Knowledge Base

Horizontal deletions or banding on a Dell c3760dn, c3765dnf Laser Printer (Horizontale unbedruckte Bereiche oder Streifenbildung bei den Dell Laserdruckern C3760DN und C3765DNF)


4
Artikelzusammenfassung: Dieser Artikel enthält Informationen zu horizontalen unbedruckten Bereichen oder Streifenbildung bei den Dell Laserdruckern C3760DN und C3765DNF.


Inhaltsverzeichnis:
  1. Identifying and Defining Print Quality Issues on Dell Laser Printers (Identifizieren und Definieren von Problemen mit der Druckqualität bei Dell Laserdruckern)
  2. Diagnose bei horizontalen unbedruckten Bereichen oder Streifenbildung



1.


Identifying and Defining Print Quality Issues on Dell Laser Printers (Identifizieren und Definieren von Problemen mit der Druckqualität bei Dell Laserdruckern)


Lesen Sie vor der Diagnose von Problemen mit der Druckqualität bitte diesen Artikel:

Identifying and Defining Print Quality Issues on Dell Laser Printers (Identifizieren und Definieren von Problemen mit der Druckqualität bei Dell Laserdruckern)

Zurück zum Anfang

2.


Diagnose bei horizontalen unbedruckten Bereichen oder Streifenbildung







Horizontale unbedruckte Bereiche oder Streifenbildung können durch Toneransammlungen auf einer der Walzen im Drucker oder Schäden an einer Komponente entstehen.

Führen Sie bei der Diagnose von Problemen mit Streifenbildung die folgenden Schritte aus:

1. Stellen Sie sicher, dass das verwendete Papier innerhalb der Nennwerte liegt.

Siehe Artikel:
Print Media and Specifications for the Dell c3760dn, c3765dnf Laser Printer (Druckmedien und Spezifikationen für die Dell Laserdrucker C3760DN und C3765DNF)

2. Reinigen Sie das Druckkopffenster (ROS).

Siehe Artikel:
Cleaning the Printhead (ROS) Window on a Dell C3760DN, C3765DNF Laser Printer (Reinigen des Druckkopffensters (ROS) bei einem Dell Laserdrucker C3760DN oder C3765DNF)

Schalten Sie den Drucker aus, und starten Sie den CE-Modus, um eine Reihe von Farbtestdrucken zu drucken und festzustellen, ob das Problem bei allen Farben oder nur einer Farbe auftritt:

Informationen zum CE-Modus siehe Artikel
CE Mode (Diagnostic Mode) on the Dell c3760dn, c3765dnf Laser Printer (CE-Modus (Diagnosemodus) auf den Dell Laserdruckern C3760DN und C3765DNF).

Bitte drucken Sie die Testseite für Verunreinigungen:

Bei der Verunreinigungsprüfung werden Seiten mit allen 4 Farben mit einer Dichte von jeweils 20 % gedruckt.

Cyan 20 %

Gelb 20 %

Magenta 20 %

Schwarz 20 %

HINWEIS: Die 20-%-Tests drucken eine einzelne Seite jeder Farbe mit einer Sättigung von 20 %, um zu bestimmen, ob die jeweilige Farbe korrekt ausgegeben wird.

Es wird außerdem eine fünfte Seite gedruckt, die Informationen über die Walzengrößen im Drucker enthält. Diese Informationen können verwendet werden, um den Abstand des wiederkehrenden Fehldrucks zu bestimmen und die Komponente zu identifizieren, die den Fehler verursacht.


4. Wenn das Problem mit der Druckqualität nur bei einer Farbe auftritt, fahren Sie wie folgt fort:

-> Prüfen Sie, ob eine Dell Tonerkassette verwendet wird.

Hinweis: Es wird empfohlen, nur Toner von Dell in den Dell Laserdruckern zu verwenden, da Dell keine Garantie für die Kompatibilität oder die Druckqualität und von Tonern von Fremdanbietern geben kann.

-> Versuchen Sie eine funktionierende Dell Tonerkassette aus einem funktionierenden Dell Laserdrucker C3760 bzw. C3765 (falls verfügbar).

-> Wenn das Problem durch einen funktionierenden Toner behoben werden kann, unterrichten Sie bitte den technischen Support von Dell über die
Twitter-Kontaktoption, dass Sie einen neuen Toner benötigen.

HINWEIS: Wenn Sie zuvor keine Dell Tonerkassette verwendet haben und eine erwerben möchten, besuchen Sie Dell.com, und wählen Sie den Toner für Ihren Drucker aus.

5. Wenn alle Farben beim Drucken der Testseiten Probleme bei der Druckqualität aufweisen, verwenden Sie die fünfte Seite des Verunreinigungstests, um einen Hinweis auf die Verunreinigungsquelle zu erhalten. Wenn ein Teil angegeben wurde, versuchen Sie es mit einer anderen funktionierenden Komponente von einem anderen C3760-/C3765-Laserdrucker.


Wenn es Ihnen nicht gelingt, die Komponente zu ermitteln, fahren Sie unten fort:

-> Versuchen Sie es mit einer anderen Bildtrommel aus einem funktionierenden Dell Laserdrucker 3760 bzw. C3765 (falls verfügbar), und drucken Sie eine weitere Reihe von Testdrucken.

Ausführliche Informationen zum Entfernen und Installieren von Verbrauchsmaterialien in diesen Druckern finden Sie im Artikel:

Replacing the Consumable Items on a Dell c3760dn, c3765dnf Laser Printer (Ersetzen der Verbrauchsmaterialien bei den Dell Laserdruckern C3760DN, C3765DNF)

-> Versuchen Sie es mit einem anderen Fixierer aus einem funktionierenden Dell Laserdrucker C3760 bzw. C3765 (falls verfügbar), und drucken Sie eine weitere Reihe von Testdrucken.

-> Versuchen Sie es mit einer anderen Übertragungswalze aus einem funktionierenden Dell Laserdrucker C3760 bzw. C3765 (falls verfügbar), und drucken Sie eine weitere Reihe von Testdrucken.

6. Wenn Sie die Komponente, die den Fehler verursacht, ermittelt und ersetzt haben, wenden Sie sich über die
Twitter-Schaltfläche an den technischen Support von Dell, und nennen Sie das Problem und die erforderlichen Teile.

7. Wenn Sie nicht alle Ersatzkomponenten zum Testen zur Hand haben, führen Sie einen Stopptest des Fixierers durch.

Detaillierte Anleitungen zum Durchführen eines Stopptest finden Sie im Artikel:


Performing a Diagnostic 'Stop Test' on a Dell c3760dn, c3765dnf Laser Printer (Durchführen eines Diagnose-"Stopptests" für die Dell Laserdrucker C3760DN und C3765DNF)

8. Wenn die Probleme mit der Druckqualität nur nach dem Passieren des Fixierers vorhanden sind, wenden Sie sich über die Twitter-Schaltfläche an Dell, und melden Sie einen Fixiererfehler,

9. Wenn die Probleme mit der Druckqualität vor dem Passieren des Fixierers vorhanden sind, wenden Sie sich über die
Twitter-Schaltfläche an Dell, um ein Ticket beim technischen Support zu eröffnen.


Wenn Sie weitere Hilfe benötigen oder uns Feedback geben möchten, wenden Sie sich bitte an unser technisches Team auf Twitter.



Zurück zum Anfang




Der Inhalt der Quick Tipps wird von Dell Support-Experten veröffentlicht, die im Servicebereich für die Beantwortung aller Technischen Fragen zuständig sind. Damit eine rasche Veröffentlichung gewährleistet werden kann, umfassen die Quick Tipps eventuell nur Vorschläge oder erste Schritte von Anleitungen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden, oder bei denen noch überprüft werden muss, ob mit ihnen ein Problem erfolgreich behoben werden kann. Daher sind die Quick Tipps nicht von Dell geprüft, validiert oder genehmigt und sollten unter Vorbehalt verwendet werden. Dell kann für keinen Verlust (darunter u. a. Datenverlust, Gewinnausfälle oder Umsatzeinbußen) haftbar gemacht werden, welcher bei der Anwendung der Verfahren oder Ratschlägen der Quick Tipps eintreffen könnte.

Artikel-ID: SLN284193

Datum der letzten Änderung: 17.08.2017 10:56


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.