Highlighted
manu282
Bronze

Scan-to-Mail - Provider ohne Verschlüsselung?

Hallo zusammen,


ich habe vor einigen Tagen einen C1765nfw gekauft und verzweifle langsam an der Einrichtung "In e-Mail scannen".
Scheinbar lässt sich diese Funktion nicht einrichten, wenn der SMTP des Mail-Providers verschlüsselt ist. Leider finde ich aber auch keinen Mail-Provider mehr der die Mails nicht mehr verschlüsselt.

Kann ich dieses Problem irgendwie umgehen? Oder habe ich mir doch den falschen Drucker gekauft?! :-(

Wäre klasse wenn mir jemand helfen könnte, ich bin gerade kurz vorm verzweifeln...

Danke!

0 Kudos
34 ANTWORTEN
Moderator
Moderator

RE: Scan-to-Mail - Provider ohne Verschlüsselung?

Hallo manu,

hast du bei den SMTP Einstellungen auch den verschlüsselten Port angegeben?

Ist der Mailserver im Webinterface des Druckers eingerichtet?

Viele Grüße,

Florian


DellFlorian Steinau
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
0 Kudos
manu282
Bronze

RE: Scan-to-Mail - Provider ohne Verschlüsselung?

Hallo Florian,


Danke erst mal für Deine Antwort.

Die folgenden Einstellungen habe ich eingegeben (ich hoffe die werden auch lesbar übermittelt)

587 müsste der verschlüsselte Port sein, oder? 

Passt das so?

Port-Status Ein
Primärer SMTP-Gateway smtp.gmail.com
SMTP-Portnummer 587
E-Mail-Authentifizierung senden SMTP AUTH (AUTO)
POP3-Serveradresse pop.gmail.com
POP3-Port-Nummer 110
Antwortadresse xxxxxxxxxxx@gmail.com
SMTP-Serveranschluss Anschluss nicht möglich

Ich habe mehrfach gelesen, dass bei dem Drucker der Versand von Mails mit Verschlüsselung gar nicht möglich ist. Ist das richtig?
In der Anleitung des C2665 habe ich entdeckt, dass die Verschlüsselung separat einstellbar ist, da finde ich im Webinterface des 1765 aber nichts...

Viele Grüße
Manu

0 Kudos
Moderator
Moderator

RE: Scan-to-Mail - Provider ohne Verschlüsselung?

Hallo Manu,

nach umfangreicher Suche, musste ich auch feststellen, dass die SSL Verschlüsselung bei diesem Drucker nicht unterstützt wird.

Soweit ich es sehen konnte, ist auch der POP3 Port 995 nötig, welcher aber nicht auswählbar ist im Webinterface.

Eine alternative Lösung wäre ein E-Mail Account bei https://www.smart-mail.de/ . Hier sind auch unverschlüsselte E-Mails möglich.

Viele Grüße,

Florian


DellFlorian Steinau
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
0 Kudos
manu282
Bronze

RE: Scan-to-Mail - Provider ohne Verschlüsselung?

Hallo Florian,

Danke für Deine Antwort.
Die Variante mit smart-mail hatte ich auch schon gefunden und getestet, aber leider ebenfalls ohne Erfolg... 

Bin inzwischen kurz davor das gute Stück wieder zurück zu schicken, und mir was anderes zu holen.
Der 2665 ist mir nur eigentlich schon wieder zu groß...

Viele Grüße

Manu

0 Kudos
Moderator
Moderator

RE: Scan-to-Mail - Provider ohne Verschlüsselung?

Hallo Manu,

welche Einstellungen hast du für Smart-Mail am Drucker?

Viele Grüße,
Florian


DellFlorian Steinau
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
0 Kudos
manu282
Bronze

RE: Scan-to-Mail - Provider ohne Verschlüsselung?

Hi Florian,


die folgenden Einstellungen:

E-Mail-Servereinstellungen

Primärer SMTP-Gateway
SMTP-Portnummer
(25, 587, 5000 - 65535)
E-Mail-Authentifizierung senden
alle Varianten durchprobiert.....
SMTP-Anmeldung Benutzer
SMTP-Anmeldung Passwort
SMTP-Anmeldepasswort erneut eingeben
POP3-Serveradresse
POP3-Port-Nummer
(110, 5000 - 65535)
POP-Benutzername
POP-Kennwort
POP-Kennwort erneut eingeben
Antwortadresse
SMTP-Serveranschluss Anschluss nicht möglich

wobei ich sowohl die Ports 25 und 587 und sämtliche der möglichen E-Mail Authentifizierungen (alle mit beiden Ports) getestet habe.

Dieses Spiel habe ich nun mit den folgenden Providern getestet:

  • GMX
  • Gmail
  • freenet
  • smart-mail
  • Strato
  • me.com

Hast Du noch irgend eine Idee?

Ansonsten schick ich das Teil zurück.

Danke

LG
Manu

0 Kudos
Moderator
Moderator

RE: Scan-to-Mail - Provider ohne Verschlüsselung?

Hallo Manu,

ich gehe mal davon aus, dass du die POP3 und SMTP Benutzernamen und Passwörter je nach Provider ausgefüllt hast.

Mit POP3 Port 110 und SMTP Port 25, sollte Smart-Mail funktionieren. Sind die Ports gegebenenfalls am Router blockiert? Ansonsten habe ich keine weiteren Ideen.

Viele Grüße,

Florian


DellFlorian Steinau
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
0 Kudos
Niederweis
Bronze

RE: Scan-to-Mail - Provider ohne Verschlüsselung?

Hallo Florian,

ich versuche nun schon seit geraumer Zeit diese Funktion bei meinem neuen Drucker (C1675nfw) zum laufen zu bekommen. Leider musste ich feststellen, dass ich für diese Funktion a) meine deutsche e-Mailadresse aufgrund der seit April zwingenden Verschlüsselung und b) Gmail  outlook etc. keine Exchange Funktion haben (Fehlermeldung 016-765) nicht nutzen kann. Bisher habe ich nur die Lösung mit Nutzung von Hosted Exchange (mit Kosten verbunden) herausgefunden? Gibt es hier auch eine Lösung die nicht mit Kosten verbunden ist?

Gruß

Niederweis

0 Kudos
Moderator
Moderator

RE: Scan-to-Mail - Provider ohne Verschlüsselung?

Hallo Niederweis,

außer der Nutzung eines Webmail Providers, welcher keine Verschlüsselung verwendet, ist mir keine weitere Alternative bekannt.

Wie auch Manu schon feststellen musste, half Smart-Mail leider nicht.

Viele Grüße,

Florian


DellFlorian Steinau
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
0 Kudos