Alienware-laptops

Letzter Kommentar von 07-19-2022 Gelöst
Stelle eine Frage
Bronze
Bronze
303

Dezidierte Graphikkarte verwenden, bessere Lösung?

Ich habe einen zweiten 49'' Monitor an meinem Laptop angeschlossen. Wenn ich bei System--Anzeige nachsehe, so sehe ich, dass sowohl das Display vom Laptop, als auch der angehängte Monitor von der internen Graphikkarte "AMD Radeon(TM) Graphics" angesteuert werden und nicht von der dezidierten "AMD Radeon RX 6700M".
Ich habe keine Option gefunden, beispielsweise in der Radeon Software, um einstellen zu können, mit welchem Adapter die Anzeigen angesteuert werden sollen.

Nach einigem Hin und Her habe ich mir folgende Lösung erarbeitet.

  • Zweite Anzeige, HDMI oder USB-C, vom Laptop trennen.
  • Mit F2 in das Bios gehen.
  • „Enable Hybrid Graphics…“ auf „Disabled“ stellen.
  • Neu booten.
  • Wechsel in den Gerätemanager.
  • Dort die interne Graphikkarte „AMD Radeon™ Graphics“ auf „Gerät deaktivieren“ stellen.
  • In den Anzeigeneigenschaften sieht man jetzt, dass der Laptopbildschirm die „AMD Radeon RX 6700M“ verwendet.
  • Jetzt den zweiten Monitor anschließen und auf die entsprechende Auflösung einstellen.
  • Bei System → Bildschirm → Erweiterte Anzeige kann man nun für jedes Display sehen, dass es mit der dezidierten Graphikkarte zusammenarbeitet.

Meine Frage: Das geht doch einfacher. Nur wie?

 

Lösung (1)

Akzeptierte Lösungen
Bronze
Bronze
293

Gelöst. Dies scheint der richtige Weg zu sein.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Antworten (1)
Bronze
Bronze
294

Gelöst. Dies scheint der richtige Weg zu sein.

Neueste Lösungen
Top-Beitragender