Highlighted
Kletterfreund
1 Copper

C1765nfw druckt schwarz sehr, sehr schwach

C1765nfw druckt schwarz sehr, sehr schwach

Mein C1765nfw druckt schwarz nur sehr, sehr schwach, die anderen Farben

sind in Ordnung. Das ist unabhängig ob gedruckt oder kopiert wird.

Er ist ca. 16 Monate alt und hat ca 2800 Seiten gedruckt.

Keine Fehlermeldung, die Tonerpatrone habe ich erneuert (Original Dell 593-11140).

Den CTD-Sensor habe ich mit einem Wattestäbchen gereinigt.

Die Firmware habe ich upgedatet.

Die Daten:

Dell Service-Tag-Nr. 5W17Y22
Aktivposten-Markennummer
Drucker-Seriennummer ZHJ041412
Speicherkapazität 128MB
Prozessorgeschwindigkeit 295Mhz

Druckerrevisionsstufen:
Firmware-Version 01.44.00
Netzfirmware-Version 20110809150U
4 ANTWORTEN 4
kaschde
1 Copper

RE: C1765nfw druckt schwarz sehr, sehr schwach

Ich habe mit meinem C2665dnf das gleiche Problem, wobei der erst 2000 Seiten gedruckt hat. Gibt es da keinen Hinweis auf eine Lösung? Ich möchte nicht auf Verdacht das Drumkit wechseln.

Kletterfreund
1 Copper

RE: C1765nfw druckt schwarz sehr, sehr schwach

Das Problem habe ich zwischenzeitlich lösen können.

Ich habe den Toner getauscht, mehrfach die Entwicklereinheit gereinigt,

mehrfach den Toner refreshed (durchrühren lassen).

Zusätzlich habe ich noch Transferband und Entwicklereinheit auf +1 gestellt.

Dann habe ich 10 Seiten 100% Schwarz durchlaufen lassen.

Danach lief der Drucker wieder, wahrscheinlich war der Tonertransport verstopft.

Transferband und Entwicklereinheit sind auf 0 zurückgestellt.

mamumuma
1 Copper

RE: C1765nfw druckt schwarz sehr, sehr schwach

Hi,
habe das selbe Problem und leider hilft auch diese Prozedur nichts. Hat noch irgendjemand eine Idee?

kaschde
1 Copper

RE: C1765nfw druckt schwarz sehr, sehr schwach

Bei mir hat die Prozedur jetzt auch Erfolg gebracht. Neue Tonerkartusche rein, Fixiereinheit, CTD-Sensor und Transfereinheit gereinigt. Danach einige Seiten 100% Schwarz drucken. Bei mir hat man erst ab der siebten Seite gesehen, dass es besser wird und nach 12 war es dann wieder OK. Da ist also ein wenig Geduld gefragt.