HwiMa
1 Nickel

Dell1765nfw die 2. - Garatie

Guten Tag,

Nachdem mein erster 1765nfw nach 2 Jahren defekt war, ist nun der neue 1765nfw nach 15 Monaten wieder defekt.

ich habe das Gerät bei Amazon gekauft. Wer ist denn nun für die Garantie zuständig?

Hoffe mir kann da jemand helfen...danke..

 

Beste Grüße

Micha

 

 

4 ANTWORTEN 4
Community Manager
Community Manager

Betreff: Dell1765nfw die 2. - Garatie

Hi,

wenn du Service hast wir wenn nicht Amazon.

Die Händler entscheiden ob Sie ein System mit 2 oder mehr Jahren Service verkaufen um die Gewährleistung an den Hersteller weiterzuleiten.

Oder ob Sie den Minimum Service bzw. Gewährleistungszeitraum von 1 Jahr für Geschäftskunden nur nehmen und danach selber für Fehler aufkommen.

Bitte teile mir mit ob dein Anliegen gelöst ist oder ob du weitere Fragen zu diesem Thema hast.

 

Sende mir noch deine Service TAG als PN (Anleitung:  http://dell.to/2rVQXYj ), damit ich dein Anliegen dokumentieren kann.

 

LG Martin

 

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren
HwiMa
1 Nickel

Betreff: Dell1765nfw die 2. - Garantie? von wegen

Guten tag,

 

Ganz großes Kino.

Der externe Verkäufer von Amazon sagt, das nur ein Jahr Garantie drauf ist. Das muss ich jetzt erstmal prüfen.

Allerdings könnte ich kotzen. Das ist jetzt der 2. Dell 1765 den ich innerhalb von knapp 3 Jahren habe und nun nach 15 monaten ist der 2. defekt.

Ich habe die Nase gestrichen voll. Ich werde nie wieder ein Produkt von Dell kaufen, da ich erneut knapp nach der Herstellergarantie einen Defekt mit diesem TEUREN Gerät habe.

 

Danke Dell!!

 

 

Community Manager
Community Manager

Betreff: Dell1765nfw die 2. - Garantie? von wegen

Hi,

wenn du es als Privatkunde gekauft hast kommt Amazon nicht vorbei außer es war gebraucht.

"

Mein neues Telefon funktioniert nicht. An wen wende ich mich, den Händler oder den Hersteller?

Das hängt davon ab, welche der beiden Arten der Produktgarantie Sie in Anspruch nehmen wollen – die gesetzliche Garantie oder die gewerbliche Garantie.

Die gesetzliche Garantie (Gewährleistung) bindet den Händler. Sie gilt zwei Jahre für alle in der EU gekauften Waren.

Der Händler oder der Hersteller kann Ihnen auch eine gewerbliche Garantie geben, deren Bedingungen Ihrem Vertrag zu entnehmen sind. Die Bedingungen der gewerblichen Garantie des Herstellers könnten Ihnen mehr Vorteile bieten als die gesetzliche Garantie. Die gewerbliche Garantie ersetzt jedoch nicht die zweijährige gesetzliche Garantie. Wenn Sie beim Kauf eines Produkts eine einjährige gewerbliche Garantie erhalten haben, können Sie gegenüber dem Händler nach mehr als einem Jahr, aber vor Ablauf von zwei Jahren nach dem Kauf immer noch die gesetzliche Zwei-Jahres-Garantie geltend machen."

 

Siehe:

https://europa.eu/youreurope/citizens/consumers/shopping/guarantees-returns/faq/index_de.htm

Das 2te ist der Service von uns gewesen der Abgelaufen ist und nun ist der Händler immer noch in dem Gewährleistungszeitraum.

LG Martin

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren
HwiMa
1 Nickel

Betreff: Dell1765nfw die 2. - Garantie? von wegen

Die Garantiefrage ist natürlich wie üblich jetzt ein großes Thema und jeder zieht sich hier aus der Verantwortung.

Da schiebt es einer auf den anderen.

 

Fakt ist: Was Dell sich mit diesem Drucker erlaubt hat, ist schon die Frechheit schlechthin. Für den aufgerufenen Preis erwarte ich doch etwas mehr Haltbarkeit. Und da müssen wir jetzt auch nicht über Zufall etc. reden. Bei einem Gerät, was einen defekt aufweist, der hier hinlänglich beschrieben ist, sage ich noch "kann mal passieren. Bewim 2. Gerät nicht mehr.

Inzwischen muss ich solchen testberichten großen Glauben schenken die da bescheinigen, dass Firmen es so bauen, dass die Dinger nicht mehr lange halten.

Ist doch schon sehr verwunderlich, dass 2 gleiche Drucker nach der Gewährleistungszeit ihren Geist aufgeben.

Das ist für mich mehr als ein Ärgernis und eigentlich hätte ich erwartet, dass Dell sich mal selbst darum kümmert. Scheint so nicht zu sein. Auch hier verweist man nur auf das europäische Gewähleistungsrecht.

Ist ja auch egal...dell hat seine Kohle und der Kunde ist der Dumme...wie üblich.

 Aus diesem Grund werde ich kein Gerät von Dell mehr kaufen, geschweige denn weiterempfehlen.

 

Nachtrag: Inzwischen gibt es zu dem Thema Defekte beim 1765nfw bei Amazon jede Menge negative Bewertungen für diesen Drucker, die meine Befürchtung untermauern.

DIESES GERÄT IST ABSOLUTER SCHROTT!

 

https://www.amazon.de/Dell-C1765nfw-LED-Farblaser-Multifunktionsdrucker-600x600dpi-Kopieren/dp/B00AA...

Anmelden