Knowledge Base

Verwenden eines Stifts mit Dell Venue Tablets


Um die beste Leistung bei Verwendung eines Stifts mit einem Dell Venue Tablet zu erzielen, ist es wichtig, den richtigen Stift zu verwenden und am Stift die grundlegende Wartung durchzuführen.

Tablet Stift
Venue 7 (3730) Passiv (kapazitiv)
Venue 7 (3740) Passiv (kapazitiv)
Venue 8 (3830) Passiv (kapazitiv)
Venue 8 (3840) Passiv (kapazitiv)
Venue 8 (7840) Passiv (kapazitiv)
Venue 8 Pro (5830) Aktiv
Venue 8 Pro (3845) Passiv (kapazitiv)
Venue 11 Pro (5130) Aktiv
Venue 11 Pro (7130/7139) Aktiv
Venue 11 Pro (7140) Aktiv
HINWEIS: Der Stift, der im Lieferumfang früherer Dell Tablet-Modelle wie dem Latitude ST und dem Latitude 10 enthalten ist, ist NICHT kompatibel mit den Venue Tablets, da diese eine andere Digitizer-Technologie verwenden.

Um die beste Leistung mit Ihrem Stift und Tablet zu erzielen, befolgen Sie diese nützlichen Tipps:

  • Achten Sie darauf, dass eine neue Batterie in den Stift eingesetzt wird. Die meisten aktiven Stifte verwenden eine AAAA (vierfach A)-Batterie. Passive Stifte benötigen keine Batterie.
  • Wenn Sie ein ungleichmäßiges Verhalten des Stifts feststellen, entfernen Sie die Batterie, und ersetzen Sie diese. Dadurch wird der Stift zurückgesetzt.
  • Reinigen Sie die Stiftspitze. Schmutz oder Ablagerungen auf der Spitze können Auswirkungen auf die Leistung haben.
  • Einige Tablets werden mit einer Mylar-Schutzabdeckung auf dem Bildschirm ausgeliefert. Entfernen Sie die Mylar-Folie für eine optimale Leistung des Tablets.
  • Wenn die Leistung nicht wie erwartet ausfällt, suchen Sie nach Microsoft-Systemaktualisierungen, BIOS-Aktualisierungen und Treiber- oder Firmware-Aktualisierungen für Ihr Tablet. Starten Sie Ihr Tablet nach der Aktualisierung neu, um sicherzugehen, dass alle Aktualisierungen angewendet wurden.




Artikel-ID: SLN287170

Datum der letzten Änderung: 22.05.2015 11:26


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.