Highlighted
A17X
Copper

Alienware M17X - Upgrade auf Win8 - Einige Probleme aufgetreten

Hallo Community,

ich möchte euch einen ersten Erfahrungsbericht mit dem Upgrade auf Win8 liefern und vor allem die dabei aufgetretenen Probleme nennen:

Ich habe ein Upgrade von Win7 Ultimate 64 auf Win8 Pro 64 durchgeführt, dabei nur meine persönlichen Dateien behalten (Option 2 im Setup).

Die Installation lief einwandfrei durch.

Beim installieren der Treiber fangen die ersten Probleme an:

1. Es scheint keinen Win8 kompatiblen Treiber für die Infrarot-Schnittstelle zu geben, dies ist damit auch das einzige Gerät, welches der Gerätemanager als unbekanntes Gerät meldet. Alle anderen Treiber, welche ich über die DELL-Seite oder Windows-Update bezogen habe, laufen ... erstmal.

2. Für die NVIDIA GTX 260M (SLI) wollte ich den neusten NVIDIA Treiber (extra für Win8) von Geforce.com installieren, dies schlägt jedoch fehl ("kein kompatibles Gerät gefunden") - sehr schade, denn meine aktuelle Treiberversion (8.17.12.5738) ist nicht gerade sehr stabil. Vor allem bei Flash-Inhalten im Browser gibt's des Öfteren Abstürze (Eventlog: Der Anzeigetreiber "nvlddmkm" reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt.)

3. Ich muss im Gerätemanager den NVIDIA nForce Networking Controller manuell deaktivieren, ansonsten können keine WLAN-Netzwerke gefunden werden.

4. Die Tastenkombination FN+F4/F5 zur Einstellung der Bildschirmhelligkeit funktioniert nicht mehr  Smiley (traurig)

5. Das Command Center reagiert nicht mehr auf Ereignisse, um Veränderungen an der Beleuchtung der Tastatur vorzunehmen. Bei eingehenden E-Mails sollte eine Tastatur kurz weiß blinken, das tut sie trotz nochmaligem anlegen des Ereignisses nicht mehr  Smiley (traurig)

 

Soweit erst mal, es wäre schön, wenn weitere Beiträge zum Thema Win8-Upgrade kommen, vielleicht findet man ja gemeinsam Lösungsmöglichkeiten.

Grüße,

A17X

0 Kudos