Highlighted
Mezzat
1 Copper

Dell e525w benutzerdefiniertes Papierformt

Ich habe einen Dell e525w Drucker und einen Laptop mit Windows 10 Pro 64bit

Wie kann ich benutzerdefinierte Papiergrößen Drucken?

Ich habe 20 verschiedene benutzerdefinierte Ausgabeformate in A4 zur Auswahl, aber keine kann ich ändern. hat jemand eine Idee wie ich diese ändern kann?

Danke

Tags (1)
3 ANTWORTEN 3
Moderator
Moderator

RE: Dell e525w benutzerdefiniertes Papierformt

Hallo Mezzat,

um benutzerspezifische Papiergrößen zu drucken muss man an 2 Stellen entsprechend konfigurieren.

Zum Einen direkt am Drucker die Papiereinstellungen des genutzen Papierfaches und zum Anderen im druckauftrag am PC in der verwendeten Drucksoftware (z.B. MS Office).

Hier findest Du die Anleitung als PDF zur Einrichtung der verwendeten Papiersorte direkt am Drucker.

Auf den Seiten 127, 138, 179 und 182 wird darauf ein gegangen. Auf Seite 175 findest Du die generellen Anforderungen an verwendetes Papier.

Die Papiereinstellung im verwendeten Druckprogramm dann entsprechend im Druckmenü konfigurieren. Also einen Druckauftrag starten und dann die Papiereinstellungen vornehmen.

Viele Grüße

Nico

DellNico Gäbel
Community Technologist - Business Client
Brand certified, Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
achimudo
1 Copper

RE: Dell e525w benutzerdefiniertes Papierformt

Das klappt bei mir nicht!

Die Facheinstellungen im Drucker selbst habe ich z.B. auf 330mm Länge gestellt.
Wenn ich nun aus einer Anwendung drucke kann ich nicht dieses Papierformat einstellen. Es erscheinen nur die benutzerdefinierten Vorgaben 1-20 mit A4 voreingestellt.
Auch habe ich in den PCL-Einstellungen ein Papierformat gefunden. Auch hier habe ich zusätzlich auf 330mm Länge gestellt mit dem gleichen Effekt es erscheinen nur die benutzerdefinierten Vorgaben 1-20 mit A4 voreingestellt.
Drucke ich nun mit der Benutzerdefinierten Vorlage 1 (eventuell wurde diese ja ersetzt und der Name blieb erhalten) druckt der Dell nur bis A4 Länge und nicht länger. Das Fach lässt sich aber ausziehen und die Papiergrößen sind bis 355mm angegeben in den Druckerspezifikationen. Somit schaffe ich es nicht ein benutzerdefiniertes Format einzustellen, auch kein kürzeres als A4.

Was mache ich falsch?

achimudo
1 Copper

RE: Dell e525w benutzerdefiniertes Papierformt

Hallo,

ich kann die Frage selbst beantworten. Bei mir kann ich bei der Verwendung des PCL6 Druckertreibers keine Benutzerdefinierten Formate in der Druckanwendung einstellen. Das geht bei mir nur bei der Verwendung des PS Druckertreibers. Wozu dann die benutzerdefinierten Formate 1-20 sind ist mir bisher noch nicht klar.