ihres Computers die falsche Uhrzeit anzeigt, lesen Sie den folgenden Artikel der Dell Knowledge Base "How to change the computer clock time in Windows 8" (Wie die stelle ich die Uhrzeit in Windows 8 um).





Artikel-ID: SLN154918

Datum der letzten Änderung: 20.07.2017 09:17


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Feedback enthält ungültige Zeichen, nicht angenommene Sonderzeichen: <> (, ) &#92;
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.