Highlighted
BeuNerch
1 Nickel

Probleme mit dem Command Center auf dem Alienware Area 51 R5

Gehe zu Lösung

Ich hab den PC vor einer Weile gekauft, eingerichtet und hatte bisher keinerlei Probleme.

Dann habe ich mir kürzlich einen 'passenden' Bildschirm zugelegt, den AW2518H und seitdem nur noch Probleme.

Erst wurde der Bildschirm nicht bei dem FX in dem Command Center hinzugefügt, was aber eine neuinstallation des Command Center behoben hatte.

Dann lief es eine Weile und ohne das etwas am System verändert wurde geht nun schon wieder fast nichts mehr...

Ich bin nicht bereit jeden zweiten Tag das Command Center neu zu installieren, da weiß ich besseres mit meiner Zeit anzufangen und bei dem Preis sollte man erwarten dürfen das es zumindest funktioniert!

Systeminfos:

Alienware Area 51 R5 /Win10

Intel(R) Core(TM) i7 7800X (6-core, 8.25MB Cache, up to 4.0GHz with Intel(R) Turbo Boost Max 3.0)

Centauri 1500W High Voltage Chassis R5

8GB (1X8GB) 2.666MHz DDR4 Speicher

256GB M.2 PCIe NVME SSD

NVIDIA(R) GeForce(R) GTX 1080 with 8GB GDDR5X

Killer 1535 802.11ac 2x2 WiFi and Bluetooth 4.1

(Ich habe ausschließlich die neusten Treiber und Updates...)

Meine derzeitige Installationsreihenfolge bei Neuinstallation ist wie folgt:

1 Alienware-Command-Center_D6HRD_WIN_5.1.27.0_A00

2 Alienware-OC-Controls_YWHD7_WIN64_1.1.8.0_A03

3 AlienFXMonitorDriverSetup

 

 

Screenshot (532).png

Das Bild zeigt den derzeitigen Zustand, sprich: im problematischen Zustand.

Geöffnet wird das Command Center standardmäßig mit der Bibliothek, ein Wechsel auf "Fusion" funktioniert auch noch, den dann erscheinenden Hinweis zum übertakten bekomme ich mit einem klick auf "OK" weg, wenn ich nun aber auf eine andere Möglichkeit klicken möchte, stürzt das Command Center ab. Ohne Fehlermeldung.

-Ich hab dieses Thema erstellt, weil ich bei Google, oder hier keine passende Lösung gefunden habe.-

 

Danke für eventuelle Lösungsansätze.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Community Manager
Community Manager

Betreff: Probleme mit dem Command Center auf dem Alienware A

Gehe zu Lösung

Hello,

Look at this article, if it might hit you:

<ADMIN NOTE: Broken link has been removed from this post by Dell>

If there are still problems or the article is not correct and there are no further suggestions, I recommend you to talk to your colleagues on the phone. By having them deal with alienware all day long, the experience there is definitely bigger to help you. 

greetings

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
3 ANTWORTEN 3
BeuNerch
1 Nickel

Betreff: Probleme mit dem Command Center auf dem Alienware A

Gehe zu Lösung

Edit:

Nachdem ich den PC heute gestartet hatte, fiel mir auf das der Bildschirm ein durchgehend Rotes Licht zeigte(wie ich es zuvor, als noch alles ging, eingestellt hatte) anstatt einen "Regenbogen"(Der automatische Wechsel von allen Farben nacheinander im dauerlauf).

Ergebnis: Nun ist wieder alles normal, also so wie es vor dem Problem war. Alle Funktionen sind wieder voll nutzbar.

Bild:Screenshot (533).png

 

 

Was habe ich gemacht bzw. was hat sich getan?

Ich habe drei Apps aus dem "Microsoft Store" installiert...

 

Dennoch bleibt die Frage: Warum hat das Command Center solche "Ausfälle" ? Und wie kann man diese vermeiden?

Community Manager
Community Manager

Betreff: Probleme mit dem Command Center auf dem Alienware A

Gehe zu Lösung

Hello,

Look at this article, if it might hit you:

<ADMIN NOTE: Broken link has been removed from this post by Dell>

If there are still problems or the article is not correct and there are no further suggestions, I recommend you to talk to your colleagues on the phone. By having them deal with alienware all day long, the experience there is definitely bigger to help you. 

greetings

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
Eyquem
1 Copper

Betreff: Probleme mit dem Command Center auf dem Alienware A

Gehe zu Lösung
Moin moin Mein R5 weißt das selbe Fehlerbild auf wie deiner. Kannst du mir sagen welche APPs du instaliert hast. Meiner Meinung nach scheint es etwas mit dem letzten Windows Update zu tun zu haben. Bin aber mit meinem Latein am Ende. Danke und Grüße