Knowledge Base

Anleitung zur Verwendung der Präzisionstouchpad-Funktionen unter Windows 8 (8.1) und 10



Einige der neueren Notebooks verfügen über ein Präzisionstouchpad, das mit einem in Windows 8 (8.1) und 10 integrierten Treiber funktioniert, was bedeutet, dass kein Treiber heruntergeladen und installiert werden muss.
  • Im obersten der nachstehenden, erweiterbaren Abschnitte können Sie sehen, ob Ihr Computer oder Tablet-PC über das Präzisionstouchpad verfügt.
     
  • Wenn Ihr Präzisionstouchpad nicht so funktioniert wie es sollte, suchen Sie im nachstehenden, erweiterbaren Abschnitt das Problem, das am ehesten dem entspricht, das Sie haben, und folgen Sie den Anweisungen.

 
Hinweis: Die Überprüfung, ob Ihr Tablet-PC das Präzisionstouchpad hat, gilt nur für die Geräte, die Windows ausführen und eine Tastatur angeschlossen haben.
  1. Geben Sie im Suchfeld auf der oberen rechten Seite des Fensters Touchpad ein.
     

  2. Berühren oder klicken Sie auf Mouse & touchpad settings (Einstellungen für Maus und Touchpad) (Systemeinstellungen).
     

  3. Suchen Sie nach Your PC has a precision touchpad (Ihr PC verfügt über ein Präzisionstouchpad).
    Hinweis: Wenn Ihr PC verfügt über ein Präzisionstouchpad nicht aufgeführt ist, verfügt Ihr Computer auch nicht über ein Präzisionstouchpad.
     

  4. Auf dieser Seite können Sie das Touchpad sowie die Gesten, die auf Ihrem Präzisionstouchpad unterstützt werden, aktivieren oder deaktivieren. Weitere Informationen zu den neuen verfügbaren Gesten finden Sie im Microsoft Knowledge Base Artikel: Try the latest touchpad gestures (Die neusten Touchpad-Gesten ausprobieren). Externer Link
  1. Stellen Sie sicher, dass weder das Touchpad noch Ihre Finger mit Schmutz, Schmierfett, Flüssigkeiten oder Essensresten verschmutzt sind (zwischen dem Touchpad und Ihrem Finger muss ein einwandfreier Kontakt bestehen, damit es richtig funktioniert).
     

  2. Vergewissern Sie sich, dass das Touchpad eingeschaltet ist. Weitere Informationen finden Sie in Abschnitt Anleitung zum Deaktivieren oder Aktivieren des Notebook-Touchpads.
     

  3. Speichern Sie alle Daten und schließen Sie alle geöffneten Programme und starten Sie den Computer neu, indem Sie eine kabelgebundene USB-Maus (falls verfügbar) oder eine Bluetooth-Maus verwenden, wenn diese bereits installiert ist. Falls nicht, halten Sie den Betriebsschalter mindestens 15 Sekunden lang gedrückt halten, um den Computer auszuschalten (Sie verlieren alle nicht gespeicherten Daten).
     

  4. Trennen Sie alle Geräte einschließlich der folgenden, wobei Sie das Netzkabel angeschlossen lassen:
    • Lautsprecher
    • Drucker
    • Scanner
    • USB-Geräte
    • USB-Flashlaufwerk oder andere externe Speichergeräte
    • Externer Monitor
    • Externe Tastatur
    • Externe Maus
    • Wenn der Computer an eine Docking-Station angeschlossen ist, trennen Sie ihn von der Docking-Station.
     

  5. Schalten Sie den Computer wieder ein, und prüfen Sie das Touchpad erneut.
    Hinweis: Berühren Sie das Touchpad nicht, bis der Computer vollständig gestartet ist, da es einen Kalibrierungsprozess beim Hochfahren durchläuft.
     

  6. Wenn der Cursor richtig funktioniert, schließen Sie die einzelnen externen Geräte nacheinander an, und testen Sie jeweils die Cursorbewegung, um zu sehen, welches der Geräte das Problem verursacht haben könnte.
     

  7. Stellen Sie sicher, dass das BIOS auf die neueste Version aktualisiert wird. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Dell Knowledge Base: What is BIOS and How to Download and Install the latest BIOS? (Was ist BIOS? Mit Anleitung zum Herunterladen und Installieren des aktuellen BIOS)
     

  8. Stellen Sie sicher, dass die aktuelle Version des Intel Serial IO-Treibers installiert ist.
    Hinweis: Der Intel Serial IO-Treiber befindet sich in der Kategorie "Chipset" (Chipsatz) auf der Downloads- und Treiber-Seite für Ihren Computer. Weitere Informationen zum Herunterladen und Installieren der Treiber finden Sie in folgendem Artikel der Dell Knowledge Base Drivers and Downloads FAQs (Häufig gestellte Fragen zu Treibern und Downloads).
     

  9. Das Präzisionstouchpad hat zusätzliche Gestenfunktionen wie den Bildlauf mit zwei Fingerndrei oder vier Finger tippen und Ziehen zum scrollen. Diese meist standardmäßig aktivierten neuen Funktionen sind möglicherweise der Grund für die ungleichmäßigen Cursorbewegungen. Sie können in den Touchpadeigenschaften diese Funktionen deaktivieren oder ihre Funktionsweise ändern.


    Um die Einstellungen des Präzisionstouchpads zu ändern, führen Sie folgende Schritte aus:

    1. Geben Sie im Suchfeld auf der oberen rechten Seite des Fensters Touchpad ein.
       

    2. Berühren oder klicken Sie auf Mouse & touchpad settings (Einstellungen für Maus und Touchpad) (Systemeinstellungen).
       

    3. Nehmen Sie Änderungen im Abschnitt Touchpad nach Wunsch vor.
       

    4. Schließen Sie die Einstellungsseite "Maus und Touchpad".
    Hinweis: Weitere Informationen finden Sie in der Microsoft Knowledge Base Artikel: Try the latest touchpad gestures (Die neusten Touchpad-Gesten ausprobieren). Externer Link
  1. Geben Sie im Suchfeld auf der oberen rechten Seite des Fensters Touchpad ein.
     

  2. Berühren oder klicken Sie auf Mouse & touchpad settings (Einstellungen für Maus und Touchpad) (Systemeinstellungen).
     

  3. Um versehentliches Verschieben des Cursors während der Eingabe zu verhindern, führen Sie eine oder beide der nachstehenden Optionen aus.
    • Wählen Sie im Dropdownmenüs unter Um zu verhindern, dass den Cursor während der Eingabe versehentlich verschoben wird, deaktivieren Sie Tippen oder ändern Sie die Verzögerung, bevor Tippen funktioniert die Option Lange Verzögerung.
    • Unter Tippen auf dem Touchpad zulassen, tippen oder klicken Sie auf den Schieberegler, um die Einstellung in aus zu ändern.
     

  4. Schließen Sie die Einstellungsseite "Maus und Touchpad".
  1. Stellen Sie sicher, dass weder das Touchpad noch Ihre Finger mit Schmutz, Schmierfett, Flüssigkeiten oder Essensresten verschmutzt sind (zwischen dem Touchpad und Ihrem Finger muss ein einwandfreier Kontakt bestehen, damit es richtig funktioniert).
     

  2. Geben Sie im Suchfeld auf der oberen rechten Seite des Fensters Touchpad ein.
     

  3. Berühren oder klicken Sie auf Mouse & touchpad settings (Einstellungen für Maus und Touchpad) (Systemeinstellungen).
     

  4. Unter Cursorgeschwindigkeit ändern bewegen Sie den Schieberegler, um die Cursorgeschwindigkeit an die gewünschte Stufe anzupassen.
     

  5. Schließen Sie die Einstellungsseite "Maus und Touchpad".

 

Hinweis: Es wird nicht empfohlen, dass Sie das Touchpad deaktivieren, wenn Sie keine externe USB- oder Bluetooth-Maus angeschlossen haben oder Ihr Computer über einen Touchscreen verfügt. Es gibt Einstellungen, die verhindern, dass der Cursor bei der Eingabe hin- und her springt, falls das Ihr Problem ist, finden Sie Informationen im Abschnitt Cursor bewegt sich beim Tippen auf der Notebook-Tastatur sprunghaft hin und her.

Wenn Sie weiterhin das Präzisionstouchpad deaktivieren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der oberen rechten Seite des Fensters Touchpad ein.
     

  2. Berühren oder klicken Sie auf Mouse & touchpad settings (Einstellungen für Maus und Touchpad) (Systemeinstellungen).
     

  3. Es gibt zwei Optionen, um das Touchpad zu deaktivieren, führen Sie eine der folgenden Optionen aus.
    • Zum vorübergehenden Ausschalten des Touchpads, wenn eine Maus angeschlossen ist, tippen oder klicken Sie auf den Schieberegler unter Touchpad eingeschaltet lassen, wenn eine Maus angeschlossen ist, um die Einstellung in aus zu ändern.
    • Wenn Sie das Touchpad vollständig ausschalten möchten, tippen oder klicken Sie auf den Schieberegler unter Touchpad, um die Einstellung in aus zu ändern.
     

  4. Schließen Sie die Einstellungsseite "Maus und Touchpad".



Artikel-ID: SLN298584

Datum der letzten Änderung: 17.08.2017 12:37


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.