Knowledge Base

Verwendung von Dell Backup and Recovery, Aktualisieren von Windows 8 auf der Latitude 10


Zusammenfassung des Artikels:--

Dieser Artikel enthält Informationen zum Verwenden des Programms "Dell Backup and Recovery, Aktualisieren von Windows 8 auf der Latitude 10") EIN.



Inhaltsverzeichnis:

 

1)-- --Wie aktualisiere ich Windows 8 auf der Latitude 10 mit der Windows 8 Rescue Disk?

2)-- --Öffnen Sie die Dell Backup und Recovery-Anwendung

3)-- --Verwenden Sie die Dell Backup and Recovery-Anwendung zum Aktualisieren von Windows 8 auf der Latitude 10

4)-- --Verwenden Sie ein anderes Verfahren für den Fall, dass das System nicht ordnungsgemäß starten Sie den Computer mit der Betriebssystem-

 


 

Problem 1.

Wie aktualisiere ich Windows 8 auf der Latitude 10 mit der Windows 8 Rescue Disk?


Die Vorgehensweise in der Lösung 2 und Lösung 3 kann verwendet werden, um Aktualisieren von Windows 8 auf der Latitude 10 (vorausgesetzt, dass das System können ordnungsgemäß mit dem Betriebssystem starten).  --Falls Sie aus irgendeinem Grund sind nicht in der Lage, ordnungsgemäß starten sie über das Betriebssystem., verwenden Sie die Informationen in der Lösung 4.

 

Der Prozess ist ein Dock oder USB-Hub mit der Stromversorgung zusammen mit einer USB-Tastatur und Maus.  --Er erfordert auch eine aktive Internetverbindung und einem externen USB-Festplatte.  --Einen USB-Stick, oder Flash-Laufwerk funktioniert nicht mit den Dell Backup und Recovery-Anwendung.  --Ist es am besten, sicherzustellen, dass auf Ihrem System wurde an die Stromversorgung angeschlossen ist aufgrund der Zeit kann es für den Latitude 10 bis wiederhergestellt werden.

 

Beachten Sie, dass müssen Sie zuvor erstellt ein Windows 8 Notfalldiskette unter Verwendung des Dell Backup und Recovery-Anwendung.

 


 

Lösung 2.

Öffnen Sie die Dell Backup und Recovery-Anwendung

 

 

1.  --Stellen Sie sicher, dass das System an das Internet angeschlossen ist.  --Die Anwendung lässt sich nicht öffnen korrekt ohne aktive Internetverbindung.

2.  --Stellen Sie sicher, dass die externen USB-Festplatte (Rescue Disk) ist mit dem Dock oder USB-Hub mit der Stromversorgung.

3.  --Wechseln Sie zu Windows 8 App Plattform (früher bekannt als Metro).

4.  --Verwenden Sie die Taste von <Windows-Taste><Q>, um das Menü "Suchen".

5.  --Suchen Sie nach und öffnen Sie die Datei "Dell Backup und Recovery".

6.  --Falls erforderlich, warten Sie, bis der Dell Backup und Recovery-Anwendung, die aktualisiert werden über das Internet-Verbindung.

7.  --Falls erforderlich, klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", damit die Dell Backup und Recovery Aktualisieren Sie auf Fortschritt und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "OK" für die Meldung "Aktualisierung erfolgreich".

8.  --Falls erforderlich, das System neu zu starten.


 

Lösung 3.

Verwenden Sie die Dell Backup and Recovery-Anwendung zum Aktualisieren von Windows 8 auf der Latitude 10

 

 

1.  --Klicken Sie auf das Symbol für "Recovery".

2.  --Klicken Sie auf "Ja, Weiter" Knopf.

3.  --Wählen Sie den Zeitpunkt, an Sie möchten, dass für die Wiederherstellung (Factory Image Option) und klicken Sie auf die "Restart" (Yes) klicken.

4.  --Überprüfen Sie, ob die richtige Datei ausgewählt wurde und klicken Sie auf die "Ja" (Yes) klicken für die Meldung "Do you want to continue?" ".

5.  --Wählen Sie die Option für die "Fahren Sie mit System recovery" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

6.  --Wählen Sie die Option "Ja, Backup my persönlichen Dateien" oder "Nein, löschen meine persönliche Dateien" je nach persönlichen Bedürfnisse ein und klicken Sie auf "Weiter" (next), um fortzufahren.  --Beachten Sie, dass wenn Sie wählen Sie "Nein, löschen "meine persönlichen Dateien", werden sie endgültig von der Festplatte gelöscht auf dem Latitude 10.

7.  --Wenn Sie die Option für "Ja, Backup my persönlichen Dateien" und klicken Sie anschließend auf dem nächsten Bildschirm, um sicherzustellen, dass alle Dateien korrekt ausgewählt und klicken Sie auf "Weiter" (next), um fortzufahren.

8.  --Warten Sie, bis der Prozess beginnt zum Aktualisieren des Systems auf die Werkseinstellungen Image-Backup.  --Dies kann einige Zeit dauern je nach die Datei.

9.  --Dell Backup und Recovery Anwendung Wiederherstellung des Computers und starten Sie dann nach dem Klicken auf die "Restart" Taste.  --Etwas Geduld, da kann es zu einem schwarzen Bildschirm für gewisse Zeit.

10.  --Wird auf das Windows 8 Factory Image, die verwendet wurde, um Erstellung der Notfalldiskette.

11.  --Sie müssen bei der Einrichtung des System gemäß erneut im experience (d. h. mit dem Internet zu verbinden, und stellen Sie sicher, dass die Betriebssystem aktiviert wurde, ausführen von Windows Updates, usw. ).


 

Lösung 4.

Verwenden Sie ein anderes Verfahren für den Fall, dass das System nicht ordnungsgemäß starten Sie den Computer mit der Betriebssystem-

 

1.  --Lösung 2 Lösung 3 funktioniert nicht, wenn Sie aus irgendeinem Grund sind nicht in der Lage, starten Sie Windows.  --Die unten angegebenen kann verwendet werden als Ersatz für diese Situation und nur ist der Zugriff auf den BIOS auf dem System (nicht das Betriebssystem).  --Diese Alternativlösung erfordert auch eine Dock oder USB-Hub mit der Stromversorgung zusammen mit einer USB-Tastatur und Maus.  --Er erfordert auch eine aktive Internetverbindung und einem externen USB-Festplatte.  --Einen USB-Stick, oder Flash-Laufwerk funktioniert nicht mit den Dell Backup und Recovery-Anwendung.  --Ist es am besten, sicherzustellen, dass auf Ihrem System wurde an die Stromversorgung angeschlossen ist aufgrund der Zeit kann es für den Latitude 10 bis wiederhergestellt werden.  --Beachten Sie, dass müssen Sie zuvor erstellt ein Windows 8 Notfalldiskette unter Verwendung des Dell Backup und Recovery-Anwendung.

2.  --Stellen Sie sicher, dass das System ausgeschaltet wurde.

3.  --Schalten Sie das System ein, und tippen Sie auf die F12-Taste auf der Tastatur, um das BIOS (oder alternativ, können Sie drücken Sie den Netzschalter, und halten die Taste Volume up gedrückt, um das BIOS).

4.  --In der "UEFI OPTIONEN:Abschnitt, wählen Sie zum Starten des externen USB-Festplatte (Rescue Disk finden.

5.  --Es wird automatisch das Dell Backup und Recovery Bildschirm.  --Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

6.  --Klicken Sie auf "Weiter" (erneut, um das Betriebssystem neu zu installieren.

7.  --Wählen Sie den Zeitpunkt, an Sie möchten, dass für die Wiederherstellung (Factory Image Option) und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

8.  --Wählen Sie zwischen dem "Factory Aktualisieren" Option und zu den "Factory Recovery" und klicken Sie dann auf "Weiter" (next), um fortzufahren.  --Für dieses Beispiel, wählen wir die "Factory Recovery" Option.  --Beachten Sie, dass bei dieser Option löschen unwiderruflich alle Daten und setzen Sie alle Partitionen.

9.  --Wählen Sie die Option "Ja, Backup my persönlichen Dateien" oder "Nein, löschen meine persönliche Dateien" je nach persönlichen Bedürfnisse ein und klicken Sie auf "Weiter" (next), um fortzufahren.  --Beachten Sie, dass wenn Sie wählen Sie "Nein, löschen "meine persönlichen Dateien", werden sie endgültig von der Festplatte gelöscht auf dem Latitude 10.  --Für das folgende Beispiel wollen wir wählen Sie "Nein, löschen meine persönliche Dateien.

10.  --Warten Sie, bis der Prozess beginnt zum Aktualisieren des Systems auf die Werkseinstellungen Image-Backup.  --Dies kann einige Zeit dauern je nach die Datei.

11.  --Dell Backup und Recovery Anwendung Wiederherstellung des Computers und starten Sie dann nach dem Klicken auf die "Restart" Taste.  --Etwas Geduld, da kann es zu einem schwarzen Bildschirm für gewisse Zeit.

12.  --Wird auf das Windows 8 Factory Image, die verwendet wurde, um Erstellung der Notfalldiskette.

13.  --Sie müssen bei der Einrichtung des System gemäß erneut im experience (d. h. mit dem Internet zu verbinden, und stellen Sie sicher, dass die Betriebssystem aktiviert wurde, ausführen von Windows Updates, usw. ).


 


Der Inhalt der Quick Tipps wird von Dell Support-Experten veröffentlicht, die im Servicebereich für die Beantwortung aller Technischen Fragen zuständig sind. Damit eine rasche Veröffentlichung gewährleistet werden kann, umfassen die Quick Tipps eventuell nur Vorschläge oder erste Schritte von Anleitungen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden, oder bei denen noch überprüft werden muss, ob mit ihnen ein Problem erfolgreich behoben werden kann. Daher sind die Quick Tipps nicht von Dell geprüft, validiert oder genehmigt und sollten unter Vorbehalt verwendet werden. Dell kann für keinen Verlust (darunter u. a. Datenverlust, Gewinnausfälle oder Umsatzeinbußen) haftbar gemacht werden, welcher bei der Anwendung der Verfahren oder Ratschlägen der Quick Tipps eintreffen könnte.

Artikel-ID: SLN171700

Datum der letzten Änderung: 12.03.2013 00:00


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.