Dell Command

Letzter Kommentar von 04-14-2021 Gelöst
Stelle eine Frage
Bronze
Bronze

Die Systembestandsaufnahme kann nicht abgerufen werden

Hallo Zusammen,

ich habe seit einigen Tagen bei mehreren Rechnern das Problem, dass ich diese nicht mehr mit dem Dell Command Update updaten kann. Es erscheint nach ein paar Sekunden immer die Meldung "Die Systembestandsaufnahme kann nicht abgerufen werden".

In einem KB Eintrag wird geraten, das Dell Support Tool zum updaten zu verwenden, jedoch bekomme ich hier einen unerwarteten Fehler.

Andere Lösungen für dieses Problem konnte ich leider nicht finden, was relativ nervig ist, da dies bei immer mehr Rechnern auftritt und ich leider nicht weiß wie ich dies beheben kann. 

Eventuell hatte hier ja jemand das selbe Problem und kann mir weiter helfen.

 

Danke im Voraus und beste Grüße 

Marouan

Lösung (1)

Akzeptierte Lösungen
Bronze
Bronze

Hallo zusammen,

also ich hatte dasselbe Problem. Eine Fehlerbehebung habe ich leider auch nicht zur Hand, aber ein Workaround, welches bei mir geholfen hat.

Nachdem ich eure Einträge gesehen habe, dass ein Upgrade von der Version 3.0 auf 4.1 gemacht wurde und es dann nicht mehr ging, dachte ich mir, machen wir mal ein Downgrade von 4.1 auf 3.0 als Test. Siehe da, es hat geholfen und funktioniert wieder. Dann kann man zumindest weiterarbeiten. Ob man auch eine neuere Version als 3.0 nehmen kann, habe ich nicht getestet.

Edit: Denkt ihr, dass eine ältere Command Update Version Probleme verursacht, dass neue/gewisse Treiber damit nicht gefunden werden können oder spielt das keine Rolle ?

MfG

Andreas

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Community Akzeptierte Lösung
Antworten (10)
Bronze
Bronze

Hallo Marouan!

Ich habe das selbe Problem. Wurde von seitens Dell dir schon eine Lösung angeboten? Mein Thread wurde ohne weitere Unterstützung geschlossen!

mfG
Robert

Hallo Robert, 

leider habe ich noch keine Antwort erhalten. Sobald ich außerhalb dieses Threads eine Lösung finde werde ich diese hier mit dir teilen.

 

Gruß Marouan

Hallo Marouan!

Also bei meinen Gerät ist der Fehler seit etwa 3 Tagen behoben. Ich kann über "Dell Command Update 4.1.0" wieder problemlos Treiber installieren. Warum dies allerdings plötzlich wieder funktioniert, kann ich dir nicht sagen, da ich keine Änderungen (jeglicher Art) bei unseren System vorgenommen habe bzw. auch keine Erklärung finden konnte, warum der Fehler überhaupt aufgetreten ist. Lediglich war ein komplette Neuinstallation des OS der betroffenen Rechner erforderlich (eine Neu-/Reinstallation von Dell Command Update hat nicht funktioniert (!); muss aber gestehen, dass ich kein ausführliches Debugging auf den Clients dahingehend durchgeführt habe, warum eine Neu-/Reinstallation von Dell Command Update nicht "reichte").

Ich hoffe, dass bei dir das Problem mittlerweile auch behoben wurde/ist und verbleibe 

mit freundlichen Grüßen
Robert

Bronze
Bronze

Hallo Marouan

Gleiches Problem bei mir. Ich hab gestern auf einem Latitude 7480 die Dell Command Update Software aktualisiert (v3.0 auf v4.1). Seit da bekomme ich dauernd die Meldung "Die Systembestandesaufnahme kann nicht abgerufen werden". Mit der alten Version hatte es noch funktioniert. Deinstallation und Neuinstallation hat nichts gebracht. Ich schau mal auf weiteren Devices ob das Problem da auch auftritt.

Grüsse Christoph

Bronze
Bronze

Hallo,

 

ich habe das gleiche Problem an meinem Dell Precision 7740 Notebook.

Das Problem ist mir vergangene Woche (KW14) aufgefallen.

 

MfG

Ralf

Bronze
Bronze

Hallo zusammen,

also ich hatte dasselbe Problem. Eine Fehlerbehebung habe ich leider auch nicht zur Hand, aber ein Workaround, welches bei mir geholfen hat.

Nachdem ich eure Einträge gesehen habe, dass ein Upgrade von der Version 3.0 auf 4.1 gemacht wurde und es dann nicht mehr ging, dachte ich mir, machen wir mal ein Downgrade von 4.1 auf 3.0 als Test. Siehe da, es hat geholfen und funktioniert wieder. Dann kann man zumindest weiterarbeiten. Ob man auch eine neuere Version als 3.0 nehmen kann, habe ich nicht getestet.

Edit: Denkt ihr, dass eine ältere Command Update Version Probleme verursacht, dass neue/gewisse Treiber damit nicht gefunden werden können oder spielt das keine Rolle ?

MfG

Andreas

Community Akzeptierte Lösung

Hallo Andreas, 

danke für den Tipp, ich werde das mal ausprobieren sobald ich einen der Laptops zwischen die Finger bekomme.

 

Inzwischen habe ich im englischen XPS Forum einen Thread gefunden in dem tatsächlich ein Dell Mitarbeiter geantwortet hat und meinte, dieser Fehler sei bekannt und es wird an einer Lösung gearbeitet..

 

Gruß Marouan

Hallo Marouan,

Kein Problem. Viel Erfolg.

Version 3.1.3 geht laut Ralf ja auch. Ich denke auch nicht, dass die ältere Version Probleme hat, alle oder die aktuellsten Treiber zu finden. Die hinterlegte Quelle für die Treiber, woher er sie herunterlädt, verändert sich ja nicht.

Na Gott sei Dank. Immerhin ist es Dell bekannt.

 

MfG

Andreas

 

Bronze
Bronze

Nochmal Hallo,

der Workaround kann gerne mal mit Version 3.1.2 getestet werden. Laut meiner Recherchen ist das die neuste Version von Command Update vor Release der Version 4.0. Denn bei mir war das Problem auch bei Version 4.0 und dann nach Update auch bei 4.1.

MfG

Andreas

Top-Beitragender
Neueste Lösungen