Highlighted
vantrax26
Copper

Dell U2515H verabschiedet sich mit Blitz und Knall!

Hallo,

vorgestern Abend startete ich wie immer den Dell T3500, auch der Monitor startete wie immer. Mitten beim editieren eines Fotos in Lightroom dann der Schock: Monitorbild wird für ein Bruchteil einer Sekunde viel heller als sonst und gleichzeitig knallt es etwas! Vermute ein Elko ist durchgebrannt!

Jedenfalls tut sich im Monitor nichts mehr, auch lässt sich kein OSD-Menü aufrufen und kein Status LED leuchtet.

Den Dell U2515H habe ich im März 2016 über Amazon.de (30. März 2016) gekauft. Meine Fragen nun: Lohnt sich eine Reperatur bzw. ist dies überhaupt möglich? Kann das Gerät ausgetauscht werden?

Immerhin hat der Monitor "erst" um die 18 Monate auf der Kante, mit einer durchschnittlichen 4 Stunden Nutzungszeit pro Tag, und das bei sehr niedriger Helligkeit (Stufe 18).

1 ANTWORT
Community Manager
Community Manager

RE: Dell U2515H verabschiedet sich mit Blitz und Knall!

Hi,

Vielleicht ist auch das integrierte Netzteil defekt. Sende mir bitte die Servicetag des Monitors via private Nachricht. Dann schau ich gern rein, welche Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING