Grundlegende Befehlszeilenschnittstelle auf Switches des Modells Dell Networking PowerConnect 2800

Grundlegende Befehlszeilenschnittstelle auf Switches des Modells Dell Networking PowerConnect 2800




Dieser Artikel beschreibt die begrenzte Menge an Befehlen, die über die Befehlszeile auf den Switches des Modells Dell Networking PowerConnect 2800 verfügbar sind.

 


Grundlegende CLI – Übersicht
 


Die PowerConnect 28xx-Serie unterstützt eine grundlegende Konsolen-Befehlszeilenschnittstelle und eine einzelne Telnet-Sitzung.
 
 

 

 Um auf die serielle Konsole zugreifen zu können, muss sich der Switch im verwalteten Modus befinden. Standardmäßig befindet sich der Switch im nicht verwalteten Modus. Lesen Sie den Artikel HOW10276 "How to access Management for the PowerConnect 2800 series switches" (Zugriff auf die Verwaltung der Switches der PowerConnect 2800-Serie), wenn Sie mit dem Wechsel in den verwalteten Modus nicht vertraut sind.

 

Das Modell 2808 verfügt über keinen seriellen Port für den Konsolenanschluss. Daher verfügt das Modell 2808 über keine Befehlszeilenfunktion wie alle anderen Switches der 2800-Reihe.

 

Mit der CLI können Sie:
 
  • Das Gerät neustarten.
  • Die Standardeinstellungen des Systems wiederherstellen (außer beim Modell 2808, welches über die Webschnittstelle zurücksetzt werden muss)
  • Eine Konfiguration, ein Image oder eine Startdatei herunter- oder hochladen.
  • Einen lokalen Datenbankbenutzer (für die Geräteverwaltung) erstellen.
  • Eine SNMP-Community festlegen.
  • Eine statische IP-Adresse festlegen.
  • Den Befehl zur Anzeige des technischen Supports ausführen.
 
 
 
 
Das Gerät neustarten.
 
# reload

Mit diesem Befehl wird das gesamte System zurückgesetzt und Ihre aktuelle Sitzung getrennt. Do you want to continue? (Möchten Sie fortfahren?) (Y/ console N)[N] Y
Herunterfahren...
Herunterfahren...
 

Wiederherstellen der Standardeinstellungen des Systems
 
       Nach einem erneuten Ladevorgang und während des Startens des Switches wird Ihnen die Option angezeigt, mit der Sie die Eingabetaste drücken können, um den automatischen Start unterbrechen und das Startmenü aufrufen können.
Wählen Sie im Startmenü [2] Erase Flash File (Flash-Datei löschen), indem Sie auf <2> drücken und mit <Y> (Ja) bestätigen.
            Startmenü
 
[1] Software herunterladen
[2] Flash-Datei löschen
[3] Diagnosemodus aufrufen
[4] Terminal-Baudrate festlegen
[5] Zurück
Treffen Sie Ihre Wahl oder drücken Sie auf "ESC", um zu beenden: 2
Warning! Die Flash-Datei wird gelöscht.
 
Are you sure (Y/N)? (Sind Sie sicher (J/N)? y
 

Aktualisierung der Firmware
 
Geben Sie copy tftp://{TFTP Server IP Address}/{filename of firmware} image ein, um die Image-Datai aus dem TFTP-Server abzurufen.


console# copy tftp://10.0.0.2/ -10020 powerconnect_28xx.ros image

16-Dec-2008 14:35:59 %COPY-I-FILECPY: Files Copy - source URL tftp://10.0.0.2/powerconnect_28xx-10020.ros destination URL flash://image
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!16-Dec-2008 14:39:07 %COPY-W-TRAP: Der Kopiervorgang wurde
erfolgreich abgeschlossen
!
Kopieren: 4606156 Bytes in 00:03:37 [hh:mm:ss] kopiert
 
console#
 

Erstellt eine lokale Datenbank für Benutzer
 
console# configure
console(config)# username admin password password level 15
console(config)#
 

SNMP-Konfiguration
 
console# configure
console(config)# snmp-server community public rw 10.37.123.10
console(config)#
 

Zuweisung der IP-Adresse
 
console# configure
console(config)# ip address 172.16.1.1 /24
console(config-if)#


 

Anzeigen des technischen Supports
 
        Console# show tech-support
                





Artikel-ID: HOW10655

Datum der letzten Änderung: 07.12.2017 12:44


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.