Tooobs
1 Nickel

C1760nw druckt nur sehr blass

Gehe zu Lösung

Hallo zusammen,

 

seit kurzem wird das Druckbild immer blasser und ist aktuell wirklich nicht mehr zumutbar.

Habe bereits den CTD-Sensor gereinigt, den Renigungsstab verwendet und neue Toner (Originale) eingesetzt. Auch die Möglichkeiten, die mir per Software zur Reinigung angeboten werden, habe ich alle benutzt.

Anbei noch zwei Bilder. Der schwarze Fleck unten ist mit Edding gemalt, um den Kontrast aufzuzeigen.

Würde mich über Lösungsansätze freuen.

Danke im Voraus.

 

Gruß,

Tobias

 

IMG_20180808_164756.jpg

7 ANTWORTEN 7
Community Manager
Community Manager

Betreff: C1760nw druckt nur sehr blass

Gehe zu Lösung

Hallo,

Mache den Drucker Stromlos und entferne den Toner und reinige alle Stellen mit Druckluft wo du ran kommst..
Zusätzlich reinige auch den CDT Sensor:http://www.dell.com/support/article/de/de/dedhs1/sln153477/reinigen-des-ctd-sensor-bei-ihrem-dell-fa...

Ich bitte dich ein Firmware Update durchzuführen.
Den USB Treiber und die aktuelle Firmware, findest du auf der Dell Webseite und die Anleitung unter:
http://de.community.dell.com/support_forums/drucker/f/137/t/16853
Ein NVRAM clear hilft auch in vielen Fällen:
http://www.dell.com/support/article/us/en/19/sln292586/how-to-clear-nvram---network---settings-1xxx-...

Bitte teile mir mit ob dein Anliegen gelöst ist oder ob du weitere Fragen zu diesem Thema hast.
Ich würde mich auch freuen wenn du mir deine Service TAG als PN zu kommen lässt, damit ich dein Anliegen dokumentieren kann.

LG Martin

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren
Tooobs
1 Nickel

Betreff: C1760nw druckt nur sehr blass

Gehe zu Lösung

Guten Morgen Martin,

danke für deine Hilfestellung.

Den CTD-Sensor hatte ich zuvor schon einmal gereinigt. Habe es jetzt erneut versucht. Leider ohne Erfolg.

Zugang zu Druckluft habe ich leider nicht. Allerdings ist der Drucker augenscheinlich nicht großartig verschmutzt. Es wurden bisher auch nur 2.413 Seiten gedruckt.
Die Firmware wurde auch bereits auf den aktuellen Stand gebracht (v.201803071433).

Zum Reset:

Die System Settings habe ich zurücksetzen können, allerdings nicht den NVRAM.

Folgendes habe ich gemacht:

Im ausgeschalteten Zustand die Tasten rechts, links und Menü gleichzeitig gedrückt. Nach "Diagnosing..." erscheint nach kurzer Zeit "Developer/CE Password". Hiernach habe ich für die Passworteingabe zweimal die Taste runter gedrückt und mit dem Haken bestätigt. Nun steht im Display "Developer Mode" und hier habe ich keine Möglichkeit mehr weitere Tasten zu drücken. Es passiert gar nichts mehr. Habe diesen Vorgang einige Male wiederholt ohne Änderung.

Hast du noch weitere Tipps für mich?

Viele Grüße,

Tobias

PS: Habe dir soeben den Service TAG per PN geschickt.

Tooobs
1 Nickel

Betreff: C1760nw druckt nur sehr blass

Gehe zu Lösung

Guten Morgen Martin,

danke für deine Hilfestellung.

Den CTD-Sensor habe ich zuvor schon einmal gereinigt. Habe es jetzt erneut versucht. Leider ohne Erfolg.

Zugang zu Druckluft habe ich leider nicht. Allerdings ist der Drucker augenscheinlich nicht großartig verschmutzt. Es wurden bisher auch nur 2.413 Seiten gedruckt.
Die Firmware wurde auch bereits auf den aktuellen Stand gebracht (v.201803071433).

Zum Reset:

Die System Settings habe ich zurücksetzen können, allerdings nicht den NVRAM.

Folgendes habe ich gemacht:

Im ausgeschalteten Zustand die Tasten rechts, links und Menü gleichzeitig gedrückt. Nach "Diagnosing..." erscheint nach kurzer Zeit "Developer/CE Password". Hiernach habe ich für die Passworteingabe zweimal die Taste runter gedrückt und mit dem Haken bestätigt. Nun steht im Display "Developer Mode" und hier habe ich keine Möglichkeit mehr weitere Tasten zu drücken. Es passiert gar nichts mehr. Habe diesen Vorgang einige Male wiederholt ohne Änderung.

Hast du noch weitere Tipps für mich?

Viele Grüße,

Tobias

PS: Habe dir soeben den Service TAG per PN geschickt.

Community Manager
Community Manager

Betreff: C1760nw druckt nur sehr blass

Gehe zu Lösung

Hi,

Druckluftspray gibt es im Baumarkt.

Den Drucker erneut Stromlos machen und den NVRAM clear versuchen zu wiederholen.

LG Martin

 

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren
Tooobs
1 Nickel

Betreff: C1760nw druckt nur sehr blass

Gehe zu Lösung

Hallo Martin,

mit der Druckluft werde ich nochmal probieren allerdings erhoffe ich mir davon nicht viel, weil das Druckbild auf keine Verschmutzungen hindeutet. Hast du mein Bild im Ausgangspost gesehen?

Beim NVRAM clear komme ich leider nicht weiter. Es wird auch nicht der identische Text angezeigt, der in der Anleitung steht.

Viele Grüße,

Tobias

Highlighted
Tooobs
1 Nickel

Betreff: C1760nw druckt nur sehr blass

Gehe zu Lösung

Hallo Martin,

ich habe den Drucker nun versucht mit Druckluft zu reinigen. Das hat keine Besserung gebracht und der Drucker war auch nicht großartig verschmutzt.

Den NVRAM clear konnte ich nun ausführen. Im Support-Artikel steht, dass man zur Passworteingabe die Down-Taste zwei Mal drücken soll.

Press Down key twice and press Select the checkmark.

Das scheint aber falsch zu sein, denn in einem anderen Community-Thread konnte ich lesen, dass die Up-Taste gemeint ist. Vielleicht solltet ihr den Support-Artikel mal überarbeiten.

Damit kam ich auch in das richtige Menü und konnte den NVRAM clear ausführen. Und das war auch tatsächlich die Lösung. Jetzt ist das Druckbild wieder kräftig und klar.

Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße,

Tobias

Community Manager
Community Manager

Betreff: C1760nw druckt nur sehr blass

Gehe zu Lösung

Hi,

Danke für das Feedback habe es weitergeleitet das es innerhalb der Woche angepasst wird.

EDIT: Anpassung erledigt

LG Martin

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren