Displays

Stelle eine Frage

Dell U3821dw - zweiter Bildschirm mit Pixelfehler!

Hallo Forum,

so langsam reichts mir mit Dell. Wir nutzen beruflich Dell Geräte mit denen es selten Probleme bisher gibt. Zufällig bin auch ich für die Auswahl des Lieferanten zuständig. 

Privat allerdings habe ich so langsam meine Zweifel mit Dell Geräten. Dies mal ist es besagter Monitor für viel Geld und dazu noch mäßigen Leistungen - die mir aber persönlich ausreichen.

Das Monitor Dilemma zieht sich nun schon arg in die Länge. Heute habe ich den zweiten Monitor bekommen, der fast an derselben Stelle eine dauerhaft grün leuchtenden Pixel aufweist - wie auch der davor - und das auch noch sehr in der Mitte. Man sieht diesen also immer. Egal, das Ding geht nun auch zurück.

Mich wundert eher, dass Dell scheinbar keinerlei Endkontrolle durchführt oder wissentlich diesen Fehler durchwinkt. Jedenfalls scheint die komplette Charge, die im Dezember 20 gebaut wurde, fehlerhaft zu sein. Ich habe keine Hoffnung an ein fehlerfreies Gerät zu kommen. 

Antworten (4)

Kurzes Update hierzu. Der grüne Pixel ist nach leicht rot gewandert und zusätzlich kam noch ein voller dauerhafter roter Pixel dazu. Der allerdings nicht rechts sondern links der Mitte sitzt...

 

Hallo,

wir schauen es uns gerne mal an. Schicken Sie uns dafür bitte als Erstes die Service TAG Nummer von dem System als Privatnachricht zu, damit wir es in der Datenbank finden.

Danke

Hallo,

das ist schon in Bearbeitung. Allerdings dauert das alles extrem lange! ST kommt via PN.

Probleme mit dem Laptop, Probleme mit nun mehreren Bildschirmen. Ein mal versuche ich es noch mit einer anderen Monitorserie. Wenn das auch wieder schief geht, muss ich Dell von meiner Liste streichen. So viel Lebenszeit und Geld habe ich noch nie vergeuden müssen.

Wir verstehen, dass bereit behandelt wird. Wir hoffen, dass der nächste Monitor ohne Probleme sein wird.
Mit freundlichen Grüßen.

Top-Beitragender
Neueste Lösungen