Talkingjazz
Copper

Dell c1660w druckt plötzlich cyan sehr, sehr schwach

Hallo,

Mein Drucker druckt plötzlich die Farbe Cyan nur sehr sehr schwach. Ich habe drei Toner ausgewechselt: Schwarz, Magenta, Cyan. Schwarz und Magenta werden ohne Probleme gedruckt. Cyan aber nicht. Ich habe insgesamt 3 (!) neue Kartuschen versucht, keine funktioniert.

Ich habe: Alle Reinigungsprogramme durch, Dell-Toner und Nicht-Dell-Toner versucht, das Reinigungsstäbchen verwendet und die Sensorgen gereinigt.

Das Handbuch gibt leider auch nix her.

Wo könnte das Problem liegen? Ich würde den Drucker nur ungern wegwerfen.

 

Update: Ich habe jetzt noch online - der Drucker ist im WLAN - bei Druckereigenschaften auf "Status" geklickt und dort folgenden Fehlercode erhalten: 009-654. Das weist, soweit mir bekannt ist, auf einen Sensorfehler hin. Sensor ist aber gereinigt mit Wattestäbchen wie beschrieben. 

Firmware upgedatet, Fehlermeldung ist weg, Cyan wird kaum gedruckt.

Was jetzt? Ich habe mit dem Drucker insgesamt bisher keine 5000 Seiten gedruckt, das ist doch bitteschön garnix?

Lg Talkingjazz

2 ANTWORTEN
Community Manager
Community Manager

Betreff: Dell c1660w druckt plötzlich cyan sehr, sehr schwach

Hallo,

Viel mehr wechseln kann man an diesem Gerät ja nicht - außer die Kartuschen.

Hast du Dell Originaltoner genutzt? Also nicht den von Amazon? Smiley (fröhlich) Eventuell hilft auch noch ein Reset.

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
Highlighted
Talkingjazz
Copper

Betreff: Dell c1660w druckt plötzlich cyan sehr, sehr schwach

Hi Tom, 

Kein Originaltoner, war aber bisher nie ein Problem, hat immer funktioniert. 

Reset hab ich hinter mir.

Ich habe das Problem gelöst, dass der Drucker kein Cyan mehr druckt: Nach Stundelangem Rattern (Aktualisieren) hat plötzlich Cyan funktioniert, dafür hat ab dem Zeitpunkt Magenta nicht mehr geklappt und Schwarz druckt auch eher Grau als Schwarz.

Nachdem ich mich aber insgesamt 5 Stunden geplagt habe, habe ich mir dann einen neuen Drucker bestellt, keinen Dell mehr. Ich finde einfach, dass ein Sensorfehler (ich habe den Fehlercode erneut, der geht auch nimmer weg und man kann ihn auch mit keiner Aktion mehr wegbringen) nach nicht einmal 5000 Seiten nicht passieren darf, dafür ist der Drucker preislich einfach zu hoch. Google hat aus anderen Foren ausgespuckt, dass der Sensor bei diesem Drucker, wenn er aus irgendeinem Grund hinüber ist, auch nicht getauscht werden kann. Man muss den Druck wegwerfen. Besonders ärgerlich, da ich grade noch 4 neue Toner gekauft habe.

 

Lg Talkingjazz