mr.old
1 Copper

Studio XPS 8100 - Grafikkarte aufrüsten

Gehe zu Lösung

Hi ihr Lieben,

ich habe folgende Situation. Hab mir gestern ein neues Spiel bei Steam gekauft. Wollte es starten: "Fatal Error: Graphic card supporting DirectX 11 was not detected". Mhh doof. Lange recherchiert. Mit meinen Voraussetzungen Studio XPS 8100, Win7 inkl. DirectX 11 und meiner NVIDIA GeForce GTS 240 läuft das Spiel nicht. Es gibt wohl einige Hacks und Tricks. Da ich aber keine Lust habe, mir den Rechner mit reudiger/zweifelhafter Drittanbieter-Software voll zu laden, dachte ich es kommt eigentlich nur ein Grafikkarten Upgrade in Frage. Das Problem würde wahrscheinlich in Zukunft öfter noch auftauchen...

Deshalb meine Frage (Wo stellen wenn nicht hier??): Was für eine Karte kommt realistisch in Frage??? Welche passt überhaupt in den Rechner? Welche Karte kann ich einbauen ohne Netzteil oder Prozessor ebenfalls upzugraden?

Eventuell hatte schonmal jemand ein ähnliches Anliegen und hat einen Tipp??

Viele Grüße

Ramón

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Community Manager
Community Manager

RE: Studio XPS 8100 - Grafikkarte aufrüsten

Gehe zu Lösung

Hi Ramón,

Das Upgrade wird schwierig, aber durchaus möglich. Mangels Verfügbarkeit dieses Systems, ist es mir leider nicht möglich, den Sachverhalt nachzustellen. Ich kann also nicht gewährleisten, dass eine Änderung der Konfiguration zu einem zuverlässigen System führt oder funktioniert.

Die gleiche Frage gab es auch schonmal in der englischen Community:
http://en.community.dell.com/support-forums/desktop/f/3514/t/19544564

Eine Nvidia GTX750TI sollte in dem System funktionieren. Im welches Spiel handelt es sich denn? Hast du die restliche Konfiguration (Mindestanforderung) beachtet?

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
5 ANTWORTEN 5
Community Manager
Community Manager

RE: Studio XPS 8100 - Grafikkarte aufrüsten

Gehe zu Lösung

Hi Ramón,

Das Upgrade wird schwierig, aber durchaus möglich. Mangels Verfügbarkeit dieses Systems, ist es mir leider nicht möglich, den Sachverhalt nachzustellen. Ich kann also nicht gewährleisten, dass eine Änderung der Konfiguration zu einem zuverlässigen System führt oder funktioniert.

Die gleiche Frage gab es auch schonmal in der englischen Community:
http://en.community.dell.com/support-forums/desktop/f/3514/t/19544564

Eine Nvidia GTX750TI sollte in dem System funktionieren. Im welches Spiel handelt es sich denn? Hast du die restliche Konfiguration (Mindestanforderung) beachtet?

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
mr.old
1 Copper

RE: Studio XPS 8100 - Grafikkarte aufrüsten

Gehe zu Lösung

Hej Tom,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Hab heute ein wenig recherchieren können und bin dann auch auf die GTX 750 bzw. ähnliche Modelle gekommen. Du hast mir dann mein Vorhaben nur noch bestätigt. Schonmal vielen Dank dafür.

Hab dann vorhin auch nicht lange gefackelt und mir bei Conrad eine NVIDIA GeForce GTX 750 Ti gekauft, reingestöpselt und installiert. Funktioniert bislang super (klopf auf Holz) Das Spiel (Alien Isolation-  heute erschienen) läuft und zwar auf maximalen Setting bislang ruckelfrei. Ich lass nachher mal einige Programme bzw. Benchmarks laufen. Dann sehen wir ob sich der Schritt bewährt. Falls es zu Problemen kommt, berichte ich hier.

Viele Grüße

Ramón

Community Manager
Community Manager

RE: Studio XPS 8100 - Grafikkarte aufrüsten

Gehe zu Lösung

Das es so gut läuft bei diesem Spiel hätte ich nicht gedacht. 

Vielen Dank für dein Feedback.

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
Highlighted
Schwaiky
1 Copper

RE: Studio XPS 8100 - Grafikkarte aufrüsten

Gehe zu Lösung

Hallo Tom,

habe genau das selbe System und wollte nochmal sicher gehen.
Würde mir jetzt die Asus NVIDIA GeForce GTX750TI OC Grafikkarte (PCI-e, 2GB GDDR5 Speicher, HDMI, DVI, VGA, 1 GPU) zulegen. Funktioniert das so einfach: GTS240 raus, GTX750Ti rein? Also auch bezüglich der Anschlüsse?
Vielen Dank schonmal![View:www.amazon.de/.../ref=sr_1_1])

Community Manager
Community Manager

RE: Studio XPS 8100 - Grafikkarte aufrüsten

Gehe zu Lösung

Hallo,

Du verlinkst auf eine 750TI OC - ich glaube das klappt nicht - die benötigt 150W - also einen zusätzlichen Stromanschluss. Und das hat die GTS240 meines Wissens nach nicht (du kannst ja mal einen Blick in den Rechner werfen).

Demzufolge benötigst du eine Karte welche maximal 75W zieht. Das ist nämlich der Strom der direkt über den PCIx Slot zur Verfügung gestellt wird - also ohne zusätzlichen Stromanschluss funktioniert (Also einige 750TI - da musst du aber genau schauen, welche keinen extra Stromanschluss benötigen. Dies scheint von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich zu sein).

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING