Knowledge Base

Idrac 6-Firmware Flash Verfahren


Idrac 6-Firmware Flash Verfahren R710 T610 R610 M610 M710 

iDRAC 6-Firmware Flash Verfahren

Windows &Amp; Linux:
    Verwenden Sie die DUP-Pakete.



DOS:
  1. Kopieren Sie die Firmware-Image-Datei, firmimg.d6, dem DOS ausführbare, bmcfwud.exe , und die Konfigurationsdatei, bmcfwu.cfg , mit einem startfähigen USB-Schlüssel/floppy im gleichen Verzeichnis zu installieren.
     
  2. Starten von diese Medien und führen "bmcfwud.exe -c" aus dem Verzeichnis, in dem der Firmware-Image-Datei existiert. " -i" Option kann zur Angabe der genaue Abbild Pfad um, falls nicht im gleichen Verzeichnis zu installieren.
     
  3. Führen Sie einen Neustart des Systems in die gleiche Medium zu installieren, da dazu aufgefordert werden.
     
  4. Execute "bmcfwud.exe -c" erneut zum Abschließen der Firmware-Aktualisierung.
     
  5. Starten Sie das System neu.
     

Webschnittstelle:
  1. Öffnen Sie die webbasierte iDRAC6-Schnittstelle und melden Sie sich am Remote-System an.
     
  2. Klicken Sie auf Remote-Zugriff und dann auf das Register Aktualisieren.
     
  3. Klicken Sie auf der Seite Hochladen/Zurücksetzen (Schritt 1 von 3) auf Durchsuchen oder geben Sie den Pfad zum Firmware-Image an, das Sie unter support.dell.com oder vom Systemdienst-Wiederherstellungs-Image heruntergeladen haben. Der standardmäßige Firmware Image-Name ist firmimg.d6 .
     
  4. Klicken Sie auf hochladen. Die folgende Meldung wird bis zum Abschluss des Vorgangs angezeigt: "Datei wird hochgeladen ... ".
     
  5. Auf der Seite Status (Seite 2 von 3) können Sie die Ergebnisse der Validierung einsehen, die in der von Ihnen hochgeladenen Image-Datei ausgeführt wurden.
     
  6. Klicken Sie zum Starten des Aktualisierungsvorgangs auf Aktualisierung.
     
  7. Auf der Seite Aktualisierung (Schritt 3 von 3) können Sie den Status der Aktualisierung einsehen.
     
 
Der Inhalt der Quick Tipps wird von Dell Support-Experten veröffentlicht, die im Servicebereich für die Beantwortung aller Technischen Fragen zuständig sind. Damit eine rasche Veröffentlichung gewährleistet werden kann, umfassen die Quick Tipps eventuell nur Vorschläge oder erste Schritte von Anleitungen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden, oder bei denen noch überprüft werden muss, ob mit ihnen ein Problem erfolgreich behoben werden kann. Daher sind die Quick Tipps nicht von Dell geprüft, validiert oder genehmigt und sollten unter Vorbehalt verwendet werden. Dell kann für keinen Verlust (darunter u. a. Datenverlust, Gewinnausfälle oder Umsatzeinbußen) haftbar gemacht werden, welcher bei der Anwendung der Verfahren oder Ratschlägen der Quick Tipps eintreffen könnte.

Artikel-ID: SLN75912

Datum der letzten Änderung: 22.09.2010 00:00


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.