Knowledge Base

Ausführen von Diagnosen auf meinem Alienware-System mithilfe von Support Assist (AlienAutopsy)


 

Ausführen von Diagnosen auf meinem Alienware-System mithilfe von Support Assist (AlienAutopsy)

 

 

Inhaltsverzeichnis:

  1. Installieren von Support Assist
  2. Support Assist – Übersicht
  3. Kontrolloptionen
  4. Optionen zur Deinstallation

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie Alienware Support Assist installieren und zur Fehlerbehebung auf Ihrem System verwenden.

Unterstützte Systeme:
Alle Alienware-Systeme, die nach September 2009 ausgeliefert wurden.

Minimale Systemanforderungen:

  • Betriebssystemanforderungen – Notebooks und Desktop-PCs
    • Microsoft Windows XP (32-Bit SP3)
    • Microsoft Windows Vista (32-Bit und 64-Bit)
    • Microsoft Windows 7 (32- und 64-Bit)
    • Microsoft Windows 8 (32- und 64-Bit)
    • Microsoft Windows 8,1 (32- und 64-Bit)
    • Microsoft Windows 10
       
  • Zusätzliche Software
    • Microsoft .NET Framework 3.5.1 oder höher
       
  • Internetverbindung

  • Web-Browser
    • Internet Explorer 7 oder höher

Installieren von Support Assist

Klicken Sie hier, um diese Diagnose online auszuführen.

Alternativ können Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie hier, um Support Assist herunterzuladen
  2. Klicken Sie auf Ausführen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Der Setup-Vorgang wird automatisch weitergeführt, klicken Sie auf Fertig, nachdem er abgeschlossen ist.

Zurück zum Anfang


Support Assist – Übersicht

 

  Auf der Homepage von Support Assist finden Sie Informationen zum Produkt/Modell, Risikomeldungen, Service-Tag-Nummer, Express-Servicecode und Servicedetails.

 

Die Startseite besteht aus vier Kacheln:

 

Benachrichtigungen Benachrichtigungen enthalten Informationen zum allgemeinen Systemzustand und relevanten Aktualisierungen.
Kontrollen Kontrollen enthalten alle Diagnosemöglichkeiten für Ihr System.
Systeminfo In der Systeminfo werden alle technischen Daten zur Hardware und Software Ihres Systems angezeigt.
Support Im Support finden Sie alle Links zu den Alienware-Supportkanälen.

 

Zurück zum Anfang


Kontrolloptionen

Mit diesem Scan werden folgende Diagnosen durchgeführt:

Software-Scans
  • Performance (Leistung)
  • Akku
  • Touchpad
  • Webcam
Hardware-Scans
  • Entfernen des
  • Speicher – Systemspeicher
  • Festplatte (wird auf allen Festplatten ausgeführt, sofern Sie über mehr als eine Festplatte verfügen)

Mit diesem Scan werden folgende Diagnosen durchgeführt:

Software-Scans
  • Performance (Leistung)
  • Akku
  • Touchpad
  • Webcam
Hardware-Scans
  • Entfernen des
  • Speicher – Systemspeicher
  • Festplatte (wird auf allen Festplatten ausgeführt, sofern Sie über mehr als eine Festplatte verfügen)
  • Videokarte (integriert)
  • Videokarte (separat)
    Hinweis: Wenn Sie eine AMD-Videokarte haben, wird diese bei diesem Test nicht berücksichtigt. Sie können die spezielle Gerätediagnose für AMD-Karten verwenden.
Wichtig
Es kann sein, dass Ihr Bildschirm während des Tests flackert oder animierte Grafiken anzeigt.
Ihre Tastatur und Maus reagieren eventuell über einen kurzen Zeitraum nicht.
Wir empfehlen Ihnen, alle geöffneten Anwendungen zu schließen.

Sie können unabhängige Diagnosen für alle Komponenten Ihres Systems durchführen.

Wichtig: Je nach Systemmodell können die verfügbaren Tests variieren. Klicken Sie hier, um diese Diagnose online auszuführen.
Audiogeräte

  Mikrofon  

  Soundkarte
Speichergeräte

  RAID-Set  

  Festplattenlaufwerk  

  BD-ROM  

  Card Reader
Videogeräte

  AVI  

  Grafikkarte  

  Bildschirm  

  Kamera

  Touchscreen  

  Videoanschluss
Andere Geräte

  Drucker  

  Maus  

  Tastatur  

  HID

  Digitizer
Datenübertragungsgeräte

  Netzwerkkarte  

  Bluetoothanschluss
System-Geräte

  Akku  

  Entfernen des  

  Speicher  

  USB Ports

  Hauptplatine

 

Der Systemverlauf zeigt einen Kalender an, in dem alle relevanten Ereignisse für Ihren Computer angezeigt werden. Sie können auf ein beliebiges Ereignis klicken, um detaillierte Informationen anzuzeigen.

Die erweiterte Fehlerbehebung bietet Ihnen weitere Optionen, mit denen Sie Fehler beheben und verschiedene Probleme auf Ihrem System lösen können.

  • Systemreparatur

    Unter der Systemreparatur finden Sie gängige Probleme mit der Leistung, dem Akku, dem Touchpad und der Webcam.

  • Fehlerbehebung bei blauem Bildschirm

    Unter dieser Option finden Sie Informationen zum Verlauf der Fehler in Zusammenhang mit einem blauen Bildschirm sowie grundlegende Lösungen zur Fehlerbehebung.

  • Speicherplatzverwaltung

    Mithilfe der Speicherplatzverwaltung werden die Festplatten Ihres Systems durchsucht, um Informationen zur Datenbereitstellung anzuzeigen.

  • System-Tools

    Die System-Tools stellen eine Sammlung verschiedener fensterbasierter Tools dar, die Sie bei der Diagnose verschiedener Systemprobleme unterstützen.

Zurück zum Anfang

 

 


Optionen zur Deinstallation

Wir empfehlen, das SupportAssist-Programm niemals von Ihrem Alienware-System zu entfernen, damit Sie die Leistung Ihres Systems aufrecht erhalten können und aktuelle Updates stets erhalten.  Wenn Sie das Support-Hilfsmittel dennoch entfernen möchten, befolgen Sie die nachfolgenden Schritte:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Menüschaltfläche "Start" und wählen Sie Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie unter Programme auf Programm deinstallieren.
  3. Suchen Sie in der Programmliste nach Dell SupportAssist, Support Center oder My Dell und markieren Sie das entsprechende Programm.
  4. Wählen Sie am oberen Fensterrand Deinstallieren.
Zurück zum Anfang

Noch nicht das Richtige gefunden?
Hier können Sie unsere Experten erreichen:

  Twitter   AlienwareServices   Facebook   Alienware Arena



Artikel-ID: SLN130730

Datum der letzten Änderung: 16.08.2016 22:21


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Feedback enthält ungültige Zeichen, nicht angenommene Sonderzeichen: <> (, ) &#92;
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.