Knowledge Base

Anleitung zur Verwendung und Fehlerbehebung des Dell S2316H & Dell S2316M Monitor



Dieser Artikel enthält Informationen zur Verwendung und Fehlerbehebung des Dell S2316M und Dell S2316H Monitor

inhaltsverzeichnis


hauptfunktionen

Die Dell Dell S2316M und Dell S2316H Flachbildschirm zeigt eine aktive Matrix hat, Thin-Film Transistor (TFT), Liquid Crystal Display (LCD) und LED-Hintergrundbeleuchtung. Einige der wichtigsten Funktionen von diesem Monitor sind:

  • Full HD 1920 X 1080 Auflösung.
  • Ultra-wide Betrachtungswinkel unter 178°/178° mit Ultra-Thin Keyboard Blende.
  • VGA und HDMI-Konnektivität macht es einfach, und einfach anzuschließen mit alten und neuen Systemen.
  • Hohe Dynamische Kontrastverhältnis (8,000,000:1).
  • Energie sparen Funktion für Energy Star Compliance.
Zurück zum Anfang

Technische Daten

In diesem Abschnitt finden Sie einige technische Daten des Dell S2316M und Dell S2316H Monitor. Weitere Informationen zur Dell S2316M und Dell S2316H Monitor finden Sie imBenutzerhandbuch auf der Dell Support Website.

Funktion S2316M S2316H
Maximale Auflösung Full HD 1920 x 1080 bei 60 Hz Full HD 1920 x 1080 bei 60 Hz
seitenverhältnis 16:9 16:9
Helligkeit 250 cd/m²250 cd/m² 250 cd/m250 cd/m
dynamische kontrastverhältnis 8 Millionen:1 8 Millionen:1
Integrierte Lautsprecher Keine Lautsprecher 2 x 3W (nur S2316H)
Anschlüsse VGA und DVI-D (HDCP) VGA und HDMI
Zurück zum Anfang

Einrichten Ihres Monitors

Dieser Abschnitt enthält Informationen zum Einrichten Ihres Monitors.
  • Anschließen des Standrahmens - finden Sie im Benutzerhandbuch auf der Standrahmen mit dem Dell S2316M und S2316H Monitor anschließen.
  • Den Monitor - finden Sie in folgendem Artikel der Dell Knowledge Base zum Anschließen eines Monitors an einen Computeranschließen? weitere Informationen. Alternativ können Sie auch finden Sie im Benutzerhandbuch für die Dell S2316M und S2316H Monitor.
  • Anschließen der Audiokabel - Integrierte Lautsprecher sind nur auf der Dell S2316H Monitor verfügbar. Mehr wissen, wie das Audio Kabel auf einem Dell S2316H Monitor finden Sie im Benutzerhandbuch auf der Dell Support-Website .
Zurück zum Anfang

Dell Richtlinien für Pixel auf LCD-Bildschirmen

Weitere Informationen finden Sie in Dell Richtlinien für Pixel auf LCD-Monitor Knowledge Base Artikel.

Zurück zum Anfang

Das Menü On-Screen Display (OSD)

Weitere Informationen zur Verwendung der Onscreen-Anzeige (OSD) einzublenden, finden Sie imBenutzerhandbuch zu Dell S2316M oder S2316H Monitor.

Zurück zum Anfang

auf werkseinstellungen zurücksetzen

Weitere Informationen zum Zurücksetzen Ihres Dell S2316M oder S2316H Monitor finden Sie imBenutzerhandbuch für Dell S2316M oder S2316H Monitor.

Zurück zum Anfang

Fehlerbehebung

Dieser Abschnitt enthält Informationen zur Fehlerbehebung für Ihren Dell S2316M und Dell S2316H Monitor.
  • Selbsttest - Schritte Selbsttest durchführen, um zu überprüfen, ob der Monitor einwandfrei funktioniert.
  • Integrierte Diagnose : Diagnose Tool, um zu bestimmen, ob die vorliegenden Bildschirmprobleme ein strukturelles Problem mit dem Monitor oder mit dem Computer und Grafikkarte.
  • Häufige Probleme - Allgemeine Informationen über häufige Probleme und mögliche Lösungen überwachen.

Selbsttest

Ihr Monitor verfügt über eine Selbsttestfunktion, die Sie prüfen können, ob der Monitor einwandfrei funktioniert. Wenn der Monitor und Computer richtig verbunden sind, der Monitor jedoch dunkel bleibt, führen Sie den Monitor-Selbsttest aus. Führen Sie dazu die folgenden Schritte durch:

  1. Schalten Sie den Computer und den Monitor aus.
  2. Ziehen Sie das Videokabel von der Rückseite des Computers. Um einen ordnungsgemäßen Selbsttestvorgang sicherzustellen, entfernen Sie alle digitalen und analogen Kabel von der Rückseite des Monitors ab.
  3. Schalten Sie den Monitor ein.
    Wenn der Monitor ordnungsgemäß funktioniert, erkennt, dass kein Signal vorhanden ist und eine der folgenden Meldung (Abbildung 1, 2 und 3) wird angezeigt. Im Selbsttest-Modus leuchtet die Betriebsanzeige weiterhin weiß.
    Selbsttest VGA
    Abbildung 1: Selbsttest Funktion bei VGA-Kabel angeschlossen ist.

    Selbsttest DVI
    Abbildung 2: Selbsttest Funktion bei DVI-Kabel angeschlossen ist.

    Selbsttest DisplayPort
    Abbildung 3: Selbsttest Funktion Beim Display Port-Kabel angeschlossen ist.

    Dieses Feld wird auch während des normalen Betriebs angezeigt, wenn das Videokabel getrennt oder beschädigt wird. Der Monitor geht nach fünf Minuten in den Energiesparmodus über, wenn er in diesem Zustand belassen wird.
  4. Schalten Sie Ihren Monitor aus, und schließen Sie das Videokabel wieder an; schalten Sie dann den Computer und den Monitor auf.
    Wenn der Bildschirm leer bleibt, nachdem die zuvor verwendete Verfahren, prüfen Sie das Video Controller und Computer, da der Monitor einwandfrei funktioniert.

Integrierte Diagnose

Ihr Monitor verfügt über ein integriertes Diagnosetool, das hilft, um festzustellen, ob die vorliegenden Bildschirmprobleme Sie aufgetreten sind, ist ein Problem mit dem Monitor, Computer oder der Grafikkarte ab.
Sie können die integrierte Diagnose nur dann ausführen, wenn das Videokabel abgezogen ist und sich der Monitor im Selbsttestmodus befindet.

Die integrierten Diagnose zu initiieren:

  1. Ziehen Sie das Videokabel(n) von der Rückseite des Computers oder Monitor. der monitor wechselt in den selbsttestmodus.
  2. Drücken Sie auf dem Bedienfeld und halten Sie Taste 1 und Taste 4 gleichzeitig für zwei Sekunden lang gedrückt (Abbildung 4). Ein grauer Bildschirm wird angezeigt.
  3. Überprüfen Sie den Bildschirm sorgfältig auf etwaige Mängel.
  4. Drücken Sie die Taste 4 auf der Vorderseite erneut. Die Bildschirmfarbe ändert sich zu rot.
  5. Überprüfen Sie die Anzeige auf Anomalien.
  6. Wiederholen Sie Schritt 5 und Schritt 6, um die Anzeige in grün, blau, schwarz, weiß und Text Bildschirme zu überprüfen.
  7. Der Test ist beendet, wenn der weiße Bildschirm angezeigt wird. Um das Menü zu verlassen, drücken Sie die Taste 4 erneut.
Monitor Tasten
Abbildung 4:Strom & Menü Tasten

Häufige Probleme

Allgemeine Probleme Was Benutzerfreundlichkeit Mögliche Lösung
Kein Bild - LED-Betriebsanzeige ausgeschaltet Kein Bild
  • Sicherstellen, dass das Stromkabel anschließen des Monitors korrekt und sicher angeschlossen ist.
  • Überprüfen Sie, ob die Steckdose mit anderen elektrischen Geräten ordnungsgemäß funktioniert.
  • Stellen Sie sicher, dass der Betriebsschalter vollständig heruntergedrückt ist.
  • Test mit einem zweifelsfrei funktionierenden Kabel und ein zweifelsfrei funktionierendes System falls möglich.
Kein Bild - Power-LED auf Kein Bild oder keine Helligkeit.
  • Erhöhen Sie die Helligkeit und den Kontrast des Monitors über Anzeigemenü auf dem Bildschirm (OSD).
  • Führen Sie den Monitor-Selbsttest durch.
  • Überprüfen Sie den Videokabel-Stecker auf verbogene oder abgebrochene Stifte.
  • Setzen Sie beide Enden des Video Kabel.
  • Versuchen Sie es mit zweifelsfrei funktionierende Grafikkabel.
  • Führen Sie die integrierte Diagnose durch.
  • stellen sie sicher, dass die richtige eingangsquelle ausgewählt ist über die eingangsauswahltaste .
  • Testen Sie den Monitor mit zweifelsfrei funktionierenden System, sofern verfügbar.
Schlechter Fokus Bild ist unscharf, verschwommen oder weist Ghosting auf.
Flackernde/Unruhige Bildwiedergabe Welliges Bild oder leichte Bewegung.
Fehlende Pixel LCD-Bildschirm hat Flecken.
  • Schalten Sie das Gerät aus und wieder ein.
  • Ein Pixel, das dauerhaft ausgeschaltet ist, ist ein natürlicher Fehler, der bei der LCD-Technologie auftreten kann.
  • Führen Sie die integrierte Diagnose durch.
Stuck-On /Pixel Aus LCD-Bildschirm hat helle Flecken.
  • Schalten Sie das Gerät aus und wieder ein.
  • Ein paar dauerhaft helle oder dunkle Pixel werden als normale durch Industriestandards betrachtet. Die genaue Anzahl der Pixel zulässig sind, ist abhängig davon, auf dem Monitor. Finden Sie Qualität und Richtlinie für Pixel für weitere Details zu überwachen.
  • Führen Sie die integrierte Diagnose durch.
helligkeitsprobleme Bild zu dunkel oder zu hell.
Geometrische Verzerrung Schirm nicht richtig zentriert.
Wenn Sie mit DisplayPort Eingang, die Positionierung Anpassungen sind nicht verfügbar.
Horizontale/vertikale Linien Bildschirm hat eine oder mehrere Zeilen.
Wenn Sie mit DisplayPort Eingang, die Positionierung Anpassungen sind nicht verfügbar.
synchronisierungsprobleme Das Bild ist verschoben oder wirkt zerrissen..
  • Setzen Sie den Monitor auf die Werkseinstellungen zurück.
  • Führen Sie automatische Anpassung über Anzeigemenü auf dem Bildschirm (OSD).
  • Stellen Sie die Phase und Pixel-Clock - Steuerungen über Anzeigemenü auf dem Bildschirm (OSD).
  • Führen Sie die Monitor-Selbsttestfunktion aus, und prüfen Sie, ob der verschobene Bildschirm im Selbsttestmodus befindet.
  • Überprüfen Sie den Videokabel-Stecker auf verbogene oder abgebrochene Stifte.
  • Starten Sie den Computer in der Stromversorgung im abgesicherten Modus.
Sicherheitsbezogene Probleme Sichtbare Anzeichen von Rauch oder Funken.
  • Führen Sie keine Schritte zur Fehlerbehebung durch.
  • Wenden Sie sich an den technischen Support von Dell umgehend.
Zeitweilig auftretende Probleme Monitor funktioniert unzufriedend auf und ab.
  • Stellen Sie sicher, dass das Videokabel ordnungsgemäß mit dem Monitor und dem Computer angeschlossen ist.
  • Setzen Sie den Monitor auf die Werkseinstellungen zurück.
  • führen sie den selbsttest funktion und stellen sie fest, ob das zeitweilige problem im selbsttestmodus auftritt.
Fehlende Farbe Bild leuchtet nicht.
  • Führen Sie den Monitor-Selbsttest durch.
  • Stellen Sie sicher, dass das Videokabel, über das der Monitor mit dem Computer verbunden ist, korrekt und sicher ist.
  • Überprüfen Sie den Videokabel-Stecker auf verbogene oder abgebrochene Stifte.
Falsche Farbe Die Farbe des Bildes ist nicht gut.
  • Ändern Sie die Farbe-Modus in den FarbeinstellungenAnzeigemenü auf dem Bildschirm (OSD) in "Grafiken " oder "Video", abhängig von der Anwendung.
  • Versuchen Sie, eine andere Farbe voreingestellt Einstellung in den FarbeinstellungenAnzeigemenü auf dem Bildschirm (OSD).
  • Passen Sie das R-, G-, B -Wert in der Onscreen-AnzeigefürFarbeinstellungen, wenn Farbverwaltung ausgeschaltet ist.
  • Ändern der Farbe Eingabe formatieren , um PC-RGB oder YPbPr in den FarbeinstellungenAnzeigemenü auf dem Bildschirm (OSD).
  • Führen Sie die integrierte Diagnose Tool.
Nachleuchten aus einem statischen Bild bleibt über einen langen Zeitraum auf dem Monitor Schwache Schatten eines angezeigten statischen Bildes werden auf dem Bildschirm angezeigt.
  • Verwenden Sie die Funktionzur Energieverwaltung, um den Monitor immer auszuschalten, wenn er nicht in Gebrauch ist.
  • Alternativ können Sie einen sich dynamisch ändernden Bildschirmschoner verwenden.
  • Verwenden Sie LCD-Konditionierung Funktion unter Andere Einstellungen Nachleuchten zu beseitigen.

Zurück zum Anfang

Dokumentation

Zum Anzeigen oder laden Sie das Benutzerhandbuch oder Handbücher für Ihren Dell S2316M oder Dell S2316H Monitor, befolgen Sie diese Anweisungen:
  1. Besuchen Sie die Dell Website Handbücher.
  2. Klicken Sie auf SchaltflächeProdukte anzeigenunter Suche für ein Produkt.
  3. Wählen Sie Monitore und Projektoren und wählen Sie dann "Monitore.
  4. Aus der Liste aus, und klicken Sie auf Dell S2316M Monitor oder Dell S2316H Monitor.
  5. Klicken Sie auf PDF neben der entsprechenden Dokument.
Zurück zum Anfang



Artikel-ID: SLN298123

Datum der letzten Änderung: 23.12.2015 23:24


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Feedback enthält ungültige Zeichen, nicht angenommene Sonderzeichen: <> (, ) &#92;
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.