maxthomas
1 Nickel

Bildschirm färbt sich im eingeschalteten Zustand beim zuklappen (Notebook ist 4 Tage alt)

Sehr geehrte Damen und Herren,
am vergangenen Freitag habe ich mein aller erstes Dell Produkt erhalten und bin wirklich begeistert von der Technik die auf so engem Raum verbaut ist.

Was jedoch bereits bei der ersten Nutzung am Abend des letzten Freitags auffiel (nachdem UPS das Paket versehentlich von Frankfurt nach Köln, dann nach Brüssel und von dort aus wiederrum zurück nach Gießen transportiert hat, nachdem es falsch einsortiert wurde) war, dass sich bei nähere Betrachtung der Bildschirm im linken unteren Teil gelb verfärbt, dies lässt zwar wieder nach escheint mir aber dennoch sehr merkwürdig und nicht gerade vertraulich im Bezug auf die Lebensdauer des Notebooks.

Betrachtet man sich im Vergleich hingegen untere rechte Seite erkennt man, dass dies dort nicht der Fall ist.

Nach Betrachtung der Schaniere am unteren Rand, fällt bei genauerem hinsehen auf, dass die dort befestigten "Clips" nicht parallel angebracht worden zu sein scheinen, am rechten Schanier jedoch schon.

Ist dies normal oder ist dies ein Fehler des Werks? Ich denke für fast eintausend Euro, was für mich als Student eine Menge Geld ist und ich mir gerne ein Notebook einer Marke zulegen wollte, welche mit ihrer hervorragenden Qualität wirbt und ebenso dafür bekannt ist, kann man schon eine gute Verbauqualität in allen Bereichen verlangen.

Ich bitte um baldig dringende Antwort.

Bis dahin verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Maximilian Thomas

1 ANTWORT
maxthomas
1 Nickel

RE: Bildschirm färbt sich im eingeschalteten Zustand beim zuklappen (Notebook ist 4 Tage alt)

Ich bitte nochmals um Antwort!