Highlighted
AlexaVale
Copper

Schwere Underperformance- Sehr unzufrieden 15 r3

Hallo,

 

seit Dezember letzten Jahres habe ich einen Alienware 15r3 mit 8gb ram, i5 7300hq und gtx 1060. Ich kenne mich nur mittelmäßig mit Computern oder Laptops aus und habe erwartet ein flüßig laufendes System zu erwerben, mit guter Kühlung auf dem ich auch aktuelle Titel auf hoher bis sehr hoher Einstellung flüßig spielen kann. 

Leider trifft das überhaupt nicht zu ! Bei egal was ich spiele, auch sehr grafikunintensive Titel wie Diablo 3 oder mittelintensiven wie World of Warcraft habe ich oft alle halbe minute ein 1-3 sekunden langes stottern, fps einbrüche auf unter 20, in wow komme ich übrigen in der gegenwärtigen Erweiterung nie über 40 fps.. bei identischen Systemen, zb von MSI sind die Werte doppelt so hoch. Beim Kundensupport bekam ich darauf zu hören, dass Alienware eine unglaubliche Marke sei und das solche Probleme natürlich fast nie auftreten würden. Aber ich könnte den Laptop schonwieder ( nachdem er vor 4monaten schonmal wegen eines Hitzeodes mit Motherboarddefekt eingeschickt werden musste) zur Reperatur bzw Überprüfung einsenden lassen. Und ganz ehrlich- dafür hab ich keine 1500 Euro bezahlt, um auf einen viel zu langsamen Support zu warten ( damals war es knapp ein Monat) All die oben genannten Probleme habe ich auch bei Desktopanwendungen, zb jetzt gerade beim schreiben dieses Beitrages.

Die Temperaturen des Cpus gehen laut Coretemp wohl nicht über 70 c.. allerdings wird es in der mitte der tastatur und besonders am oberen Touchpad und knapp darüber zwischen tastatur und pad, oft uinerträglich heiß ( so, dass es fast nicht auszuhalten ist das anzufassen ). Eine kühlende Unterlage benutze ich.

 

Also hab ich auch selbst geschaut woran es liegen könnte, Treiber aktualisiert, Hintergrundanwendungen teils sämtlich geschlossen, die Grafik heruntergestellt, im Geforce Menü diverse Einstellungen ausprobiert, Windows 10 Gaminganwendungen geschlossen. Ans Bios habe ich mich nicht rangetraut..

also was ist das? Überall im Internet finde ich ähnliche Probleme und ich habe Angst davor, dass mir kurz nach Garantieende in einem halben Jahr wieder der Laptop an Hitze kaputt geht..