Knowledge Base

Beim Starten des Computers erscheint die Fehlermeldung "Loading PBR for Descriptor" (PBR für Descriptor wird geladen).


Artikelzusammenfassung: Dieser Artikel erklärt die Fehlermeldung "Loading PBR for Descriptor" und stellt mögliche Lösungen.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Was ist die Fehlermeldung "Loading PBR for Descriptor?
  2. Ändern der Einstellung "USB Controller" (USB-Controller) im Computer-BIOS in "No Boot" (Kein Start)
  3. Trennen Sie alle USB-Geräte, und starten Sie den Computer.
  4. Stellen Sie Ihr Betriebssystem wieder her.


Diskussion Was ist die Fehlermeldung "Loading PBR for Descriptor?

Beim Starten reagiert der Computer nicht mehr (hängt), und eine Fehlermeldung wird angezeigt. Die Fehlermeldung lautet  Loading PBR for Descriptor x ... (PBR wird für Descriptor x geladen ...). Done (Fertig) (wobei x für eine der Zahlen 1, 2 oder 4).
Diese Fehlermeldung gibt an, dass der Computer nicht auf eine bestimmte Partition der Festplatte zugreifen kann. Festplatten haben oft mehrere Sektionen oder Partitionen. Bestimmte Dell-Computer haben drei oder mehr Partitionen, darunter: eine verborgene Partition für Dell-Hilfsprogramme, die Partition mit dem Hauptbetriebssystem und eine verborgene Dell-Wiederherstellungspartition.
Dieses Problem kann auf eine der drei nachfolgend beschriebenen Arten gelöst werden. Bei dieser Vorgehensweise konfigurieren Sie Ihr BIOS neu, und es kann passieren, dass Ihre Festplatte dabei auf die ursprüngliche Werkseinstellung zurückgesetzt wird. Es ist sinnvoll, diesen Artikel auszudrucken, damit Ihnen diese Anweisungen beim Neustarten des Computers zur Verfügung stehen. Wenn diese Änderungen nichts bringen oder Sie sich nicht sicher genug fühlen, um diesen Vorgang allein auszuführen, wenden Sie sich an unser Kontaktcenter. Geben Sie dabei Ihre Service-Tag-Nummer, die Journal-ID und die Artikel-ID an  (befindet sich in der rechten oberen Ecke dieses Artikels), damit wir Ihnen schneller helfen können.


Option 1: Ändern der Einstellung "USB Controller" (USB-Controller) im Computer-BIOS in "No Boot" (Kein Start)

Gehen Sie wie folgt vor, um den Computer so zu konfigurieren, dass kein Start von einem USB-Gerät erfolgt:
  1. Starten Sie den Computer neu. Schalten Sie den Computer aus und wieder ein.

  2. Drücken Sie während des Startvorgangs die Taste  F2 , um den Bildschirm "System-Setup" (BIOS) zu öffnen. 

  3. Drücken Sie die Nach-unten-Taste, bis der Eintrag "Onboard Devices" (Integrierte Geräte) angezeigt wird, und drücken Sie dann die Eingabetaste.

  4. Wenn das Menü Onboard Devices (Integrierte Geräte) angezeigt wird, drücken Sie wiederholt die Nach-unten-Taste, bis USB Controller (USB-Controller) angezeigt wird.

  5. Wenn das Menü  USB Controller (USB-Controller) angezeigt wird, drücken Sie die Nach-rechts-Taste, bis No Boot (Kein Start) markiert ist. Drücken Sie anschließend die Eingabetaste. Die Option No Boot (Kein Start) ist ausgewählt (Abbildung 1). 


    Abbildung 1: Option "No Boot" (Kein Start) im System-Setup

  6. Drücken Sie Esc.

  7. Drücken Sie wiederholt die Nach-rechts-Taste, bis Save/Exit (Speichern/Beenden) markiert ist, und drücken Sie dann die Eingabetaste. Die Einstellungen werden im BIOS gespeichert, und der Computer wird neu gestartet.


Option 2: Trennen Sie alle USB-Geräte, und starten Sie den Computer.
  1. Schalten Sie den Computer aus.
  2. Ziehen Sie alle externen USB-Geräte mit Ausnahme der Tastatur und der Maus ab.
  3. Starten Sie den Computer.
  4. Schließen Sie die USB-Geräte wieder an, wenn der Betriebssystem-Desktop angezeigt wird.

Wenn der Betriebssystem-Desktop nicht angezeigt wird, oder der Fehler weiterhin besteht, sind die verbundenen USB-Geräte nicht die Ursache des Problems, und Sie können das ursprüngliche Betriebssystem wiederherstellen.


Option 3: Stellen Sie Ihr Betriebssystem wieder her.

Wenn weiterhin diese Fehlermeldung angezeigt wird, müssen Sie das Betriebssystems wiederherstellen. Rufen Sie das Handbuch zur Microsoft Windows-Neuinstallation auf.

 




Artikel-ID: SLN99555

Datum der letzten Änderung: 23.06.2017 13:34


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.