Displays

Letzter Kommentar von 10-18-2018 Ungelöst
Stelle eine Frage
Bronze
Bronze
1041

S2716DG Probleme mit G-Sync und Vertikalen Linien

Hallo, ich habe leider Probleme mit meinem S2716DG und brauche Hilfe. Ich habe auf der Seite des Monitors eine vertikale Linie die Teile vom Monitor abbildet, anscheinend muss hier das G-Sync Modul vom Hersteller geupdatet werden oder der Monitor getauscht werden, da das Problem wohl etwas mit G-Sync zu tun hat. Um mein Problem etwas besser darzustellen verlinke ich einfach ein Video, das ich auf Youtube gefunden habe, und mein Problem zeigt: https://www.youtube.com/watch?time_continue=5&v=b0rh8w_E0rw Kann man mir Helfen und den Monitor updaten, reparieren oder tauschen? Mit freundlichen Grüßen
Antworten (8)
Bronze
Bronze
1019

Hallo,

reihe mich gern mit ein. Mein Monitor (S2716DG) hat ebenfalls dieses Problem. Vertikaler Bereich an der rechten Seite, sowie in der Mitte des Monitors.

Leider gibt es seitens Dell wohl noch keinen Lösungsansatz, bis auf den Austausch des Monitors, wenn ich den letzten Post in diesem Thread lese:

https://www.dell.com/community/Displays/Dell-S2716DG-quot-GSYNC-Vertical-Line-Bug-quot/m-p/6107147#M...

Durch einen Monitortausch wird allerdings nicht zwingend das Problem behoben. Da dies allem Anschein nach ein Firmware-Problem des Monitors ist und es für den Monitor, gem. o.a. Post, kein Firmwareupdate gibt, ist das alles andere als befriedigend.

Ich habe diesen Monitor aufgrund seiner guten Bewertungen und eben wegen GSync erworben. Zwar tritt der Fehler nur sporadisch auf, aber bei einem Kaufpreis von knapp 600€ ist das Ganze schon sehr ärgerlich. Vor allem sind ja anscheinend diverse Hersteller von diesem Bug betroffen und deswegen verstehe ich nicht warum hier nicht etwas unternommen wird, da die ersten Posts zu diesem Thema aus dem Jahr 2016 stammen. Beispielsweise im GeForce Forum. Den Link poste ich jetzt hier nicht, da ich mir nicht sicher bin ob dies zulässig ist.

Einfach unter Google nach : Graphical glitch on side of screen with gsync monitor suchen.

Echt schade.

Gruß

Der Toni

1009

Hi,

Könnt ihr mal bitte eure Revisionen der Displays posten. Die steht hinter der Seriennummer (A01,A02 - etc.).

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
1001

Hallo Tom,

Revision: A07

Manufactured date: November 2017

Gruß

 

Der Toni

977

meiner wäre ein A08
954

Ok. Danke. Ich möchte die Angelegenheit besser weiter eskalieren.

Ich benötige von euch bitte folgende Details:

- OS Version / Build
- Treiberversionen mit welchen das Problem aufgetreten ist
- wie oft ist dieses Verhalten sichtbar
- wodurch könnt ihr das Verhalten lösen
- welchen Anschluss am Monitor nutzt ihr bzw. habt ihr dies an verschiedenen Anschlüssen festgestellt
- mit welcher Grafikkarte konntet ihr das Verhalten feststellen
- kann das Verhalten direkt provoziert werden?

Danke und Grüße

Tom

 



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
941

Hey Tom, 

  • OS: Windows 10 Build 17134.345
  • Treiberversion (Monitor): 1.0.0.0 vom 13.08.2015
  • Treiberversion (Grafikkarte): 25.21.14.1616 vom 02.10.2018 (Fehler trat auch bei vorherigen Versionen auf)
  • Der Fehler tritt sporadisch auf. Nicht reproduzierbar.
  • Lösung: Monitor aus- und wieder einschalten, Rechner neustarten.
  • Anschluß über Display-Port. Anderer Anschluss kommt nicht in Frage: 2560x1440 144 Hz
  • Nvidia GeForce 1070: MSI NVIDIA GTX 1070 Gaming X 8G
  • Leider kann der Fehler nicht provoziert werden, bzw. habe ich noch keine Möglichkeit gefunden.

 

Gruß

Der Toni

937

  1. OS Version / Build: WIndows 10 / 1803 Build 17134.345
  2. Treiberversionen mit welchen das Problem aufgetreten: Nvidia 416.34 sowie die vorherigen, weis aber leider nicht welche dies numerisch waren
  3. wie oft ist dieses Verhalten sichtbar: Wenn ich Spiele ziemlich oft, im normalen Windows Betrieb nur hin und wieder
  4. wodurch könnt ihr das Verhalten lösen: Monitor ausschalten und wieder anschalten, nach kurzer Zeit ist es dann aber wieder da.
  5. welchen Anschluss am Monitor nutzt ihr bzw. habt ihr dies an verschiedenen Anschlüssen festgestellt: ich nutze nur DP, daher hab ich es bis jetzt auch nur an einem DP Port festgestellt.
  6. mit welcher Grafikkarte konntet ihr das Verhalten feststellen: MSI 1080Ti Gaming X
  7. kann das Verhalten direkt provoziert werden? oft wenn ich aus Spielen raus Tabbe tritt es hin und wieder "gewollt" auf.
927

Danke euch beiden.

Sendet ihr mir bitte die Servicetag und die Seriennummer (CN-0xxxxx-...) via private Nachricht (Anleitung:  http://dell.to/2rVQXYj). Dann kann ich diese Angelegenheit erstmal eskalieren. 

Sollte sich noch jemand finden, dann bitte gleiche Liste abarbeiten. Je mehr und zahlreicher die Infos desto besser.

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
Neueste Lösungen
Top-Beitragender