Knowledge Base

videoeinstellungen in windows vista


inhaltsverzeichnis:

  1. festlegen oder ändern der bildschirmauflösung
  2. farbtiefe einstellen
  3. stellen sie die bildwiederholfrequenz
  4. Ändern Sie die Größe von Schriften und Symbole

Dieser Artikel ist speziell für Microsoft Windows Vista.
Klicken Sie unten, um das Betriebssystem zu ändern.

 


festlegen oder ändern der bildschirmauflösung

  1. Schließen Sie alle geöffneten Programme.
     
  2. Klicken Sieauf Start, und klicken Sie dann aufSystemsteuerung.
     
  3. Klicken Sie imFensterSystemsteuerungunterDarstellung und AnpassungaufBildschirmauflösung anpassen.
     
  4. Unter derÜberschrift "Bildschirmauflösung", klicken Sie auf und den waagerechten Schieberegler, um die Bildschirmauflösung zu ändern, und klicken Sie dann aufAnwenden.
     
  5. Wenn die neuen Einstellungen kompatibel sind, wird der Bildschirm mit den neuen Einstellungen wieder angezeigt.
     
  6. Klicken Sieauf Ja, wenn Sie die neuen Einstellungen behalten möchten.

     

    Wenn die neuen Einstellungen nicht funktionieren,® versucht Windows, um die ursprünglichen Einstellungen automatisch wieder herzustellen. Wenn das Bild ist beschädigt oder eineaus der Scan BereichFehler tritt auf, die nicht automatisch korrigiert werden, starten Sie den Computer neu. Drücken Sie während des Starts,Abgesicherter Modusaus demMenü "Autostart"zu markieren, und drücken Sie die , um den Computer zu starten im abgesicherten Modus. Setzen Sie im abgesicherten Modus die Bildschirmauflösung auf die ursprünglichen Einstellungen zurück, und führen Sie einen normalen Neustart durch.

  7. Starten Sie den Computer neu, um sicherzustellen, dass die Änderungen gültig bleiben.

Zurück zum Anfang

 


farbtiefe einstellen

  1. Schließen Sie alle geöffneten Programme.
     
  2. Klicken Sieauf Start, und klicken Sie dann aufSystemsteuerung.
     
  3. Klicken Sie imFensterSystemsteuerungunterDarstellung und AnpassungaufBildschirmauflösung anpassen.
     
  4. Klicken Sie auf die gewünschte Farbtiefe im Dropdown-Menü unterFarben.
     
  5. Klicken Sieauf Übernehmenund anschließend aufOK.

Zurück zum Anfang

 


stellen sie die bildwiederholfrequenz

Das Einstellen der Bildwiederholfrequenz wird nur für CRT-Monitore (Cathode Ray Tube, Kathodenstrahlröhre) empfohlen, und ist für Notebook-LCD-Bildschirme oder LCD-Flachbildschirme überflüssig.
  1. Schließen Sie alle geöffneten Programme.
     
  2. Klicken Sieauf Start, und klicken Sie dann aufSystemsteuerung.
     
  3. Klicken Sie imFensterSystemsteuerungunterDarstellung und AnpassungaufBildschirmauflösung anpassen.
     
  4. Klicken Sieauf Erweiterte Einstellungen, und klicken Sie dann auf dieRegisterkarteMonitor.
     
  5. Klicken Sie auf dasDropdown-MenüBildschirmwiederholfrequenzunterMonitoreinstellungen.
     
  6. Wählen Sie die Aktualisierungsrate aus den verfügbaren Optionen, und klicken Sie aufÜbernehmensoll.
     
  7. Wenn Sie informiert werden, dass Windows jetzt die Bildwiederholfrequenz einstellt, klicken Sieauf OK. HINWEIS: Wenn eineWarnungBildwiederholfrequenzangezeigt wird und Sie informiert werden, dass Sie eine benutzerdefinierte Bildwiederholfrequenz angegeben haben, klicken Sieauf Ja.
     
  8. Wenn die neuen Einstellungen kompatibel sind, wird der Bildschirm mit den neuen Einstellungen wieder angezeigt.
     
  9. Klicken Sieauf Ja, wenn Sie die neuen Einstellungen behalten möchten.

     

    Wenn die neuen Einstellungen nicht funktionieren, versucht Windows, um die ursprünglichen Einstellungen automatisch wieder herzustellen. Wenn das Bild ist beschädigt oder eineaus der Scan BereichFehler tritt auf, die nicht automatisch korrigiert werden, starten Sie den Computer neu. Drücken Sie während des Starts,Abgesicherter Modusaus demMenü "Autostart"zu markieren, und drücken Sie die , um den Computer zu starten im abgesicherten Modus. Setzen Sie im abgesicherten Modus die Bildschirmauflösung auf die ursprünglichen Einstellungen zurück, und führen Sie einen normalen Neustart durch.
  10. Schließen Sie alle Fenster, und starten Sie den Computer neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Zurück zum Anfang


Ändern Sie die Größe von Schriften und Symbole

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop (nicht auf ein Symbol).
     
  2. Klicken Sieauf Anpassen.
     
  3. Klicken Sie imFensterAnpassung,Schriftgrad anpassen (DPI)Klicken Sie im linken Fensterbereich auswählen (Abbildung 1).


    Abbildung 1:Fenster "Anpassung" in Windows Vista
     
  4. Wählen Sie die Größe, mit der der Schriftgrad lesbar, oder wählenSie Benutzerdefinierte DPI, um den Schriftgrad anzupassen.

     

    Weitere Informationen zum Ändern der Bildschirmauflösung finden Sie im folgenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base:"der Text auf Ihrem Bildschirm vergrößern oder verkleinern".

     

Zurück zum Anfang





Artikel-ID: SLN144905

Datum der letzten Änderung: 05.05.2016 14:21


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Feedback enthält ungültige Zeichen, nicht angenommene Sonderzeichen: <> (, ) &#92;
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.