Knowledge Base

Anleitung zum Hinzufügen/Entfernen von Programmen und Anwendungen auf einem Dell PC mit dem Betriebssystem Ubuntu


 


Dieser Artikel enthält Informationen zum Hinzufügen und Entfernen von Programmen und Anwendungen von Ihrem Dell PC mit einem Ubuntu-Betriebssystem.


Inhaltsverzeichnis:

  1. Einführung
  2. Anleitung zum Hinzufügen und Entfernen vom Ubuntu-Repository
  3. Eine Zusammenfassung anderer Methoden

 

1. Einführung

 

Es gibt eine Reihe von Methoden zum Installieren oder Entfernen der verschiedenen Softwareangebote auf dem Ubuntu-Betriebssystem.

In diesem Artikel konzentriere ich mich auf die GUI-Optionen (grafische Benutzeroberfläche), die am einfachsten sind für neue Ubuntu- und Linux-Benutzer.

Ich fasse die anderen verfügbaren Optionen für erfahrenere Benutzer am Ende des Artikels zusammen.

Wenn Sie Probleme mit dem Artikel haben oder Ihre Frage nicht beantwortet wird, sehen Sie sich den Abschnitt "Zusätzliche Informationen" am Ende dieses Artikels an.


Zurück zum Anfang


 

2. Anleitung zum Hinzufügen und Entfernen vom Ubuntu-Repository

 

Die neueste Version der Ubuntu-GUI weist eine Vielzahl von Ähnlichkeiten zur Windows-Konfiguration auf. In den folgenden Schritten wird beschrieben, wie Sie das Ubuntu-Äquivalent zu "Programme hinzufügen/entfernen" in Windows verwenden.

Hinweis: Es gibt in der Regel vier (4) Arten von Repositorys in Ubuntu. Die meisten Programme und Anwendungen, die auf Ubuntu-Systemen verfügbar sind, sind Open Source und kostenlos, aber es gibt immer noch einige Programme, die zusätzlichen Gebühren unterliegen. Dieser Abschnitt handelt von der Software, die im Main Repository (Haupt-Repository) vorhanden ist, dem Standard-Repository auf Ihrem System:
Startseite

Dies ist die offiziell unterstützte und getestete Software für Ubuntu.

Restricted (Beschränkt)

Dies ist Software, die unterstützt wird, aber nicht unter einer vollständig kostenlosen Lizenz verfügbar ist.

Universe

Diese Software wird nicht unterstützt, wird aber von der Ubuntu Community gewartet.

Multiverse

Diese Software wird nicht unterstützt und kann nicht kostenlos heruntergeladen werden, wie alle andere Ubuntu™-Software.

Das Ubuntu Software-Center

Im Software-Center können Sie ganz einfach Programme und Anwendungen zum Ubuntu-Betriebssystem hinzufügen oder davon entfernen.

Sie können das Fenster des Software-Centers über das Dashboard (das Koffersymbol) oder durch Ausführen einer Suche danach öffnen.

Ubuntu Software-Center

Installierte Software entfernen

  1. Wenn das Fenster geöffnet wird, klicken Sie auf das Symbol Installed (Installiert) auf der Taskleiste am oberen Rand des Fensters, um auf eine Liste mit Kategorien zuzugreifen und nach der gewünschten Software zu suchen. Sie können aber auch über das Suchfeld in der oberen rechten Ecke des Fensters nach der Software suchen.

  2. Wenn Sie das gewünschte Programm oder die gewünschte Anwendung gefunden haben, können Sie darauf klicken und Ihre Auswahl wird markiert und es werden die Schaltfläche More Infos (Weitere Infos) (eine Zeile nach unten von den Programminformationen auf der linken Seite) und die Schaltfläche Remove (Entfernen) (eine Zeile nach unten von den Programminformationen auf der rechten Seite) angezeigt. :

    1. Durch Klicken auf die Schaltfläche More Info (Weitere Infos) wird ein weiteres Fenster geöffnet.

      1. Auf dem Bildschirm wird eine Meldung angezeigt, die Sie darüber informiert, ob die Software bereits auf Ihrem PC installiert ist, und es werden eine Beschreibung dessen, was die Software tut sowie einige Screenshots der Software selbst im oberen Bereich der Seite angezeigt.

      2. Wenn Sie nach unten scrollen, finden Sie dort weitere Informationen zu optionalen Add-ons, Version, Größe, Lizenz und Updates für die Software in der Mitte der Seite.

      3. Wenn Sie nach ganz unten auf der Seite scrollen, finden Sie dort einige Vorschläge zu weiteren Softwareangeboten, die in der Regel von anderen Benutzern mit derselben Auswahl installiert wurden, sowie einige Kommentare von Personen, die die von Ihnen ausgewählte Software verwendet haben.

    2. Durch Klicken auf die Schaltfläche Remove (Entfernen) wird ein Dialogfeld angezeigt.

      1. Darin werden Sie in der Regel über andere installierte Software informiert, die mit der Software zusammenhängt, die entfernt werden soll.

      2. Unten im Dialogfeld finden Sie die Schaltflächen Cancel (Abbrechen) und Remove all (Alle entfernen).

      3. Klicken Sie auf Remove all (Alle entfernen), um die gesamte in dem Dialogfeld aufgeführte Software zu deinstallieren.

      4. Ein Authentifizierungsdialogfeld wird immer dann angezeigt, wenn Sie Software deinstallieren. Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf zu Authenticate (Authentifizieren), um die Deinstallation abzuschließen.

      5. Das Programm wird aus der Liste der installierten Programme entfernt.

Neue Software installieren

  1. Wenn das Fenster geöffnet wird, klicken Sie auf das Symbol All Software (Gesamte Software) auf der Taskleiste am oberen Rand des Fensters, um auf eine Liste mit Kategorien zuzugreifen und nach der gewünschten Software zu suchen. Sie können aber auch über das Suchfeld in der oberen rechten Ecke des Fensters danach suchen.

  2. Die Kategorien unterteilen sich in weitere Unterkategorien und die Software ist in diesen Unterkategorien aufgeführt. Wenn Sie die gewünschte Anwendung oder das gewünschte Programm gefunden haben, können Sie darauf klicken, und Ihre Auswahl wird markiert und es werden die Schaltfläche More Infos (Weitere Infos) (eine Zeile nach unten von den Programminformationen auf der linken Seite) und die Schaltfläche Install (Installieren) (eine Zeile nach unten von den Programminformationen auf der rechten Seite) angezeigt. :

    1. Durch Klicken auf die Schaltfläche More Info (Weitere Infos) wird ein weiteres Fenster geöffnet.

      1. Auf dem Bildschirm wird eine Meldung angezeigt, die Sie darüber informiert, ob die Software bereits auf Ihrem PC installiert ist, und es werden eine Beschreibung dessen, was die Software tut sowie einige Screenshots der Software selbst im oberen Bereich der Seite angezeigt.

      2. Wenn Sie nach unten scrollen, finden Sie dort weitere Informationen zu optionalen Add-ons, Version, Größe, Lizenz und Updates für die Software in der Mitte der Seite.

      3. Wenn Sie nach ganz unten auf der Seite scrollen, finden Sie dort einige Vorschläge zu weiteren Softwareangeboten, die in der Regel von anderen Benutzern mit derselben Auswahl installiert wurden, sowie einige Kommentare von Personen, die die von Ihnen ausgewählte Software verwendet haben.

    2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Install (Installieren), daraufhin wird ein Dialogfeld angezeigt.

      1. Ein Authentifizierungsdialogfeld wird immer dann angezeigt, wenn Sie Software deinstallieren. Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf zu Authenticate (Authentifizieren), um die Deinstallation abzuschließen.

      2. Der Installationsstatus wird in Form eines Balkens oberhalb der Schaltfläche Install (Installieren) angezeigt.

      3. Sobald das Programm vollständig installiert wurde, wird die Schaltfläche Install (Installieren) zur Schaltfläche Remove (Entfernen) geändert.

        .
Hinweis: Während Dell die Hardware auf allen Dell Systemen mit Ubuntu unterstützt, für die Service besteht, befindet sich jeglicher Software-Support, der über das Testen der Hardware und die Neuinstallation des Betriebssystems hinausgeht, außerhalb der Supportgrenzen. Sie werden möglicherweise an Canonical oder die Ubuntu Community Foren verwiesen, um weitere Hilfe zu erhalten. Dieser Artikel ist ein allgemeiner Leitfaden und sämtliche Methoden im untenstehenden Abschnitt erfolgen auf Ihr eigenes Risiko.


Zurück zum Anfang


 

3. Eine Zusammenfassung anderer Methoden

 

Dieser Abschnitt enthält eine kurze Zusammenfassung der anderen Methoden zum Hinzufügen/Entfernen von Software im Ubuntu-Betriebssystem. Einige dieser Methoden sollte nur von Benutzern durchgeführt werden, die Erfahrung mit Ubuntu und Linux haben.

Hinzufügen/Entfernen in Terminal

  • Installieren und Entfernen von Software mithilfe der Terminal-Anwendung (STRG + ALT + T):

    1. 1. Software installieren:

      1. Der Terminal-Befehl für die Installation von Software lautet:

        sudo apt-get install
      2. Sie benötigen den Namen und den Speicherort des Softwareprodukts.

    2. 2. Software deinstallieren:

      1. Der Terminal-Befehl zur Deinstallation der Software lautet:

        sudo apt-get --purge autoremove
      2. Sie können eine Liste der Software abrufen, die bereits auf Ihrem System installiert ist, mithilfe von:

        dpkg --list

Hinzufügen von Repositorys in Ubuntu

  • Hinzufügen von Repositorys in Ubuntu, um die Anzahl der verfügbaren Programme und Anwendungen zu erhöhen:

    1. Diese zusätzlichen Repositorys sind für Software von Drittanbietern. Die Software wird nicht von Canonical unterstützt oder getestet und unterliegt möglicherweise zusätzlichen Gebühren. Es wird empfohlen, dass Sie nur Software von vertrauenswürdigen Quellen installieren.

    2. Es gibt zwei Methoden, um dies zu erreichen:

      1. Die GUI-Methode:

        1. Öffnen Sie das Software-Center.

        2. Wählen Sie das Menü Edit (Bearbeiten) und anschließend Software Sources (Softwarequellen) aus.

        3. Das Fenster, das angezeigt wird, verfügt über fünf (5) Registerkarten oben.

        4. Main, Restricted, Universe und Multiverse sollte bereits auf der ersten Registerkarte ausgewählt sein.

        5. Stellen Sie sicher, dass Community-maintained Open Source software (Von der Community gewartete Open-Source-Software), Proprietary drivers for devices (Proprietäre Treiber für Geräte) und Software restricted by copyright or legal issues (Durch Copyright- oder rechtliche Probleme eingeschränkte Software) ausgewählt sind.

        6. Wählen Sie Close (Schließen) und anschließend Reload (Erneut laden) aus. Wenn Sie einen Fehler gemacht haben, wählen Sie stattdessen Revert (Wiederherstellen) aus.

      2. Der Terminal-Methode:
        1. Zusätzliche Repositorys, wie z. B. Universe und Multiverse können durch das Löschen der # am Anfang der apt-Zeilen aktiviert werden.

        2. Für Universe:

          deb http://us.archive.ubuntu.com/ubuntu/ trusty universe
          deb-src http://us.archive.ubuntu.com/ubuntu/ trusty universe
          deb http://us.archive.ubuntu.com/ubuntu/ trusty-updates universe
          deb-src http://us.archive.ubuntu.com/ubuntu/ trusty-updates universe
        3. Es gibt vier (4) ähnliche Zeilen für Multiverse.

        4. Oder Sie können den Befehl add-apt-repository verwenden:

          sudo add-apt-repository "deb http://us.archive.ubuntu.com/ubuntu/ trusty universe multiverse"
          sudo add-apt-repository "deb http://us.archive.ubuntu.com/ubuntu/ trusty-updates universe multiverse"

Deb-Paketdateien

  • Ubuntu-Softwarepakete sind im .deb-Format. Ubuntu basiert auf Debian, daher kommt das .deb-Format:

    1. Diese können über die Repositorys, über Websites oder aus zusammengestellten Dateien heruntergeladen werden.

    2. Sie können diese entweder über das Software-Center oder die Terminal-Befehle installieren, wie oben beschrieben.

Binärdateien

  • Einige Programme und Dateien werden in binärer Form verteilt und nicht als Quellcode. Diese Arten von Dateien und Programme müssen mit anderen Programmen bearbeitet werden, bevor sie in ein Format umgewandelt werden können, das Ubuntu verwenden kann.

Paketrepositorys von Drittanbietern

  • Jeder kann ein Paketrepository für Ubuntu erstellen. (Die meisten sind distributionsspezifisch.) Wenn Sie den Namen des Repositorys kennen, können Sie es hinzufügen. (Wie oben beschrieben). Dieser Repositorys können oft nahtlos zu Ihrem System hinzugefügt werden und wenn sie als .deb-Dateien formatiert sind, können sie über das Software-Center installieren werden. Wenn ein Update verfügbar ist, wird es in der Software Updater-Anwendung zusammen mit den anderen Aktualisierungen angezeigt.

PPAs (Personal Package Archives, eigenes Paketarchiv)

  • Jeder Benutzer kann ein PPA erstellen, sie sind ähnlich den Drittanbieterpaketen – sie werden nur auf dem Launchpad-System von CanonicalExterner Link gehostet. PPAs enthalten oft Software, die noch nicht offiziell zu den stabilen Hauptrepositorys von Ubuntu hinzugefügt wurden. Betrachten Sie sie als Beta- oder Entwicklerversionen aktueller Programme und Anwendungen. Sie können ein Launchpad-PPA-Repository mit dem folgenden Befehl hinzufügen:

    sudo add-apt-repository ppa:
    sudo apt-get update

Hinzufügen von Canonical-Partner-Repositorys

  • Hinzufügen von Canonical-Partner-Repositorys in Ubuntu zum Erhöhen der Anzahl von Programmen und Anwendungen, die verfügbar sind:

    1. Diese zusätzlichen Repositorys sind für Software von Drittanbietern. Die Software wird nicht von Canonical unterstützt oder getestet und unterliegt möglicherweise zusätzlichen Gebühren. Es wird empfohlen, dass Sie nur Software von vertrauenswürdigen Quellen installieren.

    2. Es gibt zwei Möglichkeiten:

      1. Die GUI-Methode:

        1. Öffnen Sie das Software-Center.

        2. Wählen Sie das Menü Edit (Bearbeiten) und anschließend Software Sources (Softwarequellen) aus.

        3. Das Fenster, das angezeigt wird, verfügt über fünf (5) Registerkarten oben.

        4. Rufen Sie die Registerkarte Other Software (Andere Software) auf.

        5. Stellen Sie sicher, dass beide Optionen ausgewählt sind.

        6. Wählen Sie Close (Schließen) und anschließend Reload (Erneut laden) aus. Wenn Sie einen Fehler gemacht haben, wählen Sie stattdessen Revert (Wiederherstellen) aus.

      2. Der Terminal-Methode:

        1. Öffnen Sie die Datei sources.list:

          gksudo gedit /etc/apt/sources.list
        2. Fügen Sie die Partner-Repositorys durch Löschen der # in diesen Zeilen hinzu:

          deb http://archive.canonical.com/ubuntu maverick partner
          deb-src http://archive.canonical.com/ubuntu maverick partner
        3. Speichern und schließen Sie die Datei.

        4. Synchronisieren Sie die Indexdateien in ihren Quelle erneut:

          sudo apt-get update

CD-ROM/DVD

  • Die Installation von Medien über eine CD-ROM oder DVD ist ebenfalls eine Option:

    1. Es gibt zwei Möglichkeiten:

      1. Die GUI-Methode:

        1. Öffnen Sie das Software-Center.

        2. Rufen Sie das Menü Edit (Bearbeiten) auf und wählen Sie Software Sources (Softwarequellen) aus.

        3. Das Fenster, das angezeigt wird, verfügt über fünf (5) Registerkarten oben.

        4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen am unteren Rand der ersten Registerkarte mit dem Titel Installable with CD-ROM/DVD (Installierbar mit CD-ROM/DVD). (Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen nur, wenn Sie von einer Disc installieren, lassen Sie es in allen anderen Fällen deaktiviert. Andernfalls werden falsche Meldungen während andere Installationen generiert.)

      2. Der Terminal-Methode:

        1. Sie können den Inhalt des Datenträgers bereitstellen. Sie können ihn über den Datei-Manager oder das Terminal anzeigen. (Durch die Bereitstellung der Disc wird sie für das System zugänglich, indem sie ein Teil des Dateisystems wird. Das bedeutet, dass die Programme angezeigt werden können, als wären sie einfach ein anderes Verzeichnis.)

        2. Verwenden Sie den folgenden Befehl (wobei der Bezeichnername des Laufwerks unter Ubuntu ist, z. B. cdrom0):

          mount /media/
        3. Ab diesem Zeitpunkt können Sie die Befehle  List (Auflisten), Run (Ausführen) und Install (Installieren) nach Bedarf ausführen.


Zurück zum Anfang


 

Weitere Informationen:

 

Hinweis:
Sie erhalten bei Canonical den folgenden Software-Support:
Der technische Support wird von Dell bereitgestellt:


Zurück zum Anfang





Der Inhalt der Quick Tipps wird von Dell Support-Experten veröffentlicht, die im Servicebereich für die Beantwortung aller Technischen Fragen zuständig sind. Damit eine rasche Veröffentlichung gewährleistet werden kann, umfassen die Quick Tipps eventuell nur Vorschläge oder erste Schritte von Anleitungen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden, oder bei denen noch überprüft werden muss, ob mit ihnen ein Problem erfolgreich behoben werden kann. Daher sind die Quick Tipps nicht von Dell geprüft, validiert oder genehmigt und sollten unter Vorbehalt verwendet werden. Dell kann für keinen Verlust (darunter u. a. Datenverlust, Gewinnausfälle oder Umsatzeinbußen) haftbar gemacht werden, welcher bei der Anwendung der Verfahren oder Ratschlägen der Quick Tipps eintreffen könnte.

Artikel-ID: SLN136002

Datum der letzten Änderung: 10.11.2017 16:46


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.