Kontakt



Anmelden

Zahlungen und Steuern

Häufig gestellte Fragen zu Zahlungen und Steuern

 

  


Warum wurden mir Steuern in Rechnung gestellt?

Dell ist gesetzlich dazu verpflichtet, die für Ihre Bestellung relevante Umsatzsteuer zu erheben. Die Umsatzsteuer variiert, abhängig vom Zielort des Versands Ihrer Bestellung und den Produkten, die Sie erworben haben.

Zurück zum Anfang



Welche Zahlungsoptionen bietet Dell?


  • Kreditkarte (Visa, MasterCard und American Express)
  • Echtzeit-Banküberweisung (giropay und SOFORT Überweisung)
  • Vorkasse / Überweisung
  • Ratenfinanzierung (Santander Consumer Bank)

Mehr erfahren 

Zurück zum Anfang



Hat Dell meine Zahlung erhalten?

Sobald wir Ihre Zahlung erhalten und bearbeitet haben, senden wir Ihnen per E-Mail eine Bestellbestätigung zu.

Anschließend erreicht Ihre Bestellung den nächsten Status als eine Bestellung in Produktion (bei Produkten der Marke Dell) oder sie wird zum Verpacken vorbereitet (bei Drittanbieterprodukten).
Im Dell Tool "Mein Bestellstatus" können Sie prüfen, ob wir Ihre Zahlung bearbeitet haben.
Wenn Ihre Bestellung als "Auftrag in Bearbeitung" aufgeführt wird, konnten wir Ihre Zahlung noch nicht bearbeiten.
Falls ein Problem auftreten sollte, senden wir Ihnen eine Benachrichtigung mit weiteren Anweisungen; prüfen Sie daher regelmäßig Ihre E-Mails
(auch die Ordner für "Junk" und "Spam").


Zurück zum Anfang


Kann ich die Zahlungsmethode meiner Bestellung ändern?

Die einzige Möglichkeit, Ihre Zahlungsmethode zu ändern, ist, Ihre Bestellung noch vor dem Versand zu stornieren und eine neue Bestellung mit der richtigen Zahlungsmethode aufzugeben.

 

Zurück zum Anfang


Warum befindet sich meine Bestellung im Wartestatus oder warum dauert die Bearbeitung meiner Zahlung so lange?

Wenn Sie eine E-Mail mit der Information "Bestellung im Wartestatus" erhalten, bedeutet das, dass wir keine Autorisierung zur Verarbeitung der Zahlung zu Ihrer Bestellung erhalten haben.
Zu Ihrer Sicherheit und zum Schutz Ihrer persönlichen Daten kann uns der Kartenaussteller keine Informationen darüber geben, weshalb Ihre Zahlung abgelehnt wurde.
Bitte befolgen Sie die Anweisungen in der E-Mail und kontaktieren Sie Ihren Kartenaussteller. Nach der Lösung des Zahlungsproblems wird Ihre Bestellung weiterbearbeitet. Prüfen Sie Ihre E-Mails regelmäßig (einschließlich der Ordner für "Junk" und "Spam") auf Nachrichten von Dell.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass dieser Fall eintritt. Nachfolgend finden Sie die häufigsten Gründe dafür:

  1. Der Kartenaussteller kann unerwartete Aktivitäten auf Ihrem Konto kennzeichnen, beispielsweise Onlinebestellungen oder Einkäufe mit hohem Wert, unabhängig von den verfügbaren Geldmitteln; er benötigt dann Ihre mündliche Autorisierung.
  2. Für Karten bestehen Limits, welcher Betrag an einem Tag belastet oder abgehoben werden kann. Unabhängig von den verfügbaren Geldmitteln auf Ihrem Konto kann der Kartenaussteller von Ihnen verlangen, dass Sie ein höheres Einkaufslimit beantragen, um die Transaktion abzuschließen.

 

Zurück zum Anfang


Benötigen Sie weitere Hilfe?

Bitte wenden Sie sich an unsere Experten des Dell Kunden-Supports.

 

Zurück zum Anfang