Highlighted
Johan_Sied
1 Copper

Problem mit Dell U2711 Helligkeit

Hallo,

ich habe nun seit geraumer Zeit das Problem, das mein Dell U2711 immer Dunkler wird. Normalerweise habe ich den Monitor bei ca. 115 cd/mm2 betrieben. Wenn ich den Bildschirm nun kalibriere, muss ich die Blauwerte Komplett aufdrehen und Rot/Grün auf eine mittlere Einstellung bringen, damit ich dan Weißpunkt überhaupt erreiche. Die Helligkeit liegt bei höchster Stufe und Kontrast auf 90 trotzdem nur noch bei ca. 90 cd/mm2.

Jetzt habe ich in Foren gelesen, das scheinbar noch andere nutzer dei dem Modell Probleme mit der Helligkeit haben. Meine Frage ist also, ob man das wieder reparieren kann oder ob das Panel nach knapp 6 Jahren schon defekt ist (was bei dem Preis natürlich etwas schade wäre...).



Eine zweite, nicht soo wichtige Frage hätte ich noch bezüglich der Kalibrierung. Ich habe ein Multimonitor-Setup bei denen ich beide Monitore kalibriert habe. Nun ist trotz Kalibrierung und obwohl beide Monitore eine sRGB Abdeckung von 100% haben, ein dutlicher Farbunterschied zwischen beiden zu erkenne. Der DellU2711 wirkt recht kühl, mein anderer hingegen relativ warm im Vergleich. Der Zweite Monitor hat zwar nur eine Abdeckung von 80% AdobeRGB (der u2711 besitzt 98% AdobeRGB) aber dewsegen sollte ja der Weißpunkt ähnlich sein oder?

Ist es normal, das zwei kalibrierte Monitore eine deutlich unterschiedliche Farbwirkung aufweisen?

Vielen Dank für jede Hilfe.
lg





//Edit: Noch ein paar fehlende Angaben:

- Fehlerbild ok nur eben Dunkel
- Factory Reset brachte keine Besserung
- Verschiedene Displayport Kabel wurden ausprobiert (da soweit mir bekannt nur über DP 1440p unterstützt werden) ohne veränderung des Bildes
- Grafikkarte war eine ATI 7970 und ist jetzt eine ATI RX480
- Ein anderer Monitor Funktioniert einwandfrei an dem PC

4 ANTWORTEN 4
Seedler
1 Copper

RE: Problem mit Dell U2711 Helligkeit

cd / m² natürlich und nicht cd / mm²  :-)

Falls man ihn reparieren könnte, was für kosten könnte man denn ca. erwarten?

Moderator
Moderator

RE: Problem mit Dell U2711 Helligkeit

Hallo,

in unserer Wissensdatenbank werden folgende Schritte vorgeschlagen, um am Panel etwas nachzubessern (Englisch):

  1. Reset the monitor to the factory settings.
  2. Perform the Auto Adjust function through On Screen Display.
  3. Adjust the Brightness / Contrast controls through the On Screen Display.
  4. Try a different color preset setting in the Color Settings On Screen Display.
  5. Alternatively, adjust the values of the Custom Color in the Preset Modes with either Video or Graphics mode selection.

Falls diese Schritte nicht weiterhelfen und die Helligkeit, wie von dir beschrieben, in der Vergangenheit besser war, dann hilft nur ein Austausch des Monitors.

Eine Reparatur des vorhandenen Monitors ist über Dell nicht möglich.

Bzgl. der Farbabweichungen beider Monitore, gehe ich von einem normalen Verhalten aus. Zusätzlich kommen ja noch die Probleme, welche du mit dem U2711 Monitor hast, welche da sicherlich auch eine negative Auswirkung auf den Vergleich hat.

Um die Monitore entsprechend anzupassen ist eine spezielle Monitorkalibrierungs- Hardware und Software notwendig (z.B. Spyder 3 Elite)

Viele Grüße,

Florian



DellFlorian Steinau
Technical Resolution Expert
Resolution Expert Center
Twitter | LinkedIn | XING
Johan_Sied
1 Copper

RE: Problem mit Dell U2711 Helligkeit


Hi Florian,

Danke für deine Antwort, aber d.h. der damals ca. 550 € teure Monitor war nie für die Reperatur vorgesehen und es hilft nur der Kauf eines neuen Bildschirms?

Gibt es evtl. noch eine andere Möglichkeit die dir einfällt? Die Oben genannten Schritte habe ich schon versucht aber leider ohne Erfolg... (Auto Adjust ist im Menü ausgegraut deswegen kann ich das nicht versuchen und 4. + 5. bringen wenig Vorteile da ich mit den Presets den Bildschirm nicht mehr richtig kalibrieren kann). Zum kalibrieren nutze ich den Spyer 4 Pro.

Falls der Monitor mal in der Wartung bei Dell mit aufgenommen war, gibt es vielleicht eine Reperaturanleitung wie der genannte Fehler zu reparieren gewesen wäre? Für eine Lösung wäre ich wirklich dankbar, da ich mir wirklich nicht alle 5-6 Jahre einen "farbechten" 500€+ Bildschirm leisten kann.

Aufjedenfall schonmal Danke für deine Mühen Florian.

Grüße
Johannes

Moderator
Moderator

RE: Problem mit Dell U2711 Helligkeit

Hallo Johannes,

die Ultrasharp Monitore werden von uns mit 3 bis 5 Jahren Service verkauft. Sofern ein Defekt innerhalb dieser Zeit auftritt, werden diese kostenfrei ausgetauscht.

Falls du den Monitor wirklich reparieren lassen willst, kannst du diesen natürlich zu einem lokalen Reparaturdienst bringen und dir einen Kostenvoranschlag machen lassen. Eventuell hat dieser Reparaturdienst entsprechende Möglichkeiten, um das Problem zu lösen.

Eine entsprechende Reparaturanleitung liegt uns nicht vor.

Viele Grüße,

Florian



DellFlorian Steinau
Technical Resolution Expert
Resolution Expert Center
Twitter | LinkedIn | XING