Knowledge Base

Anzeigetreiber in Windows 10 sind in der Regel nicht erforderlich.




Dieser Artikel enthält Informationen zum Thema "Display Treiber unter Windows 10".

Anzeigetreiber.

In früheren Versionen von Windows, wählen Sie Dell-displays hatte einen speziellen Treiber für die zusätzlich zu den Grafikadapter (Grafikkarte).

In den meisten Fällen eine niedrige Auflösung Probleme sind das Ergebnis der Grafikkartentreiber Probleme, keine Treiber anzuzeigen. Wenn Dell keine Grafikkartentreiber für Windows 10 für Ihr System aufgeführt ist, Grafikkarte (Nvidia, Intel, AMD usw.) wurde nicht im Lieferumfang enthalten einen Treiber für Windows 10 oder Dell eine Inkompatibilität mit der Karte System/Grafikadapters festgestellt nicht gewährt werden zur Bereitstellung von Windows 10 aufgrund dieser Kompatibilitätsproblems.

Diese Treiber aktiviert erweiterte Funktionen/Kalibrierung des Displays.

Mit Windows 7 und Windows 8, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Bildschirmauflösung, würden Sie finden Sie im folgenden Dialog die Highlights der Monitor Modellnamen. Mit Windows 10, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf dem Desktop nicht mehr zugreifen können dafür wie Sie konnte auf Windows 7 und Windows 8. (Siehe Abbildung 1).

Eigenschaften von Anzeige
Abbildung 1: Eigenschaften von Anzeige

Sie haben die neuen Schritte aus, um die Seite "Eigenschaften von Anzeige zugreifen.

  1. Klicken/tippen Sie auf die Schaltfläche Start , dann auf Control Panel (Systemsteuerung)tippen
  2. Klicken/tippen Sie auf Bildschirmauflösung anpassenunter Darstellung und Anpassung.
  3. Der monitor-name Druckermodell wird unter "Anzeige" aufgeführt

In Windows 7, 8 und 10 wird nur angezeigt, Verweis auf "Generic PNP Monitorim Register Überwachen und unter Device Manager (es sei denn, Sie laden Sie die Anzeige/Monitor Treiber

Display Treiber nicht in Windows 10 erforderlich.

Im Gegensatz zu den Grafikkartentreiber, das erfordert in der Regel einen speziellen Treiber für volle Funktionsfähigkeit, in den meisten Fällen wird ein dediziertes Display-treibers ist nicht erforderlich.

Für Dell Plug-and-Play Monitore, einem dedizierten Windows 10-Treiber für die Anzeige an das System angeschlossen ist nicht erforderlich. Das Betriebssystem Windows 10 wird automatisch im Monitorhandbuch Extended netzwerkidentifikationsdaten display (EDID). Wenn Ihr Monitor Kalibrierung oder andere Software erfordert einen bestimmten INF-Datei installieren, können Sie den Monitor Windows 8/8.1 Treiber in Windows 10.

Das Windows 10 im Geräte-Manager angezeigt, dass der Monitor wird überprüft, indem es als, "Generic PNP Monitor" verbunden? (Ja/Nein)
Fahren Sie den Computer und den Monitor ermöglichen die Monitore native/prime Auflösung? (Ja/Nein)
Wenn ein Monitor, funktioniert? (Ja/Nein)

Wenn ja, um die oben genannten, verfügt der Computer über richtig im Monitorhandbuch EDID und einem dedizierten Windows 10-Treiber im für den normalen Betrieb nicht benötigt.

Die folgenden zeigt Ihnen eine WHQL-zertifizierte Anzeigetreiber für Windows 10 auf der Dell Support-Websiteim Browse for a Product Feld verfügbar ist, klicken Sie auf Produkte anzeigen, wählen Sie Monitore und Projektoren, dann wählen Sie Monitore, und wählen Sie dann Ihre bildschirmmodell. Alle Treiber für Ihre Anzeige wird im Treiber und Downloads im Abschnitt:

  • U2414H
  • U2415
  • U2515H
  • U2715H
  • U3415W
  • UZ2315H
  • UP2715K
  • P2314T (Touchscreen)
  • P2415Q
  • P2715Q
  • P2416D
  • S2240T (Touchscreen)
  • S2415H
  • S2715H
Hinweis: Die S2340T erfordert, dass die Display Link Treiber, um ordnungsgemäß funktionieren. Sobald der Chipsatztreiber installiert wurde und das System neu gestartet wurde, Herunterladen und Installieren der Treiber DisplayLink von hier: http://www.displaylink.com/downloads/downloads.php nach der Installation einen Neustart des Systems.

Artikel-ID: SLN298567

Datum der letzten Änderung: 04.08.2017 04:15


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.