Highlighted
mxp.
1 Nickel

Dell U2515H Anzeigefehler

Gehe zu Lösung

Moin! 

Pünktlich 3 Monate nach Garantie ist einer meiner beiden U2515H Displays Defekt. 
Was das verursacht hat ist mir schleierhaft, die Monitore sind nun schon seit über 1 Jahr in dem Setup. 

Getestet habe ich mit mehreren Geräten, Kabeln und Anschlüssen. Da das Problem aber selbst ohne angeschlossenes Gerät auftritt, habe ich mir davon nicht viel versprochen.

Ich habe sowohl die Einstellungen zurückgesetzt als auch einen Factory-Reset über das OSD gemacht. Die einzige jemals von mir vorgenommene Einstellung war die Aktivierung von DisplayPort 1.2 (für DaisyChain). 

(Falls die Bilder nicht mehr funktionieren hier ein direkter Link zum Album)

Gibt es Möglichkeiten den Fehler zu beheben?

Tags (1)
8 ANTWORTEN 8
Community Manager
Community Manager

Betreff: Dell U2515H Anzeigefehler

Gehe zu Lösung

Hallo,

Ich befürchte, da wirst du nicht mehr viel tun können. Wenn du heute fertig mit der Arbeit bist, würde ich das Stromkabel und alle weitere Kabel heraus ziehen und das Gerät nachts ohne Strom lassen. Mit Glück ist es nur irgendeine statische Aufladung. Im Regelfall muss bei einem solchen Fehler aber das Display getauscht werden. Wann wurde der U2515 erworben?

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
mxp.
1 Nickel

Betreff: Dell U2515H Anzeigefehler

Gehe zu Lösung

Hi Tom,

danke für den Tip.

Ich berichte morgen von dem Ergebnis. Die Monitore sind beide von Oktober 2015 und somit gerade aus der 3 Jahre Garantie raus -> den Servicetag habe ich dir parallel als Nachricht geschickt, falls du noch Infos brauchst.

Wie sieht es mit Reparatur aus?

Ich würde ungerne ein Setup aus 2 verschiedenen Bildschirmen nutzen und man bekommt den UH2515H leider nicht mehr zu vertretbaren Preisen (das doppelte vom damaligen Preis).

Grüße

mxp.
1 Nickel

Betreff: Dell U2515H Anzeigefehler

Gehe zu Lösung

Hi Tom, 

wie erwartet hat das nächtliche vom Strom (und sonstigen Kabeln) nehmen leider nicht viel gebracht 🤷‍♂️

Wie schon erwähnt würde ich ungerne mit 2 verschiedenen Monitoren arbeiten.
Wie sehen jetzt meine Optionen aus? 

  • Kann man den U2515H von euch (gegen Aufpreis) reparieren oder austauschen lassen?
  • Für den verbleibenden (funktionierenden) U2515H haben wir einzeln keine Verwendung. Gibt es eine Art Trade-In? 
  • Als Nachfolgemodell bietet sich der U2518D an. Allerdings liest man hier viel von Backlight Bleeding. Gibt es eine Revision des Modells, die das adressiert hat?

Grüße

Community Manager
Community Manager

Betreff: Dell U2515H Anzeigefehler

Gehe zu Lösung

Hallo,

das hatte ich befürchtet. Eine Reparatur oder Austauschmöglichkeit gibt es leider nicht, wenn die Monitore außerhalb des Services sind. Ebenso wenig eine Art Rückkauf, falls das mit Trade In gemeint ist.

Über den U2518 habe ich leider weniger Feedback. Es gab aber im Frühjahr 2018 einen Revisionswechsel. Ich glaube aber, dass im normalen Büroalltag Backlight Bleeding sowieso eher eine untergeordnete Rolle spielt, oder?

Grüße

Tom

 



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
mxp.
1 Nickel

Betreff: Dell U2515H Anzeigefehler

Gehe zu Lösung

Hi Tom,

das hatte ich befürchtet.

Auch wenn ich nicht verstehe, das Dell zwar die Mittel hätte diesen Monitor wieder lauffähig zu machen, es aber selbst gegen Bezahlung nicht will. Ist wahrscheinlich strategisch besser.

Backlight Bleeding ist meiner Meinung nach eine erhebliche Beeinträchtigung. Hier geht es nicht nur um den optischen Mangel, den man auf dunklen Hintergründen (Entwicklungsumgebungen, "Dark-Mode", etc.), sondern auch um die fehlende Verlässlichkeit der farbgetreuen Wiedergabe. Ursprünglich war das auch der Kaufgrund für den U2515H.

Auch andere Hersteller haben schöne Monitore, bei dem nächsten paar werde ich darauf achten, dass der Hersteller seine Geräte auch reparieren kann und will.

Danke für deine Infos und einen schönen Tag

mxp.
1 Nickel

Betreff: Dell U2515H Anzeigefehler

Gehe zu Lösung

Da der Rest der Nachricht zensiert wird: 
Backlight Bleeding kann je nach Anwendungsfall fatal sein (Entwickler, Designer, etc.). Es spielt also eine Rolle.

Community Manager
Community Manager

Betreff: Dell U2515H Anzeigefehler

Gehe zu Lösung

Hi,

ok. Ich sprach eher von den Standard Office Aufgaben, Mail, Excel, Datenbanken etc. Natürlich spielt es für einen Designer, CAD, Fotografen etc. eine Rolle. Smiley (zwinkernd)

Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob es einen Hersteller gibt, welcher Monitore in diesem Preissegment reparieren lässt. Da müsstest du dich in der Tat umschauen. 

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
mxp.
1 Nickel

Betreff: Dell U2515H Anzeigefehler

Gehe zu Lösung

Da kann ich dir gerne weiterhelfen 😉

Diese Liste ist Ergebnis einer 5 Minütigen Webrecherche und hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Wenn ich dich richtig verstanden habe, bietet Dell auch keine Möglichkeit für Servicepartner die Geräte zu reparieren, da ihr die Ersatzteile auch nicht verkauft. Falls ich falsch liege wäre es super, wenn du mir einen entsprechenden Dienstleister zeigen könntenst, damit ich doch noch meine Reparatur bekomme. 

Es tut mir auch ein bisschen leid, dass ich hier so ausschweife, aber ich bin ehrlich verwundert, das das so ist. 
Es geht hier ja nicht um ein Modell anno 2000 sondern um einen vor 4 Jahren veröffentliches Modell, das nun effektiv Elektroschrott ist 😔

Meiner Meinung nach ein Unding. Vielleicht kann man das ja an eine entsprechende Stelle mal melden.

Acer

a.PNG

HP

h.PNG
LG

l.PNG