Highlighted
2 Bronze

Bios-Update beim Optiplex GX270

Hallo Community,

hat hier jemand einen Tip für mich?



Mein alter Optiplex GX270 (Windows Vista) arbeitet mit seinen 1 GB Ram sehr gemächlich und deshalb wollte ich ihm 4 GB spendieren. Leider nahm er die 4 x 1 GB nicht an sondern gab nur ein paar Töne von sich ohne zu starten. Da er noch die Bios-Version A06 drauf hatte, wollte ich es auf A07 updaten aber das will er nicht... Es kommt die Meldung, ich solle sicherstellen , das ich als Admin angemeldet bin.

Ich bin als Admin auf dem Board, im Setup und in Vista angemeldet und trotzdem kann ich das Bios nicht updaten.

Liegt es jetzt an Vista oder an dem etwas in die Jahre gekommenden Optiplex?

9 ANTWORTEN 9
Highlighted
Moderator
Moderator

RE: Bios-Update beim Optiplex GX270

Hallo Schnorri,

was dir dein betriebssystem sagen möchte ist, dass du die Datei "Als Administrator ausführen..." sollst. Dies Option findest du im Kontextmenü der Datei - also per Rechtsklick auf die GX270A07.EXE. Dort findest du dann die genannte Option und mit dieser kannst du dann das Update installieren.

Gruß
Stefan

Highlighted
2 Bronze

RE: Bios-Update beim Optiplex GX270

Hallo Stefan,

danke für die schnelle Antwort. Allerdings war das auch mein erster Gedanke... Rechtsklick - Als Admin ausführen! Aber auch dann kommt die Meldung ich solle sicherstellen, das ich als Admin angemeldet bin und dann die Exe-Datei nochmal ausführen. Es spielt auch keine Rolle, ob ich die Datei aus Windows heraus starte oder im Dos-Modus. Auch das bei Vista deaktivierte Administrator-Konto habe ich bereits mit "net user Administrator /active" aktiviert... alles ohne Erfolg.

Mittlerweile geht´s mir gar nicht mehr so sehr um das Update, vielmehr will ich jetzt den Grund wissen weshalb mir der Dell sagt ich wäre nicht sein Admin 😉

Vielleicht hast Du noch ´ne Idee woran es liegen könnte.

Gruß Norbert

Highlighted
Moderator
Moderator

RE: Bios-Update beim Optiplex GX270

Hallo Norbert,

du bist und bleibst der Admin 🙂 - Stecker ziehen und schon isser aus 😉

Aber dass er die Installation verweigert ist wirklich sehr merkwürdig.

Hast du schon die Benutzerkontensteuerung (UAC) ausgeschaltet? Die führt auch sehr oft zu solchem und ähnlichem Verhalten.
Deaktivieren der UAC: windows.microsoft.com/.../turn-user-account-control-on-off

Viele Grüße
Stefan

Highlighted
2 Bronze

RE: Bios-Update beim Optiplex GX270

Hallo Stefan,

so, selbst mit deaktivierter Benutzerkontensteuerung ist nicht´s zu machen, immer die gleiche Meldung... Stellen Sie sicher das Sie als Administrator angemeldet sind und starten Sie das Programm erneut! Ratlos in Ostfriesland 😞

Gruß Norbert

Highlighted
Moderator
Moderator

RE: Bios-Update beim Optiplex GX270

Hallo Norbert,

jetzt wird es ja langsam echt kurios. Kannst du mir bitte von der Fehlermeldung einen Screenshot erstellen und diesen hier mit anhängen.

Gruß
Stefan

Highlighted
2 Bronze

RE: Bios-Update beim Optiplex GX270

Guten Morgen Stefan,

nur schnell zur Info....

Ich hab die Datei mal auf einem anderen Rechner (Windows XP) gestartet. Siehe da, es funktionierte dort. Es kam logischerweise eine Fehlermeldung das es sich nicht um das richtige Bios handelt und somit nicht geupdatet werden kann . Aber es zeigt, das die Datei unter Windows XP startet. Ich werde mal eine andere HDD in den Dell einbauen, XP istallieren und dann das Update ausführen. Mal sehen wie´s dann aussieht.

Gruß Norbert

Highlighted
Moderator
Moderator

RE: Bios-Update beim Optiplex GX270

Moin Norbert,

bekommst du eine Aufforderung ein Passwort einzugeben, nachdem du die Datei ausgeführt hast?

Wenn ja, dann hast du evtl. im BIOS ein Admin- oder Systempasswort gesetzt.

Wenn nicht, dann weiß ich ehrlich nicht, was er uns damit sagen möchte 😞

Gruß
Stefan

Highlighted
2 Bronze

RE: Bios-Update beim Optiplex GX270

Hallo Stefan,

Problem gelöst!

ich hatte mir gestern die Update-Datei nochmal runter geladen und es nochmal mit einem anderen, bootfähigen USB-Stick ausprobiert... es hat auf Anhieb geklappt! Entweder war´s die Datei oder der Stick.

Jetzt teste ich nochmal die Samsung-Ram´s. Ansonsten versuche ich die originalen von Dell zu bekommen.

Vielen Dank nochmal für Deine Hilfe.

Dir und Deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch nach 2015

Gruß Norbert

Highlighted
Moderator
Moderator

RE: Bios-Update beim Optiplex GX270

Hi Norbert,

Mensch, da fällt mir aber ein Stein vom Herzen, dass es jetzt endlich noch geklappt hat 🙂

Einfach noch mal neu runterladen ... da kommt doch keiener drauf 😄

Na dann viel Erfolg mit dem Speicher.

Ich wünsche dir auch ein schönes Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Vielleicht liest man sich mal wieder 🙂

Viele Grüße
Stefan