Highlighted
SaschaG
1 Copper

U2415, DaisyChain Trouble

Hallo liebe Community,

heute war es endlich soweit, meine 3 neuen U2415 wurden geliefert und auch gleich aufgestellt. Wie man schon vermuten kann kam Frust auf als es an den Wechsel auf DP 1.2 und die DaisyChain ging.
Ich hatte alle drei Monitore entsprechend verkabelt (Lieferumfang) und bei den ersten beiden Monitoren auf DP 1.2 gewechselt. Kurze Zeit später fingen meine drei Monitore in unterschiedlichen Abständen an schwarz zu werden um dann nach kurzer Zeit wieder das normale Bild zu zeigen. Dies passierte manchmal bei allen gleichzeitig oder auch nur einzeln.

Das Vorgehen nach diesem Howto konnte die Häufigkeit zwar reduzieren aber behoben ist das Problem leider dennoch nicht. Als ich wenig später über Catalyst eine Bildschirmgruppe erstellte um die Displays im Simulator zu testen trat das Ein- und Abschalten fast gefühlt alle 10 Sekunden auf.

Als Grafikkarte kommt eine ATI R9 290 von Sapphire zum Einsatz, OS ist Windows 7. Geliefert wurde von Amazon dreimal Rev.A00.
Ich habe schon überlegt die Displays doch einzeln anzuschließen, aber richtig sein kann das ja so auch nicht. Von den zusätzlichen Kosten für die Adapter und den Kabelsalat mal abgesehen.

Wie bekomme ich nun 3 zuverlässig arbeitende Displays ohne diesen Fehler?

Mit freundlichen Grüßen

Sascha

1 ANTWORT 1
SaschaG
1 Copper

RE: U2415, DaisyChain Trouble

Moin,

ich habe seit dem 30.04. nochmal die Monitortreiber und die Catalyst Version überprüft. Auch bei der Verkabellung konnte ich keinen Fehler finden. Der Fehler bleibt der selbe wie schon oben beschrieben. Im derzeitigen Zustand sind die Bildschirme für ein Multimonitorsystem über DP1.2 schlicht unbrauchbar dar unzuverlässig. Dafür das mit diesem Feature geworben wird empfinde ich es schon als herbe Enttäuschung, dass es nicht funktioniert und dies ja auch bereits bekannt zu sein scheint wie man hier an anderer Stelle lesen kann.

Ich würde die Geräte gerne umtauschen und zwar gegen die funktionierende REV A02. Auch würde ich dies gerne direkt über Dell abwickeln, da ich sichergehen möchte das ich tatsächlich Geräte der REV A02 erhalte.

Ich möchte damit sichergehen das der zweite Versuch ein Multimonitorsystem mit Dell Monitoren zu bauen nicht wieder daran scheitert.

Dies sind meine Gerätenummern:

CN-008DXD-74261-49L-290L REV A00

CN-008DXD-74261-49O-1FEL REV A00

CN-008DXD-74261-49O-1FLL REV A00

Über eine Antwort würde ich mich freuen!

SaschaG