Support Live Image

Ein startfähiges Live-Image mit einer Reihe an Dell Tools für Ihre Support-Anforderungen

Support Live Image ist eine Zusammenstellung gängiger Support-, Wartungs- und Update-Tools für PowerEdge, PowerEdge C und PowerVault Produkte. Diese Tools werden in der Community Enterprise Operating System (CentOS) Live-Umgebung bereitgestellt, wodurch Support Live Image sich hervorragend für folgende Szenarien eignet:

  • Wenn Sie ein nicht unterstütztes oder beschädigtes Betriebssystem ausführen
  • Wenn RAID falsch konfiguriert ist
  • Wenn es unmöglich ist, die Tools in Ihrem vorhandenen Betriebssystem zu installieren

Mit CentOS Live Image erhalten Sie Zugriff auf alle Tools und Dienstprogramme, die in regulären CentOS Installationen zur Verfügung stehen. Viele der Services sind vorkonfiguriert, damit Sie beispielsweise Remotedesktops auf einem im Support Live Image gestarteten System ausführen und Dateiübertragungen an und von im Support Live Image gestarteten Systemen via HTTP, FTP und Samba vornehmen können.

Darüber hinaus bietet Ihnen Support Live Image Zugriff auf viele Dell Tools, einschließlich:

  • Asset Tag Utility: Asset Tag Utility ermöglicht es Ihnen, die FRU-Felder (Field Replaceable Unit, vor Ort austauschbare Einheit) Systemkennnummer, Service-Tag-Nummer und PPID zu lesen und anzuzeigen. Darüber hinaus bietet das Dienstprogramm die Möglichkeit zur Aktualisierung des Systemkennnummernfelds.
  • OMSA: Mit OpenManage Server Administrator (OMSA) können Systemadministratoren einzelne Server über eine integrierte Webbrowser-basierte grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface, GUI) sowie über eine Befehlsschnittstelle (Command Line Interface, CLI) über das Betriebssystem verwalten. OMSA erlaubt es Systemadministratoren, Systeme sowohl lokal als auch remote über das Netzwerk zu verwalten.
  • DSET: Mit Dell System E-Support Tool (DSET) können Sie Hardware-, Massenspeicher- und Betriebssystemdaten zu Ihren Dell PowerEdge Servern erfassen.
  • Dell 32-Bit Diagnostics: Dieses Diagnosetool ist dafür konzipiert, den ordnungsgemäßen Betrieb der Hardware in Ihrem Dell PowerEdge oder Dell PowerEdge C System außerhalb einer Betriebssystemumgebung höchster Ebene zu verifizieren.
  • SUU: Bei Server Update Utility handelt es sich um eine Anwendung zur Identifizierung und Durchführung von Updates für Ihr Dell PowerEdge System. Das Dienstprogramm ermöglicht es Ihnen, verfügbare Aktualisierungen für jedes durch SUU unterstützte System anzuzeigen.
  • iDRAC Evaluation License Utility: Dieses Dienstprogramm ist für Kunden konzipiert, die kürzlich die Hauptplatine ausgetauscht haben und die iDRAC7 Enterprise Lizenz (ohne Netzwerkverbindung) lokal neu installieren und eine dedizierte Netzwerkkarte (Network Interface Card, NIC) aktivieren müssen. Dieses Dienstprogramm installiert eine 30-tägige iDRAC7 Enterprise Testlizenz und ermöglicht es dem Benutzer, den iDRAC von einer gemeinsam genutzten NIC auf eine dedizierte NIC umzustellen.

Gängige Einsatzmöglichkeiten für Support Live Image sind die Ausführung von DSET zur Bereitstellung der vom technischen Support von Dell für die Behebung Ihrer Support-Probleme benötigten Informationen, die Verwendung von Diagnose-Tools zur Überprüfung Ihrer Hardware, die Durchführung von Firmware- und BIOS-Aktualisierungen in der bereitgestellten sicheren Umgebung und die Verwaltung von Updates und Dienstprogrammen der PowerEdge C Serie.

Hinweis: Support Live Image ersetzt OMSA Live CD und stellt ein Rebranding von DSP SLI dar.

Laden Sie Support Live Image herunter und stellen Sie das Image auf einer DVD, einem Flash-Laufwerk oder einer externen Festplatte bereit, um sofort innerhalb der CentOS Live-Umgebung auf die für Ihre Support-Anforderungen benötigten Dell Tools zugreifen zu können.

Support Live Image Benutzerhandbuch herunterladen (in Englisch)